Beiträge von gseva

    Hallo,

    also ich hab mir unter dem Filmtitel und der Filmbeschreibung auch was anderes vorgestellt.


    Wenn man natürlich das SWR-Team dabei hat, das einen notfalls den Pass hochschiebt im Schneematsch, dann kann man so blauäugig unterwegs sein.


    Unterhaltsam war es trotzdem, und hoffentlich sehen es zukünftige unerfahrene Abenteurer/-innen als Lehrfilm, wie man es nicht machen sollte.

    Hallo Susanne, da muß ich jetzt aber auch noch meinen Senf dazu geben... ;)


    was der "Zweiradler" sagt trifft auch 1:1 für die GS 1250 oder 1200 LC zu.

    Von deiner Körpergröße her sollte es auch kein Problem sein, deshalb auf jeden Fall die GS nicht außen vor lassen.

    Auch wenn man nur Straßentouren fährt hat die GS genügend Windschutz, und man kriegt noch einigermaßen was vom Fahrtwind mit.

    Hab einen Bekannten in Nordfriesland, der früher auch eine RT gefahren ist. Seit er die GS mal ausprobiert hat will er nicht mehr tauschen.


    Viele Grüße:)

    Eva

    Ja sehr schön war's, mir hat es viel Spaß gemacht mit euch allen!


    Danke Christoph für deinen Einsatz bei der Organisation, und danke auch an das Team vom Hotel Sassor, dass alles so reibungslos abgelaufen ist und wir ein paar sehr schöne Tage hatten in Dodenau.


    Das Jahrestreffen 2020 wird sicherlich in der Geschichte von Netbiker verewigt werden als das erste Treffen in Dodenau in "mediterranem Klima". :)

    Macht es alle gut und ich würde mich auch sehr freuen, wenn es ein NETBIKER Jahrestreffen 2021 gibt.


    LG Eva

    Da freue ich mich ja jetzt schon wieder drauf! Fahre gerne wieder in diese schöne, bis zum Jahrestreffen 2019 für mich unbekannte Gegend. :yes: 1) Tignanelo / Christoph 2) akki / Axel 3) Eta / Eta 4) Herbert / Herbert-HH 5) BlueMan / Frank 6) Bernd58 7) bebbes88 / Thomas 8) Susi 9) Wolfgang23 10) Wotan-2 / Ralph 11) eleven / Corina 12) Kawabiker/Christian 13) Bikerlady/Sabrina 14) dago 15) Tori115/ Torsten 16) endi 17) Sorella/Andrea 18) Chanel / Sigrun 19) MTS / Uwe 20) Rodo / Pommes (Rolf) 21) Bodo / Tattoolinchen (Manu) 22) Frau vom macx / Martina 23) macx / Mandfred 24) Irol 25) falo 26) gseva

    Hallo triplepez, ich bin vom 22.3. bis 5.4. in Andalusien. Falls es in deinen Terminplan passt kannst du dich melden und wir können uns in Malaga treffen. Am 24.3. kommen 2 Bekannte für eine Woche und wir wollen eine Rundtour mit 2-3 verschiedenen Hotels machen. Alles sieht man in einer Woche natürlich nicht, aber wenigstens ein paar Highlights von Andalusien, z.B. Sierra Nevada, Ronda und natürlich jede Menge kurvige Straßen. Ich war schon dreimal in Andalusien in den letzten Jahren, erst vor kurzem zum Jahreswechsel, und habe immer wieder noch nicht bekannte Straßen und Orte gefunden. Willst du mehr On- oder Offroad unterwegs sein? Ich fahre eigentlich nur Straßentouren. Viele Grüße Eva

    Also jetzt sind alle Zimmer gebucht, das Hotel hat mir gerade eine Absage geschickt. Somit kann ich eventuell einspringen, falls jemand stornieren muß. Bitte einfach Bescheid geben. Außerdem ist es noch lange hin, somit lässt sich eventuell auch noch eine weitere Unterkunft in der Nähe finden. Matratzenlager ist jetzt nicht gerade meine bevorzugte Schlafmöglichkeit. :negative: Viele Grüße Eva

    Hallo Klaus, es hat sich kurzfristig noch ein Interessent für deine Tour bei mir gemeldet, der dich nicht direkt kontaktieren kann weil er erst nach 24 Stunden nach erfolgter Anmeldung bei Netbiker.de freigeschaltet wird. Ich hab dir auch eine PN geschickt mit seiner Tel.Nr. Eventuell hat ja jemand die Tel.Nr. von Klaus, dann könnte ich sie dem Interessenten weiterleiten. Viele Grüße Eva

    Hallo Dolores, Camping hab ich dort noch nie gemacht. Das Hotel Casablanca in Almunecar kannten meine Bekannten. Werde es mal testen, und geb dir dann Bescheid. In den Wintermonaten finde ich ein Hotel ganz angenehm, die Preise sind ja auch sehr moderat in der Nebensaison. Gebucht haben wir über booking.com wegen der Stornierungsmöglichkeiten.

    Hallo, bin auch am Mittelmeer an Silvester, nur weiter südlich, in Andalusien. Am 28.12. geht mein Flug nach Malaga ab Memmingen, meine GS habe ich schon mal vorausgeschickt, die wartet in einer Halle in der Nähe vom Flughafen. Bis zum 6.1. werde ich voraussichtlich mit zwei Bekannten im Hotel Casablanca in Almunecar sein, um die Gegend dort ausgiebig zu erkunden (nur Straße, keine Schottertouren). Die Zeit bis zu meinem Rückflug am 11.1. ist noch ungeplant, mal sehen was mir bis dahin noch so einfällt wo es schön sein könnte. Falls noch jemand spontan ist und Zeit und Lust hat zum Motorradfahren im sonnigen Andalusien, es gibt auch mehrere Motorradvermietungen in Malaga wo sich kurzfristig ein schönes Motorrad mieten lässt. Einfach bei mir melden, dann wird sich alles finden. Beziehungsweise falls jemand sowieso schon zur gleichen Zeit dort ist, einfach mal Bescheid geben, eventuell kann man sich ja mal treffen zu einer Tour. Klaus, Olaf und Norbert, euch wünsche ich eine gute Anreise und einen schönen Jahreswechsel am Mittelmeer! :good: Viele Grüße Eva

    Hallo Kathrin, ja das war ein sehr nettes Net(t)biker-Wochenende im Fichtelgebirge, ich hoffe es ergibt sich bald mal wieder, ein paar flotte Kurven zusammen zu fahren. :yahoo:

    Schöne Grüße auch von mir an alle Teilnehmer dieses Netbiker-Events. Hat mir auch sehr viel Spaß gemacht, mit euch durch das Fichtelgebirge und Vogtland zu "cruisen" ;-) und am Abend die Speise- und Getränkekarte durchzuprobieren. Danke Susi für's organisieren, vorausfahren und für die Routenplanungen. Ohne meine Rund-Vorausfahrerin (Kathrin) war meine Heimreise heute direkt langweilig!!! LG und bis zum nächsten Mal Eva

    Hi @all, schön war's, mal wieder ein Bayerwaldtreffen mit neuer Location, und vielen neuen Netbiker-Gesichtern. :good: Das ist nach dem Erzgebirgstreffen schon das zweite schöne Netbiker-Event in diesem Jahr, an dem ich teilnehmen durfte, danke Flo dass du diese Plattform immer am laufen hältst, dass das alles so möglich ist. Ich hoffe, man sieht sich bald mal wieder, die zwei Tage waren einfach viel zu schnell vorbei, um alle näher kennenzulernen. Danke auch an Joachim für's organisieren. Viele Grüße Eva

    Hallo Susi, nein bis jetzt hab ich noch nicht woanders gefragt. Ich werde mich mal auf eine Warteliste beim Fichtelgebirgshof setzen lassen. Beim komplett ausgebuchten Hotel kann doch mal vielleicht jemand absagen!?!

    Hallo Susi, ich kann die MyRouteApp empfehlen. Das ist die Weiterentwicklung von Tyre, als Basis-Mitgliedschaft kostenlos, ein vollumfängliches Planungsprogramm worauf man vom Laptop, Handy oder Tablet aus auf die geplanten Routen zugreifen kann. Falls das Navi mal unterwegs versagt kann man auch mit dem Handy routen. Das Lifetime-Abo für die Gold-Mitgliedschaft kostet im Mai noch 69,30 €, danach 99.- €. Damit hat man Zugriff auf alle speziellen Werkzeuge, wie z.B. die Vergleichsmöglichkeit von TomTom und Garmin-Routenplanung, Michelin-Karte, uvm. Man kann auch z.B. mit Freunden oder gebildeten Gruppen die geplanten Touren teilen, so kann sich jeder dann die Route im jeweils für ihn passenden Format auf sein Navi laden. Auch der Import von früher geplanten Routen vom Laptop ist kein Problem, man kann die Routen in jedem Format importieren und auch bearbeiten, um sie dann mit den anderen Mitfahrern zu teilen. Falls ich dir speziell was dazu zeigen soll könnten wir das ja am nächsten Wochenende im Erzgebirge gerne machen. :yes: LG Eva