Beiträge von Vol.K

    Sonne_Wolken Kannst natürlich gern bei uns mitfahren. Wir starten immer in Herne-Wanne. Wobei dein Standort DO und Möppi ausm Bergischen holen ist schon ein Akt. Aber schließlich dein Part. Nächsten Sonntag ist nix, danach schicke ich dir gern ne Einladung.

    Glückauf Volker

    B.M.W Danke. nochmal zu #108. Der Export und Erzeugung des Links in kurviger dient meinen Mitfahreren als Kopie der Tour für ihr Navi. Hat gut funktioniert heute. Wir in unserer Gruppe sind alle keine Navi-Experten, kommen aber mit dieser Vorgehensweise gut zurecht. Das Routing war nahezu identisch.

    Glückauf Volker

    Dabei soll meine Vorgehensweise in erster Linie den anderen Mitfahrern dazu dienen, sich durch den Link einfach nur einen Überblick über den Tourverlauf zu verschaffen, oder wer mag, sich die Daten aufs Navi zu ziehen. Tourabweichungen bei Export/Konvertieren gibts immer mal, können aber durch eine ausreichende Anzahl von Routenpunkten minimiert werden.

    Glückauf Volker

    Kein Experte, aber komme klar. Tourplanung mittels map source. Import als gpx-Datei nach kurviger. Dann Link erzeugen über Export-Funktion. Sieht dann so aus.

    https://kurv.gr/PP3eC

    Fahren die Rutsche So. 10:00. Wer will kommt mit.

    Glückauf Volker

    Wetter passt, daher fahren wir kurzentschlossen kommenden Sa./So. (1 Übernachtung) zur Mosel. 2x ca. 250km. Los gehts am Samstag ca. 10.00 Uhr in Herne. Teilnehmerbedingt mit eher mäßigem Tempo.

    Gruß Volker

    Bodobike , sowohl als auch. Beim letzten Stammtisch (so vor ca. 3 Jahren oder mehr) teilte man mir dann ganz offiziell vor vorsammelter Mannschaft mit, auf meine weitere Teilhabe keinen Wert mehr zu legen. Einige weitere "Mitglieder" gingen dann vorsorglich auch, um einem Rausschmiss zuvor zu kommen. Das ganze (Club) - Gehabe dort gefiel mir nicht, daher hätte ich ohnehin ausgecheckt. Dieser Umstand deckt sich eben auch mit der hohen Fluktuationsrate dort.

    Hallo Detlev, einer unserer Mitfahrer kommt aus Erkenschwick, also bei dir um die Ecke. Normaler Fahrstil passt schonmal ganz gut. Ich hab das mal alles auf´m Schirm, und werde analog zu #5 mich melden.

    Gruß Volker

    Nein nein, mit "wir" sind nicht die TFH gemeint. Unter "wir" ist eher ein loser Verbund mehrerer Kradler zu verstehen. Die Absprache für gemeinsame Touren erfolgt durch persönlichen, telefonischen oder WA-Kontakt. Leider ist niemand von denen auf NB aktiv, so die Absprache dann beginnend mit meiner Initiative auf WA stattfindet. Touren hatte ich schonmal hier gepostet, allerdings ohne nennenswerte Resonanz. Kann ich aber bei entsprechendem Interesse gern wiederholen.

    Wir können auch zügig, jedoch verlangt der eine oder andere Mitfahrer eine etwas weniger zügige Gangart. Meist Tagestouren mit dem Fokus auf Spaß, kein Stress, Blödsinn bei Bedarf grundsätzlich erlaubt. Ab MItte März passt schon.

    Ach , und ich vergaß: Wehe du machst in deren Forum mal ´n Spaß. Gibt sofort ne Abmahnung. Ist schon lächerlich, aber die merken es nicht.

    Kann vor dem selbstherrlichen "Verein" nur warnen. Fluktation extrem hoch. Kutten, Wimpel und Aufkleber lastig. Haben eben ihre eigenen (etwas seltsamen) Vorstellungen. Andere Meinungen werden eher nicht akzeptiert. Bin dort rausgeflogen. (Man kam meinem eigenen Handeln praktisch zuvor). Braucht man nicht, wirklich nicht.

    Jetzt mal aus dem täglichen Leben: Heute war der der Impfbus da. Also nix wie hin, die dritte Dröhnung verpassen lassen. Bin dann abgewiesen worden..... an den 6 Monaten Wartezeit fehlten mir 2 Tage. Naja, Ordnung muß sein. In 2 Tagen dann neuer Versuch. Bin um 12 Uhr da. Zur Not warte ich dann 2 Stunden, weil ich beim letzten mal um 14 Uhr geimpft worden bin?!?

    Eigentlich sollte Opel da ganz oben stehen. Gelängte Steuerketten vor Allem bei den 3 Zyl. 1.0 l Motoren. Grauseliges Geräusch bei warmen Motor und Standgas (hydr. Spanner über Öldruck). Bestes Beispiel von dem Mißverhältnis von Ingenieur (=Entwickler) und Kaufleuten (=Kostenoptimierer). Das Ergebnis klappert rum und führt bei Nichtbeachtung zu Kettenspringern mit anschließend zwingend folgender Reduzierung der Gräuschkulisse, weil der Motor gestorben ist.

    Tagesgeschäft bei uns, leider. Je günstiger die Dinger sind, desto blöder die Fragen. Ab Preissegmet 5-stellig wirds dann etwas entspannter. Die "letzte Preis Fraktion" einfach ignorieren.

    Und zurück..., hat gepasst. Es war nicht wirklich kalt. Wäre gern noch etwas länger gefahren, jedoch führten uns technische Probleme an der historischen Guzzi eins Mitfahrers auf kürzerem Wege wieder nach Hause.

    Bombenwetter...... Fahre gleich ne Runde. Das "Weisse" auf den Dachziegeln ist mittlerweile schon verschwunden. Griffheizung auf Stufe 1 und ein wenig Thermo-Zeugs wird schon reichen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!