Beiträge von Zuelli

    Genau Susanne. Das ist auch mein Problem.

    Ich würde das Motorrad ungern irgendwo abstellen und dann weiter entfernt campieren.

    Die Gefahr, das dann morgens 2 Mopeds da stehen, ist einfach zu groß.

    Darum am besten direkt am Shelter parken.

    Sehr schön fand ich den Platz in Fjaltring.

    Dichter an die Nordsee geht es nicht.

    Mal schauen wo die Bilder sind.

    Ich hatte auch erst überlegt, mal wieder im Zelt zu übernachten, aber ich spar mir das Gerödel und suche mir kleine Hotels oder Pensionen.


    Vielleicht schaffe ich es im Urlaub auch noch einmal nach Dänemark mit dem Moped.

    Da hatte ich vor in sheltern zu übernachten.

    Die findet man überall in Dänemark und stehen meist an schönen Ecken.

    Aber bei den steigenden Inzidenzen sieht es nicht gut aus.

    Mir fiele da tatsächlich nur Ravioli oder eine Dosensuppe ein, daher hatte ich die Frage an Susanne gerichtet.

    Barbar!


    Ein Einweggrill von der Tanke, Durchmesser 20x30 cm.


    Darauf ein ebenso großes T-Bone Steak. Darf an den Seiten ruhig ein wenig überlappen.

    Dazu Prinzessbohnen im Parmaschinkenmantel

    und vielleicht noch eine baked potato die, mit Olivenöl und einem Zweig Thymian zusammen in Alufolie gewickelt nebenbei mit garen kann.

    Das Ganze kann man mit etwas Zicke Zacke Tsatsiki abrunden wenn man denn möchte.


    Ich empfehle dazu ein untergäriges Schwarzbier oder Porter.


    Du siehst: Camping kann so einfach sein.

    Hallo Susanne.

    Genauso sieht es aus.

    Treffen gegen 11.00 Uhr im Geronimo. Gemütlich beisammen sitzen und ein bisschen quatschen.

    Beim letzten Mal ging es so bis 15.30 Uhr.


    Ich verbinde dieses Treffen wenn es geht immer mit ner kleinen Rundreise.

    Hab dann auch Urlaub. Ich fahre dann Freitag ganz gemütlich nach dem Frühstück von Hamburg Richtung Sauerland.

    Da übernachte ich um dann nächsten Tag am Treffen teilzunehmen.

    Von da aus geht es dann wohl Richtung Weserbergland, Harz o.ä.

    Bin mir noch nicht sicher.

    So.


    Nun hab ich gebucht. Von Freitag auf Samstag.

    Wieder in der Nähe von Winterberg.

    Gasthof Hubertus.

    Dann kann ich Samstag ganz gemütlich nach dem Frühstück zum Geronimo dödeln.

    Nee, nicht wirklich. Tendenz geht zu Samstag. Wäre ich auch dafür obwohl es mir eigentlich egal ist. Ich hab Urlaub und verbinde das Treffen wieder mit ner kleinen Rundreise.

    Ob so oder so reise ich einen Tag vorher an.

    🤔 Samstag oder Sonntach ? 🤔

    Bin am überlegen. Ist mir eigentlich egal.

    Ich denke, ich schwimme Samstag um 23.45 Uhr los und bin dann so gegen 00.15 Uhr Sonntag drüben.

    Halbe Stunde sollte doch wohl reichen für den kleinen Tümpel...