Beiträge von quan

    Nutze kurviger.de seit dem es Motoplaner nicht mehr gibt und lade dann die Tour mit dem Wegpunkten auf das Navi als gpx. Funktionen habe ich keine vermisst bisher..

    Das ist gut, das Geburtstagstopic von letzten Jahr recyclen... Da schließe ich mich an und wünsche alles Gute zum Geburtstag bebbes88

    Feiert schön (den WhatsApp Status nach funktioniert das ja gut) und bis bald mal wieder auf Tour!

    Juhu! Eure Saisonabschlusstour ist meine Saisonbeginntour! ;(;(

    Ich habe mir nun auch ein Zimmer von Freitag auf Sonntag gebucht und schließe mich einer Saisoneinstiegs- und Saisonausstiegstour an. Werde dann wohl Freitag Abend irgendwann dazustoßen.


    Freue mich auf bekannte und neue Gesichter und ein paar hoffentlich trockene und kurvige Kilometer...

    Und ich bin froh,
    daß die Menschen auf die Straße gehen.

    Und nicht „gegen Corona-Maßnahmen“

    sondern gegen die willkürliche Corona-Politik.

    Großer Unterschied.

    Sicher? Vielleicht "offiziell", aber die Realität ist doch eine andere. Dann hätten doch die Demoteilnehmer unter Berücksichtigung der Auflagen (Abstand, Maske) demonstrieren können, was sie aber nicht haben und weshalb das Ganze aufgelöst werden musste...

    Die von dir zitierte Demonstration darf doch stattfinden, das Verbot wurde gekippt...


    Mit deiner Darstellung der Regierungsarbeit kann ich mich nicht identifizieren, hier "die Burger klein zu halten" hinein zu interpretieren halte ich für falsch. Dass wir eine außerordentlich anspruchsvolle Situation wie Gesellschaft zu meistern haben ist vermutlich unstrittig. Und ich unterstelle hier keinem böse Absichten sondern eher, dass jeder versucht das alles bestmöglich hin zu bekommen. Manche Maßnahmen teile ich, manche finde ich ziemlich daneben. Müsste man selbst entscheiden und wäre man hier in verantwortlicher Position, so wurde vermutlich ein ähnlicher Mix heraus kommen..

    Dass man dabei zum Beispiel eine Demo verbieten will, weil ähnliche Demonstrationen gezeigt haben, dass die Teilnehmer auch dort zu nahe kommen und die Lage außer Kontrolle gerät, ist für mich persönlich völlig nachvollziehbar...

    Anuk Aber dann bitte gleich weiter denken: Gehwege! Diese fallen auch nicht vom Himmel und kosten Geld. Tempolimit ist natürlich nötig, denn die Jogger nehmen ja auch manchmal kenne Rücksicht. Und eindeutiges Kennzeichen an die Kleidung, wie will man sonst denn die Identität der Rüpel feststellen?


    Am besten verbieten wir gleich alles...

    Hallo Sylvia,


    dDie Aktivitäten, die auf der Startseite angezeigt werden, beginnen erst mit Zeitpunkt der Migration, also Januar 2020. Wobei es da auch um das technische im Griff zu behalten eine zeitliche Begrenzung von ein paar Moanten gibt. Da aber fast alle alten Forenbeiträge der Foren migriert werden, wirft die Suche natürlich auch deutlich ältere Betiräge aus. Die Startseite ist eher als Info, was in letzter Zeit passiert ist zu sehen, und nicht als Langzeitarchiv.


    Beantwortet das deine Frage oder habe ich etwas ggf. falsch verstanden?


    Grüße

    Florian

    Da ich gerade die Sonne an der Adria genieße und das noch etwas länger werde ich mich wohl erst Ende nächster oder übernächster Woche lMal damit befassen können.

    Ich stelle mir nur die Frage, was nutzt eine große Datenbank mit gpx Daten ohne Beschreibung und mehr wissen zur Tour? Wäre es nicht sinnvoller dazu das Blog zu nutzen und ein paar Bilder und eine Beschreibung dazu zu setzen? So war ursprünglich zumindest mein Gedanke vor etwa einem halben Jahr ;-)

    Aufgrund mehrerer Rückmeldungen und Bitten, das Thema zu schließen, das inzwischen nichts mehr mit dem ursprünglichen Thema sondern nur noch mit Geplänkel gegen den jeweils anderen zu tun hat, komme ich denn auch nach und mache das hier ausnahmsweise Mal zu..

    Danke fürs Verständnis...

    Für was bekam ich denn nun die Verwarnung ? Für Schnullie, oder für den Ekel den ich empfinde wenn ich solche Zeitgenossen wahr nehme die nur Meinungsäußerung zu lassen wollen wenn sie denen in den Kram passt ?

    "Ich ekel mich vor solchen Kreaturen wie Du eine bist." Das ist auch wenn vieles in hitzigene Diskussionen eine Grauzone ist schon eindeutig beleidigend und Beleidigungen möchte ich hier nicht haben und werde darüber auch nicht weiter diskutieren.


    Bezüglich "Meinungsfreiheit" möchte ich noch anmerken, dass diese nicht bedeutet, dass Du überall und jedem sagen kannst und darfst, was Du willst. Meinungsfreiheit bezieht sich auf den öffentlichen Raum v.a. auf dein Verhältnis gegenüber dem Staat. Mach eine Demo und erzähle dort, was Du willst. Hier bitte ich deutlich um einen vernünftigen Umgang miteinander.