Beiträge von Kay

    du vermisst das öde Deutschland schon, oder? ;)

    Na, mal wieder richtig miteinander zu quatschen, das wäre manchmal schon gut. Inzwischen finde ich aber langsam heraus, wer englisch spricht, oder sogar deutsch (!). Und mit der Zeit verstehe ich spanisch auch etwas besser. Aber die Sprache ist schon erst einmal eine Hürde.

    Und dann ist es viel zu warm. Alles, was bis 31°, oder max. 32° geht, ist noch zu ertragen. Bei allen Temperaturen darüber bringt selbst Motorrad fahren keinen Spaß mehr. - Nur: In Deutschland war es zwischendurch wohl auch ziemlich heiß und hier fahre ich immerhin in luftdurchlässiger Schutzkleidung.

    Mal sehen, ich muß ja nicht bleiben, aber ich kann. 8) 8o ;)

    Ein Fahrzeug ohne Batterie ist sicher attraktiv, was den Preis anbelangt.

    Zum Fahren allerdings weniger.

    Die versorgen Dich ja auch - selbstverständlich gegen monatliches Entgelt.

    Die Rechnung wird vielleicht aufgehen, wenn beide Glück haben.

    Das ist kein Schriftzug, das ist das Ansprechmodul:


    "Wer ist denn dieser Stu?"

    ... und dann kann er antworten.


    (Nach 8,3 Monaten, wenn ihm die Fragerei zuviel geworden ist,

    kann er das übermalen.)

    Also da ich jetzt in dem Alter bin ---

    --- und diesem oder jenem nachtrauern ...

    Bin schon länger in dem Alter.

    Online-banking geht ganz gut; das mit der Kreditkarte auch.


    Bedienungsanleitungen gab es " damals " zum lesen (knicken) und mit dem Kuli konnte man die wichtigen Dinge anstreichen.


    Jetzt brauchste für jeden Krempel ´ne Äbb.

    Speisekarte geht oft nicht mehr ohne Schmardfohn.

    Nachfolgende Motorradfahrende-Generationen werden den Umstieg ganz elegant schaffen, das ist letztlich ein Technologiewandel wie es schon viele andere gegeben hat.

    Nachfolgende Generationen werden nicht mehr miteinander reden.

    Die hängen jetzt schon ganztägig am schnurlosen Handfernsprecher.

    Mit dem Ding fotografieren sie auch jetzt schon.

    In ein paar Jahren werden sie ihre Großeltern fragen, was "Blende" bedeutet und wozu früher ein "Anlasser" war.

    Vielleicht ist die Welt dann besser, weil sie Mittel gegen Krebs gefunden haben.

    Aber irgendwie bin ich auch inkonsequent:

    Mein Motorrad dürfte gern wieder zum antreten sein, aber ABS finde ich schon richtig.


    Es ist wohl alles nicht so einfach!

    Ein Fahrer kam einst aus Melsung,

    fuhr alle Kurven mit Schwung,


    er wurde nicht hektisch

    weil alles elektrisch


    das Moped hat ausreichende Leistung !


    (Limerik des Tages)

    Habt ihr ein tipp wie ich Leute aus meiner Region kennenlernen kann :).


    Hallo Timi,


    vom Alter her könnte ich locker Dein Großvater sein.


    Vielleicht interessiert Dich ja der Rat des alten Mannes:

    Wenn man Kontakte sucht, ist das oft schwierig, wenn man/frau sich dann verkrampft, oder man akzeptiert irgendwann Kontakte, die man gar nicht gesucht hat und die nicht gut tun.

    Besser ist es, Geduld zu haben und irgendwann kommt das dann von allein.

    Vielleicht gehst Du auch erst einmal in irgendeine Gruppe und suchst nicht speziell nach Motorradfahrern. Das kann die freiwillige Feuerwehr, ein Narurklub, oder egal was sein - man lernt Menschen kennen und die kennen wieder andere und irgendwann klappt es.


    Viel Glück und herlich willkommen im Forum !


    Viele Grüße vom Kay

    (der schon viel in der Schweiz gsi isch und auch mal eine Zeit dort gewohnt hat.)

    Hab da noch einen Roller mit Automatik, der hat auch einen Drehgriff ohne Schaltung als normaler Verbrenner. Mit dem kann man auch einfach drehen, ohne zu schalten. Ist in der Stadt sehr angenehm mit anhalten, losfahren, überholen, anhalten. losfahren, ...

    Die kleine BMW, scheinbar auch ein schönes Spaßmobil! Wobei ich echt denke, dass da doch etwas fehlen könnte bei knapp über 300ccm... Aber Hauptsache es passt bei Dir 👍🏼

    Es ist nichts für große Touren, aber hier für die Bergtouren schön leicht.

    Harley finde ich toll/toller, aber nicht in Serpentinen.

    Stellvertretend für noch ein bißchen weiter weg auch herzliche Grüße von Kay aus der Kiste von der Piste - zur Zeit auf Mallorca.

    Das Alter passt, das Moped auch ... nur wir schraddeln hier ab und zu durch die Berge und da habe ich herausgefunden, dass die kleine BMW G 310 R mir gerade recht ist.

    Irgendwann einmal fahren wir gemeinsam.

    Bis danne - Kay!

    Mensch Kay, Du bist ja immer noch am Rumkurven auf Malle! ^^

    Du musst doch langsam alle Ecken abgeklappert haben :D

    Moinsen Mylady!


    Wir starten hier immer im Industriegebiet am Rande von Palma.

    Dahinter kommt eine Siedlung, die noch zu Palma gehört, und dann geht das ab auf´s platte Land - da wohnen wir.

    Der Vorteil ist, ich bin in ca. 10 min. am Treff. Der Nachteil (und Vorteil) ist eben, dass, wenn der Startpunkt immer gleich ist und wir ja auch gemeinsam essen wollen, der Bereich eingeschränkt ist.

    Im Norden war ich lange nicht mehr.

    Das Cabrio fahren wir meist zugeklappt mit angedrehter Klimaanlage -

    gedacht war das so nicht, aber alles und überall ist es heiß. Rumkurven per Auto fällt also derzeit auch aus.


    Bis danne, liebe Grüße von Kay aus der Kiste auf der Piste!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!