Beiträge von LLosch

    Hallo zusammen,

    Meine fest geplante Tour ab morgen ist heute um 10 geplatzt!


    Da ich nicht daheim bleiben will fahre ich allein.

    Zuerst nach Dodenau zum Jahrestreffen in der Hoffnung, das so Spontan-Nachrücker OK sind.

    Dann will ich weiter. Z.B.

    - Elbsandstein-Gebirge oder

    - Spreewald oder

    - Meck-Pomm

    sind Ziele, wo ich noch nie war.


    Falls jemand auf dem Treffen ist und ich am Sonntag ein Stück hinterher fahren kann oder Tips kriegen kann - das wäre Super-Gut!


    Grüße,

    Axel

    (Schwarze Kawa mit MZ Kennzeichen)

    Hallo zusammen,

    Heute morgen um 10 hab ich erfahren, dass meine Tour für kommende Woche abgesagt ist.

    Die Kawa steht fertig gepackt in der Garage und ich hab frei.

    Was tun?


    Ganz einfach:

    Ich fahre morgen nach Dodenau!

    Da hab ich eine große Chance Leute zu treffen, die ich kenne 😊


    Wenn dann noch irgendwo ein Bett zu kriegen ist, dann bleib ich sehr gern über Nacht.

    Ez oder irgendwo mit ins Dz - alles egal!

    Zelt, Schlafsack alles dabei.

    Jetzt rumtelefonieren ist mir zu viel.

    Ich lasse es drauf ankommen.

    Los will ich auf jeden Fall. Die Woche war FEST als Mopedwoche eingeplant.

    Zuhause bleiben? Sicher Nein!


    Grüße aus Mainz,

    Axel

    01727171007 whattsapp

    Ich kann alle direkt Betroffenen 100% verstehen!

    Ich hab genau so wenig Verständnis dafür, wenn jemand mit 30 oder mehr durch eine Spielstraße fährt, "weil Er / Sie es eilig hat".

    Gleichzeitig sehe ich es überhaupt nicht ein, wenn ich mit meiner NICHT manipulierten Auspuffanlage dafür büßen muss, wenn manche es gern lauter haben.

    Das Problem liegt doch woanders.


    Was bitte sehr passiert mit einem, der ohne DB-Eater in eine Kontrolle kommt und sie dann "Hach - wie dumm ganz vergessen..." aus dem Rucksack zieht und in Windeseile einbaut ?


    Ein Kleinigkeit passiert - aber NICHTS, was davon abhält es am Folgetag genau wieder so zu tun.

    So, wie es Blitzer gegen Geschwindigkeitsüberschreitungen gibt, sind auch Phonmessungen möglich.

    Es mangelt

    a) an Personal, solche Kontrollen regelmäßig zu tun -und

    b) und das ist das Schlimmere dabei - keine echten Strafen.


    Ohne DB-Eater oder nicht eingetragene Auspuffanlage - 500 Euro plus 2 Monate Fahrverbot - SOFORT !

    Nicht erst dieses "Heimfahren …" etc.

    Die, die mit solchen Radaudingern unterwegs sind lernen NUR durch Eines:

    Durch Schmerz !


    Warum halten sich in der Schweiz (fast) alle penibel an die Geschwindigkeit?

    Na warum wohl … Zu schnell - Karre WEG - JA WEG !!


    Aber wenn der Verkehrsminister die harte Regelung bezüglich Geschwindigkeitsübertretungen schon wieder zurück drehen will - dann zeigt das deutlich Prioritäten.


    Fazit: Generelle Fahrverbote - NO WAY !

    Echte - Wirksame Strafen für Brüllfahrer ? JA ! Ich bin dabei !!

    Frage mich dann, wie es bei meiner BoxerCup ist. Die hat ja ab Werk eine Soziusabdeckung die, mittels zwei Schnellverschlüssen, wahlweise an oder abgebaut werden kann (hier greift dann wahrscheinlich nicht das Argument „auf Dauer“) Und hintere Fußrasten und Haltegriff hat sie auch. Da steht nichts Zusätzliches in den Papieren. Für mich ist es damit genehmigt🤷‍♂️.

    Du sagst es!

    Schnellverschlüsse!! Das ist das magische Wort!

    In den 70ern waren Chopper mit Sissybar DER Renner . Nur hat der TÜV immer nein gesagt.

    Nur die angeclipsten waren bis zu einer gewissen Länge Ok.


    Dazu kommt (und ich möchte an dieser Stelle nicht das Thema ändern !!!) das bmw als deutsche Marke da schon a bisserl mehr darf bzw. Allerbeste TÜV Kontakte hat.

    Mein Tip wenn Du es im Schein haben möchtest:

    TÜV Tourismus 😉

    Irgendjemand wird es Dir eintragen!

    Ich habe für meine Kawa die normale Sitzbank.

    Damit ist 2 Personenbetrieb legal.

    Im Schein steht:

    Wahlweise 1sitzig mit Pferdesattel.

    Vom abschrauben der hinteren Fußrasten steht da nix.


    Grüße, Axel

    Jeans ....

    OK, ich will kein Apostel sein.

    Bin selbst auch schon oft in Jeans gefahren.

    Jetzt das berühmte "Aber":

    Mit Jeans stürzen - auch bei langsamer Fahrt ist extrem(!) unangenehm!

    Brennt sich schön ein.

    Auch alles mit Kunststoff ist nicht optimal.

    Reibung erzeugt Wärme!

    Wärme und Kunststoff????!!!

    Noch Fragen?


    Nochmals - auch ich bin schon in Jeans und nur mit T-Shirt gefahren.

    Aber wenn SICHERHEIT das Kriterium sein soll, dann geht 100% kein Weg an Leder vorbei.

    Grüße

    Axel

    online würd ich auch nicht machen.

    Vor Ort ist immer besser!

    Bei einer Messe z.B.

    Und achte auf gutes Leder!!

    Für eine gute Kombi kann es unter Umständen ans 4-stellige gehen!


    Ist viel - aber wenns drauf ankommt erlebst Du den Unterschied!


    Grüße

    Axel

    Anzeigen?

    Mein Tacho vibriert so stark, daß ich im fließenden Stadtverkehr zwischen 30 und 60 fahre.

    Mein Drehzahlmesser dreht zwar mit hoch - pendelt aber immer so plus/minus 2000 rpm.

    Wenns bissig wird , dann weiß ich "Müssten so um die 6000 sein :-)


    Tankuhr? Ne da schau ich lieber nach.

    Und Uhr selbst? aus nem russischen Militärfahrzeug. Gang(un)genauigkeit ca. 5 Minuten pro Tag.


    Dazu noch:

    Kein ABS, ESP, beheizte Griffe, kein Launch-Control, keine Fahrmodi "Regen, Gelände, Sport, usw." - aber ....


    SPASS ohne Ende !

    Schade, dass ich zu dem Zeitpunkt schon fest verplant bin. Wäre sonst sehr gern dabei gewesen.

    War immer eine Top Location.


    Wenn ich daran zurück denke ...

    Mit Sohnemann Robert im Kindersitz - vielleicht erinnert sich noch jemand - ca. 14 Jahre her


    Echt Schade!


    Euch allen viel Spaß !

    Letztens mal geschaut.

    Vor satte 0,5 - hinten 1,2 Bar


    Reicht das? ;-)


    Moped hat zwischen 3-5 Jahren nur gestanden.

    Druck drauf und ab dafür.

    War eine Fahrt aus der Kategorie "Shake, Rattle & Roll"

    Jetzt sind neue Reifen drauf.


    Was ich neben der Druck-Kontrolle für mindestens genau so wichtig erachte - wenn nicht sogar noch wichtiger (?!) ist die regelmäßige "Sichtprüfung" der Reifen.

    Mit REGELMÄßIG meine ich folgendes:


    Ich schaue bei 90% meiner Tank- Kaffee- usw. Stops einmal kurz auf die Reifen.

    Ist ein Überbleibsel von meinen Ostblocktouren.


    Reifenschäden entwickeln sich.

    Steinchen, Schrauben etc sind zumeist nicht beim ersten Umlauf drin sondern fressen sich langsam rein.

    (Tip am Rande: Wenn zB eine Schraube sich zu 50% in den Reifen gefressen hat und der Heimweg / Reifenhändler weit ist:

    NICHT rausschrauben ! REINSCHRAUBEN ! )


    Natürlich sehe ich immer nur einen Teil des Reifens - aber das allein hilft und gibt im Zweifel den Ausschlag sich den Rest auch anzusehen.


    Gleiches gilt für den Rest des Motorrades.

    Einfach immer wieder mal drauf schauen.


    Ölverlust, verlorene Teile wie zB Nummernschilder ... oder oder oder ... sowas passiert nicht von hier auf jetzt.

    Solche Sachen kündigen sich an.


    Es gilt nur die Zeichen zu erkennen bzw. zu allererst mal danach Ausschau zu halten.


    Leider fahren gaaaaanz viele nach dem Motto "Moped war in der Inspektion" - da brauch ich mich um nix zu kümmern - maximal Tanken.

    [quote quote=517473]Nachdem hier schon Sinnfragen nach Leder- oder Textilbekleidung sowie noch viel mehr wichtige Fragen zum Thema Motorrad fahren gestellt wurden muss ich als Mädchen nun endlich ganz dringend wissen: Tragt ihr künstliche Fingernägel und warum und wie verhalten die sich beim Tragen von Motorradhandschuhen? Wissbegierige Grüße Susi

    Zitat [/quote] Hi Susi, Spar Dir das Geld! Ich schau sowieso nur auf die Kawa :yahoo: Das Geld ist besser investiert für jemanden, der Dir die neuen Reifen einfährt (ich hoffe, Du verstehst mich :rose: ) Und im Zweifel - auf die Handschuhe draufkleben! Liebe Grüße Axel

    Pauschalieren? Motzen? Ein Blick bei jedem x-beliebigen Motorradtreff zeigt mir GENAU dieses Bild. Und es ist OK für mich! Ich hab Beides. Textil und Leder und entscheide spontan. Leder ist immer die sicherere Wahl! Eine ähnliche Frage wäre : Was für einen Helm fahrt Ihr? Jet? Klapp? Integral? .... Und welchen Verschluss? Klick? Doppel-D? Oder die einfache Schleife? Fahr, mit was DU Dich gut fühlst! Oder ist es wichtiger Anders oder Gleich zu sein? Alles andere.... Aufen auf und gucken :bye:

    Oh neee! Nicht schon wieder dieses Thema Winterloch-füller-thema. Das kommt so regelmäßig wie die 10 besten Abnehmtips nach Weihnachten und Ostern. Eine Suche hierzu wird beliebig viele Treffer bringen. Aber ich fasse alle Freds hierzu jetzt und hier für Dich zusammen: Bmw GS Fahrer: Textil Tourer: 50/50 Sportler: Leder Echte Crosser: nur Protektoren Harleyfahrer: 90% mit cooler Weste und "Braincap" ... Warum fährt wer was: Weil es für die Umstände eine gute Wahl ist