Beiträge von LLosch

    ...Alternativ, bei goßen Menschen, würde ich nach einer Suzuki DL650 V-Strom suchen.
    ...

    und schon sind wir 100% auf einer Linie!


    Zumal der Vater von meinem Sohn genau so eine in der Garage stehen hat.

    Stundenlanges Probesitzen also möglich.


    Sehr zuverlässig und zudem genügsame Unterhaltskosten

    Gute aufrechte Sitzposition.


    Aber ... bei jungen Menschen ist der Look wichtig und er kommt immer wieder mit KTM.


    Wir werden sehen...

    Aber gerne doch, Du "rockst" das schon für Deinen Sohn :)

    (Alternative: BMW Rockster R1150R 8) )

    Kauft er bmw muss er vorher final ausziehen!


    Eine Gummikuh kommt NICHT in meine Garage.

    2x Boxer = 2x höchst unzufrieden!


    Aber am End - seine Entscheidung.


    Trotz allem Danke für die Idee

    Danke Euch sehr für die Infos.


    Mein kapitaler Fehler war, das ich PS mit Kw gleich gestellt habe.

    Also 1200er Bandit fällt aus.


    Da mein Sohn ca 1,85 ist muss es etwas "Großes" sein.


    Wir werden mal alle lokalen Händler abklappern und Sitzproben machen.

    Die SV 650 wird sicher dabei sein.

    Die 600er Bandit ist sicher zu klein.

    Da müsste er sich zusammenfalten.


    Mal schauen, was er zu Papas 650er V-Strom sagt.


    Nochmals ein Danke an Euch für die Erklärungen!

    Axel

    Hi,

    Mein Sohnemann hat sich jetzt für den A2 angemeldet.


    Hab jetzt allerlei widersprüchliche Infos zur großen Frage:

    Ist eine Bandit 1200 legal A2 drosselbar?

    Ist es abhängig vom Bj?

    ABS ist MUSS!!

    Der Rest fast egal.


    Bin großer Suzi-Fan und es wäre u.U. auch etwas für länger.

    Freue mich auf sachdienliche (möglichst qualifizierte 😀) Infos


    Ich frag nur um seine Mami zu beruhigen 😉


    So eine CB500 wäre ja auch OK - aber eine Bandit ist eine andere Welt!

    Hallo Ihr Neulinge!

    Schön, das Ihr den Weg zu uns gefunden habt.

    Und Danke für jede Vorstellung in einem eigenen Thread!


    Viele von Euch freuen sich sicher neue Leute aus der Umgebung kennenzulernen.


    Bei der Fülle von Neuanmeldungen die die letzte Zeit kommt werden nur Wenige sich jedes Posting anschauen.


    Daher:

    Schreibt nicht nur "Hallo" in den Betreff sondern eine grobe Heimatregion.

    Damit erreicht Ihr schnell mehr!

    (Ein paar Wenige tuen es)


    Ich geb es gerne zu:

    Im vergangenen halben Jahr sind sicher 3stellig Neue dazu gekommen ( laut Vorstellungsposting)

    Postings mit einem Betreff wie

    - Hallo

    - Moin

    - Tach

    schau ich nicht mehr rein.

    einfach zu viele.


    Und schaut auf die Mitgliederkarte und scheut Euch nicht Leute aus der Nachbarschaft per PN anzuschreiben.


    In dem Sinne:

    Willkommen!!

    Grüße aus Mainz,

    Axel

    Von mir zuhaus sind es 3 Min zur Strapazenbahn.

    Dann 9 Haltestellen zum Bahnhof.

    Mit der S-Bahn nach Rüsselsheim.


    Ging immer sehr gut!


    JA - die Bahn hat mal Verspätung - fällt sogar mal komplett aus.

    Das kann einem mit dem Auto natürlich nicht passieren.

    Glücklicherweise ist in Städten für Autos ja immer freie Fahrt.

    Punkt fürs Auto.


    Morgens / Nachmittags in der Bahn kann ich aus dem Fenster schauen, die Augen zu machen oder auf dem Handy surfen.

    Das geht auch alles im Auto.

    2. Punkt fürs Auto.


    In der S-Bahn kann ich mein Fahrrad mitnehmen und bin mehrmals am Main / Rhein zurückgeradelt.

    Da ist das Auto sehr viel bequemer und tatsächlich schneller als das Fahrrad.

    3. Punkt fürs Auto


    Nach Rüsselsheim? Da war die S-Bahn schneller!

    Aber ... wer will schon morgens schnell zur Arbeit?!

    4. Punkt fürs Auto


    Meine Dauerkarte konnte ich immer frei (legal) weitergeben.

    Mein Auto? Das ist MIR!


    Kurzum - einfach mal ausprobieren.

    Am Wochenende - Bummeln in der Stadt - Gläschen Sekt mit der Begleitung

    Es ist Anders - aber ich fahr trotz der haushohen Vorteile vom Auto gerne Öffis!

    ich hab es mir geholt.

    Fahre oft Bus&Bahn.


    "Damals" als ich noch bei Opel war hatte ich Anrecht auf einen Firmenwagen.

    Hab ihn bewusst nicht genommen und statt dessen ein Dauerricket Mainz Rüsselsheim gekauft. (Opel sponsort keine Jobtickets!)


    War in jeder Hinsicht die richtige Entscheidung!

    Anekdote zu den Pfeilen:


    Wieder in Belgien komme ich durch ein kleines Dorf.

    Schmale Gassen bis zu einmer T-Kreuzung.


    Ich halte an - will links abbiegen und von rechts will einer in meine Straße abbiegen.

    Steht da - sieht mich und zeigt mir nen Vogel.


    "Hääää - bitte, was soll das denn?" denke ich so bei mir und fahre los.


    Kurz darauf:

    "OH SHIT!! - Ich bin wieder auf dem Festland - RECHTSVERKEHR!!!"


    Keine Ahnung, wie lang ich schon links unterwegs war :)


    Um auf eine SChnellstraße zu kommen musste ich an einer Stelle links abbiegen an einer Verkehrsinsel vorbei.

    So 50-knapp 100 Meter kam mir ein Polizeiwagen entgegen.


    Mein einziger Gedanke:

    "Wie war das noch mal ? An welcher Seite fahr ich an der Verkehrsinsel vorbei?" 8)


    Naja - hat dann doch geklappt - aber dieses Rätseln !

    Schlimm!


    Die Pfeile kann ich nur dringend empfehlen!!

    Eine klitzekleine Auswahl meiner 650 Fotos:


    Calimoto ... Sehr schöne Streckenführung! Aber wie sage ich höflich, daß die Zeitangaben "für'n Arsch" sind?


    80 sind hier erlaubt! Ich möchte hier keine 80 fahren und dann kommt mir (im besten Fall) ein Motorrad auch mit 80 entgegen - Adrenalin PUR.

    Bei einem Auto oder Laster war's das dann.

    Calimoto rechnet hier mit einem 65er Schnitt!

    K640_20220511_102205.JPG


    Ähnliches Szenario: Gap of Dunloe. 65???

    K640_20220511_093943.JPG



    Unser Abendprogramm in Killarney:

    K640_20220509_180010.JPG



    Achtung! Wer hat Zugriff auf eine CBF1000 - hier links im Bild?

    Habe eine Detailfrage zum Seitenständer. Wer helfen kann - Bitte Bitte PN!

    K640_20220511_125017.JPG


    Für solche Fotos war es immer ein Akt die Honda stabil abzustellen.

    Zum Geburtstag soll mein Mitfahrer von mir eine Seitenständerverbreiterung bekommen. Aber bei den vielen Formen und Größen möcht ich sicher sein, daß das Ding passt.

    K640_P1060171.JPG



    Wirklich Schön finde ich die V-Strom nicht - aber für die Tour geradezu PERFEKT!

    Sozusagen: Liebe auf den 2. Blick!

    K640_20220510_131602.JPG



    In Süd-Irland - "The Vee"! Ausblick bis zum Horizont

    K640_20220513_135827.JPG



    Ja Ja ... Gift für die Kette - aber SOOOOO ein Spaß - und auch noch legal!

    K640_20220510_095201.JPG



    In England hab ich mir einen Kindheitstraum erfüllt!

    1x oben auf einem Doppeldecker mitfliegen.

    Eine echte Erfahrung!

    K640_20220505_100607.JPG



    Wie immer sind die Bärenherz-Bärchen dabei gewesen.

    Die Schlüsselanhänger sind auch immer wieder beliebte kleine Präsente und so manches Foto von mir hat es schon in den Jahreskalender von Bärenherz (http://www.baerenherz.de) geschafft

    K640_P1060166.JPG


    K640_20220512_132505.JPG


    So - ab jetzt laufen die Planungen für 23. Vielleicht Sardinien / Korsika.

    Mal schauen

    So - hier der "Beweis", warum Ihr bei Calimoto IMMER (!) reichlich Zeit dazu einrechnen solltet!


    Auf dieser Strecke hat Calimoto einen Schnitt von 65kmh berechnet.

    Naja - wenn sogar 80 erlaubt sind ....


    Ich denke es wird nur wenige geben, die hier Tempo 80 fahren um dann jemandem zu begegnen, der auch 80 fährt.


    Und ich rede hier NUR von Motorrädern!

    PKW, Transporter etc ...?!?


    K640_20220511_102205.JPG

    Hi Dirk,

    Ich möcht das Teil dem Mitfahrer zum Geburtstag schenken.

    Da wir 500+km auseinander wohnen ist "mal eben anprobieren" schlecht.


    Bin daher noch auf der Suche nach Details.


    Aber Danke für die Idee!

    Axel

    Ei gude wie?

    Mainz grüßt!


    Und meine "Gästerunde" in den Taunus zeig ich Euch gern!

    Schee Wedder vorausgesetzt.

    Ca 11 los sind wir mit Pause und easy-cruising Stil vor dem Abendessen zurück


    Grüße,

    Axel

    (Opel VorUNruheständler)

    Whiskey und ich werden keine Freunde.

    wenn Du mal in einer der vielen irischen Kneipen bist probier mal den Readbrest12.


    Könnte deine Meinung ändern.

    Null spritig

    Sehr weich

    Langanhaltendes Aroma


    Für etwas über 40 Euro vielleicht der geschmackvollste Whisky ?!

    Aber bevor jetzt jemand was sagt

    ...alles geschmackssche ...


    Ein paar Bilder sobald ich die 3GB sortiert hab

    Hallo CBF Fahrer,

    Ein guter Freund fährt eine CBF1000 (das Sondermodell 50 Jahre) und fährt gern auch ml etwas abseits (Kein Offroad :) )


    Bei Fotostops ärgert er sich immer über den mickrigen Seitenständer.


    Jetzt soll er zum Geburtstag eine Verbreiterung bekommen.


    Aber WELCHE passt?


    Kann mir jemand Detailfotos und/oder Abmessungen schicken?

    Oder Links von Modellen, die sicher passen?


    Danke vorab!!

    Axel

    01727171007 (alle gängigen Messenger)

    Hallo Leute,

    komme grad von einer 14 Tage-Tour aus Irland zurück.


    Für alle die, die dort auch mal hin wollen, hier meine Tips / Empfehlungen:

    1. Dublin:

    Guiness-Brauerei-Tour. Klasse gemacht. Auf jeden Fall eine Empfehlung!

    Jameson Whisky Destille Tour: Braucht kein Mensch. Führung so lala - aber vor allem hat die Insel deutlich bessere Whisky anzubieten!

    Temple Bar - DIE ( !! ) Partymeile. Auf jeden Fall mal anschauen - aber fast wie Schinkenstraße - alles mega teuer - Touristenfalle


    2. Tullamore Destille:

    Super neues Gebäude - sehr schick gemacht

    Eigentlich bin ich durch Tullamore Dew zu den irischen Whiskys gekommen - aber bei einem Tasting war keiner dabei, der es mit anderen aufnehmen konnte.

    "Gutes Bundesliga-Level"


    Cliffs of Moher muss ich nicht viel zu sagen - auch für Mopeds 10 Euro Eintritt - aber schön


    Killarney!

    Super gelegen als Basislager um

    - Dingle

    - Ring of Kerry und

    - Ring of Beara

    zu fahren


    Und DA gibts ne Whiskybar - DA müsst ihr hin! Auch klasse Cocktails und Craftbeer


    Ignoriert bitte ALLES, was Euer Navi in Irland zu Fahrzeiten sagt!

    Mein Calimoto hat auf den Straßen einen Schnitt von 65 gerechnet.

    OK - laut Schildern wären 80 erlaubt!

    Aber wer von uns fährt 80 auf einem Single-Track?!?!???


    Dingle-Halbinsel:

    Ja, wir hatten geniales Wetter

    Ja, wir haben oft angehalten für Fotos

    Nein, wir haben keine Mittagspause gemacht. Nur Kaffee und 'n Snickers zwischendurch

    Sind dann auf einen Schnitt von 26km/h gekommen!


    Ring of Kerry:

    Gleiches Spiel - Schnitt von 23,5 kmh


    Ring of Beara ging schon besser, weil wir uns schon "todgeknipst" hatten.

    Wer kann schon Sonne, Felsen, grüne Wiesen 3 Tage lang hinter einander vertragen ? :/


    Wichtig für alle 3:

    MIT der Uhr fahren - so seid Ihr immer an der Wasserseite und könnt besser anhalten.


    Goodie:

    Westlich von Killarney: Gap of Dunloe!!

    Von Killarney aus 1x rum mit Fotostops plant mal 3-4 Stunden

    Anfahrt empfehle ich von Norden aus.

    Dann könnt Ihr im Zweifel die Strecke wieder zurück, weil das nachfolgende "Black Valley" ist per se schön.

    Aber Das "Schönere" ist dem "Schönen" sein Tod!


    Ganz unten ist die Halbinsel nach Mizen Head. Auch schön aber nicht so imposant wie Ring of Kerry. Oder waren wir wirklich satt?


    Wenn Du jetzt Irland planst und denkst "Hach - da fahr ich auch mal hin ..." tue es im Mai - oder schau zumindest, daß die Iren keine Ferien haben oder Feiertage in der Zeit sind.


    Beim Ring of Kerry haben wir unseren Schnitt von 23,5 nur geschafft, weil wir immer freie Fahrt hatten.

    Auf den kleinen Straßen ist ein Überholvorgang oft nicht immer schnell möglich. Kurven, Unübersichtliche Strecken, Linksverkehr etc

    Auf den Singletrack-ähnlichen Strecken kann es schnell zum Komplett-Stillstand kommen.


    Sprich: In Gruppen mit 4 oder mehr Mopeds, Sonnenschein und einigermaßen gesitteter Fahrweise wird Euer Schnitt am End des Tages eventuell sogar unter 20kmh liegen.


    Aber was soll ich sagen: $$$ei§§ der Hund drauf!!!

    :love: <3 Es ist so MEGA SCHÖN!!! <3 :love:


    Auf dem Hin- oder Rückweg nach Irland bietet sich natürlich Wales an - wobei da kann man auch locker eine Woche allein "verfahren"


    Zum Thema Whisky hier noch meine Empfehlungen (Freunde des rauchigen schottischen können zum nächsten Posting gehen :evil: )

    Redbreast12 vergleichbar mit einem Aberfeldy

    Redbreast Lustau - mein Liebling

    Redbreast PX ist schon fast "drüber"


    Dingle Batch 4 hat eine klitzekleine mini Rauchspur

    Dingle Single Mal ist klasse!


    Einfach mal in Killarney in die Whiskybar gehen.

    6-8 Meter langer Tresen

    4 Regale hoch

    immer 3-4 Flaschen hinter einander

    ... über 1 Dutzend verschiedener Ardbegs im Ausschank


    Sodele - das wars von mir :)

    Axel

    Ist doch logisch.

    Immer zuerst das Feld bearbeiten, welches den meisten Profit / die größte Reichweite verspricht.

    Danke Axel für den Tipp.

    Wobei, Calimoto hat die Bedienung in der letzten Version dermaßen kontra intuitiv gestaltet, dass ich Kurviger jetzt eine Chance geben werde:)

    Hi Magnum,

    da bin ich ganz bei Dir!

    Klassisch gesagt:

    Verschlimmbessert.


    Wobei - ich habe mich jetzt reichlich damit auseinander setzen müssen für die Irlandtour ab morgen.

    Viele Ideen vor langer Zeit erstellt.


    Bin jetzt zuversichtlich mit dem neuen Layout zurecht zu kommen.


    Ist halt sehr neu und anders.

    Aber: nicht schlechter.

    Höre gern von Deinen kurviger-Erfahrungen.


    Ich fahr jetzt erst mal :)


    Bis Ende Mai - dann bin ich wieder zuhause.


    Grüße,

    Axel

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!