Beiträge von quan

    Ein Anfang wäre es zum Beispiel, bei Sozialabgaben die Höchstgrenzen zu streichen... Gut, das treibt vielleicht bei der Krankenversicherung machen dann doch eher zu den privaten, aber grundsätzlich wäre vermutlich schon mal mehr Geld da....

    Klatschen tu ich ja nicht. Sieht für mich etwas skuril aus

    Klatschen hilft nix. was wurde immer bei der Lufthansa nach der Landung geklatscht und jetzt braucht sie doch eine Rettung...

    OK Spaß beiseite, letztlich kein spaßiges Thema.


    Was hier hilft wäre eine entsprechend bessere grundsätzliche Entlohnung und weniger Gewinnorientierung im Gesundheitssystem. Da sagt schnell jeder "ja", aber wenn man dann höhere Beiträge zahlen soll, werden vermutlich viele nichts mehr davon wissen wollen..

    Das mit den Kindergärten finde ich absolut richtig. Wenn ich jetzt zuhause bleiben müsste um auf mein Kind aufzupassen, kann mich das nerven oder mir auch im Job Stress bereiten, aber das sind meine persönlichen Probleme. Auf andere haben die keine Auswirkungen

    Ob das, das Kindergarten und ich ergänze mal Schule nicht wirklich stattfindet, wirklich nur Auswirkung auf die, die nun eben daheim auf die Kinder aufpassen müssen, hat, und sonst auf keinen, wage ich zu bezweifeln. Ich gehe sehr davon aus, dass die letzten Monate und vermutlich noch weitere, die nun kommen, von den Kindern selbst nicht immer einfach so weggesteckt werden und gesellschaftlich auf uns alle Auswirkungen haben werden...


    Wir selbst, also meine Frau und ich, hätten wegen der Berufsart durchaus die Möglichkeit gehabt, Kinderbetreuung in Anspruch zu nehmen. Ich bin froh, dass wir das anders hinbekommen und wir die aktuell stattfindende Not-Betreuung nicht in Anspruch nehmen mussten. Für die Kinder ist die auch kein Spaß..


    Aus meiner Sicht sollte eben dort versucht werden, schnellstmöglich wieder Normalität hinzubekommen und Restaurants, Konzerte, Clubs und sonstiges Freizeitvergnügen sollten hintenan stehen.


    Wegen der Berufe und der sogenannten Systemrelevanz verstehe ich die Probleme ehrlichgesagt nicht. Wenn Polizei, Justiz, Feuerwehr und Grundversorgung nicht mehr funktionieren, haben wir alle ein Problem, wenn der Schreiner seine Möbel erst etwas später wieder verkaufen kann, stört das vermutlich den Einzelnen aber für die Gesellschaft ist das wohl verkraftbar...

    Leute, ich will hier keine Abstimmung starten, was mit dem Account geschehen soll. Das war der dezente Hinweis, Beleidigungen zu unterlassen mit dem Hinweis, dass ich nicht ewig zuschauen werde, wenn gegenseitig persönlich adressierte Beleidigungen durch die Gegend fliegen. Mit ihr seid dumm möchte ich mich selbst und andere auch vermutlich auch nicht anreden lassen. Und wer das so sagt, egal wie er zu Corona und irgendwelchen Theorien steht, wird eben darauf hingewiesen.

    Also, bleiben wir man alle locker... :*

    O8sq7zhuoi lass es doch bitte gut sein. Dir deine Meinung, uns unsere Meinung.

    Und als wörtlich "dumm" zu bezeichnen ist persönlich beleidigend. Entweder du lässt das künftig oder du suchst dir besser einen anderen Platz zum herumwüten... Und wenn möglich lass es nicht so weit kommen, dass hier ein Moderator oder Administrator nachhelfen muss.. geh etwas raus, fahr Motorrad, tu dir was Gutes und reagiert dich etwas ab.

    Außerdem tank ich furchtbar ungern mittendrin

    Naja, meine Touren habe ich seltenst mit einer Tankfüllung geschafft. :D


    Unterwegs mache ich das aber auch nur, wenn's echt nervt, also wenn z.B. ne Hummel direkt vorm Auge im Visier einschlägt und man einäugig die Entfernungen nicht mehr ganz so eingschätzt bekommt... ;)

    Daheim reißen wir nen Papier-Küchentuch durch (reicht dann für 2 Helme), machen es unter fließend Wasser kurz naß und legen das dann flächendeckend auf das Visier. Nach 15 Min. Einwirkzeit kannst du die Reste wunderbar wegwischen, ohne Gefahr eines Kratzers.

    Es empfiehlt sich aber, hochwertigere Küchentücher zu kaufen, denn der Billigkrams zerlegt sich derart schnell in Einzelteile, daß du hinterher mehr Sauerei hast als vorher.

    Das mache ich genauso. Danke Marco_RUX76 fürs damals vor langer Zeit auf diese Idee bringen... Geht auch unterwegs in der Pension mit Klopapier, egal wieviele Lagen das hat ;-) Dass sich das Papier zerlegt ist eigentlich kein großes Ding, ich reiß einfach noch etwas Klopapier mit runter und wische damit den ganzen feuchten Batz weg...


    Ansonsten putze ich halt unterwegs ab und an einfach bei geschlossenem Helm mit dem Waschzeug, was an der Tanke rumsteht, drüber. Das Gröbste geht damit schon weg...

    Wollte mir mit 17 nen Roller kaufen und den 80er Schein machen, nachdem ich etwas gespart hatte. Mein Vater meinte dann, das wäre Käse, lieber soll ich noch eine Jahr warten und wir machen den Motorradschein beide und kaufen und dann eine Maschine zusammen.

    Meine Mutter war von seiner spontanen Idee nicht so begeistert, aber so kam es dann... Ansonsten wäre ich wohl nie am Motorrad gelandet...

    Eine Pflicht zur Quarantäne im Inland kann man nicht dem Ausland zuschieben.

    Die Einreisebestimmungen durchaus schon.


    Ich habe nun (für mich!) folgende Mail an die Pension geschrieben und meine (nicht eure) Buchung storniert. Bitte storniert eure ggf. selbst... Wer will gerne per Copy and Paste... Es hat ja jeder selbst gebucht und in fremde Buchungen "pfusche" ich natürlich nicht rein...


    ---

    Hallo,

    wir hatten vor, ab dem 26.05. bei Ihnen zum Motorradfahren - wie auch viele Jahre zuvor - einen kleinen Urlaub mit unserer Motorradgruppe zu verbringen.

    Wir haben nun die Lage bezüglich Italien in den Medien ständig verfolgt und nach aktuellem Stand verbietet Italien die Einreise zu touristischen Zwecken. Leider müssen wir daher den Urlaub absagen und die Zimmerbuchung stornieren, da wir einfach gesagt nicht ins Land kommen... Es tut uns sehr leid, den Urlaub aufgrund der rechtlichen Rahmenbedingungen stornieren zu müssen.

    Wir wünschen Ihnen für die Gesundheit und für die Pension alles Gute und hoffen, dass wir den Urlaub zeitnah bei Ihnen nachholen können.

    Viele Grüße

    XY

    ...


    Sollte sich kurzfristig doch eine Möglichkeit ergeben, ohne Quarantänepflicht und mit Bewegungsfreiheit dort fahren und dann auch wieder zurückkommen zu können: Ich habe in der Woche eh Urlaub eingeplant und storniere diesen auch nicht, wer kurzfristig ggf. wohin mitkommen möchte.. gerne ;-)


    Vielleicht schaffen wir es ja noch das Warmup nachzuholen, ich befürchte aber ehrlichgesagt, dass es erst 2021 das nächste Trentino geben wird...


    Schade, aber hilft nichts.. Das hier eingestellte Event werde ich daher absagen...


    Viele Grüße

    Florian

    Wenn du niemanden eine Meinung aufzwängen willst, dann darfst du uns nicht so Thesen, wie die, dass man einfach Mal sein Hirn einsetzen sollte, an den Kopf werfen, denn das ist dann durchaus ein persönlicher Angriff und impliziert, man ist nur nicht in der Lage ist zu doof, sich sein eigenes Bild zu machen...

    Also brems doch einfach runter, die Diskussion ist doch längst so was von durch...

    Fahr ne tolle Tour schreib drüber und diskutier mit uns über schöne Ziele oder was auch immer. Da haben wir alle mehr davon...

    Ja ja, das erinnert mich manchmal an meine Kinder. Sage ich, lang da nicht hin, da ist es heiß, heißt es, ich weiß doch das alles, du brauchst mir das nicht sagen. Und dann passiert auch nichts. Sage ich nichts, dann langen sie hin, tun sie sich weh und jammern, warum man nichts gesagt hat. Aus Sicht des Kindes wird es nichts bringen, zu erklären, dass eben genau deswegen nichts passiert ist, will man eben etwas gesagt hat....

    Die Kinder sind hier unheimlich im Vorteil. Sie müssen nichts verantworten das machen die Eltern, und egal was die tun, das Kind hat Recht... Aus seiner Sicht...

    Von daher glaube ich nicht, dass wir uns hier auf "Alternativen Fakten" oder auf Basis von Verschwörungstheorien auf weitere Diskussionen einlassen sollten... Das hinterherlaufen nach wissenschaftlichen Mindermeinungen etc bringt uns nicht weiter.