Beiträge von fee

    Ich darf die 750kg zGG Hänger fahren - kein Problem. Ich muss als Fahrer selbst darauf achten, dass Gewicht Hänger + Zuladung nicht mehr als die 575 kg sind. Das zGG ist in diesem Falle irrelevant und kann auch 1500 sein (was nur keinen Sinn macht, da je größer das zGG, desto schwerer die Anhänger).


    trafdlo Gemäß deinem eigenen Link hat der Husky 320 kg eigengewich (der erste gebremste hat 1000 zGG und wiegt 320 kg)


    Die reinen Motorradanhänger fallen auch raus, da ich damit nichts anderes transportieren könnte. Ich habe schon eine Idee und prüfe diese gerade auf Machbarkeit ..... wichtig ist mir das alleinige Aufladen der Maschine(n), aber da habe ich eine nette kleine Hilfe gefunden (nein, keine zweite Rampe.... damit bin ich bei meinem kleinen Trafic damals schon net klar gekommen teilweise).

    Moin zusammen,


    danke für die Infos - mein Auto darf sowohl gebremst als auch ungebremst nur die 575 kg (550 hatte ich zwar im Kopf, laut Papiere sinds aber 575 kg) ziehen.


    Der Husky sieht zwar nett aus - aber der gebremste ist ein 1000er mit mindestens 320 kg Eigengewicht. Da gibt es bei einer 230 kg Maschine dann keinen Spielraum für weiteres Ladegut.


    Der For-One, sowie auch der Follow Me, ist mittlerweile raus... da ich mir die Option offen halten möchte, möglicherweise ne zweite Maschine mal mitnehmen zu können.


    BB1966 Danke für den Link, der leitet mich jedoch nur auf die Startseite der Website.


    Ich schau mal weiter ..... eventuell find ich ja noch nen gebremsten, der kein enormes Eigengewicht hat ;-)

    Hallöchen,


    ich bin am überlegen mir einen Motorradanhänger anzuschaffen. Wichtig ist mir dabei, dass er nicht viel wiegt (Zugfahrzeug darf rund 550kg ziehen, Maschine wiegt 230 kg) und alleine zu beladen ist, sowie ohne Zugfahrzeug gut stehen kann.


    Nach langer Recherche habe ich zwei Anhänger gefunden, die preislich für mich auch in Ordnung sind:


    1) Motorradanhänger FOR-ONE absenkbar


    2) Motorradanhänger Vezeko Motovan + Klapprampe


    Gibt es hier jemand, der Erfahrungen mit diesen Anhängern gemacht hat?


    Liebe Grüße, feechen

    Hallöchen,


    Pfingsten haben wir uns im Hotel & Restaurant "Zum Schwan" in Stadt Seeland für den Zeitraum 29.05.2020 - 01.06.2020 einquartiert.


    Gastroland Hotel und Restaurant "Zum Schwan"

    Lindenstraße 3

    06469 Stadt Seeland OT Nachterstedt

    Kontakt:

    Telefon: 034741/74470

    Telefax: 034741/744758

    E-Mail: info@hotel-schwan-quedlinburg.com


    Preise gelten inklusive Frühstücksbuffet pro Übernachtung und Zimmer:

    • Einzelzimmer 45,00 € (sobald vorhandene EZ vergeben sind, werden die Zweibettzimmer/DZ ebenfalls als EZ zu diesem Preis vergeben)
    • Doppelzimmer 75,00 € (teilweise auch als Zweibettzimmer mit getrennten Betten verfügbar)

    Bitte jeder selbst buchen - es konnte kein Kontingent reserviert werden! Aktuell waren noch rund 11 Doppelzimmer und 1 Einzelzimmer frei nach unseren Buchungen.


    Option: Zur gleichen Zeit ist auf dem Harz-Ring ein Kurventraining von Tom Dick Rennsport (Trackdays Harzring 30./31.05.2020) :-)


    Wer kommt mit? Wer kurvt mit um den Harz-Ring?


    Teilnahmeliste:

    1) Irol (mit Training)

    2) falo

    3) fee (mit Training)

    4) koma

    5) koma2 (mit Training)

    6)

    7)

    8)

    ... bitte fortführen ^^

    Soweit ich weiß ist eine Statusabfrage der Gruppenanfrage vom System her nicht vorgesehen. Du könntest aber auch einfach den jeweiligen Gruppenadmin anschreiben, ob er deine Anfrage gesehen hat ... durchaus möglich, dass manche nicht sofort darein schauen :-)

    Moin,


    die Unterforen der Gruppen werden grundsätzlich nicht angezeigt.

    Allerdings findest du unter dem Menu Forum auch den Punkt "nur Gruppen / Stammtische" - da werden die von dir eingestellten Foren inkl. Unterforen angezeigt und sofern dort ein neuer Beitrag geschrieben worden ist, der von dir noch nicht gelesen oder als gelesen markiert worden ist, steht dort auch eine entsprechende Zahl.


    Es gibt insgesamt sogar dort bei ungelesenen Beiträgen einen entsprechenden Punkt, der dir alle noch nicht gelesene Beiträge anzeigt - inkl. denen deiner Gruppen :-)

    [quote quote=516927]Ich glaube wirklich, das ist die falsche Stelle im Forum. Schließlich ist es keine Tagestour. Lies doch nochmal den ersten Post in diesem Themenbereich ‘Bitte lesen bevor…’

    Zitat [/quote] Ich geb mal Starthilfe und habs ins richtige Forum geschubst :whistle: PS: Sardinien ist ein Traum .... *hach.... Fernweh bekomm*

    Markentreu .... jain .... Bereits vor meinem Führerschein hatte ich bei einer Honda-Aktion "Fahren ohne Führerschein" Bekanntschaft mit der CBF 600 gemacht, mit der ich auf Anhieb super klar kam. Als ich dann 2 Jahre später den Schein gemacht habe (klammheimlich...), war für mich klar das die Einstiegsmaschine eine CBF 600 wird und hatte diese zu dem Zeitpunkt via einem Freund auch schon gekauft. Bis zu meinem Prüfungstag und dem Ankommen der Maschine bei mir wusste mein Vater nicht mal, dass ich den Schein mache B-) Meine Mutter wusste es ca. eine Woche vorher, da ich ja für die Theorie büffeln musste - die Praxis habe ich dann innerhalb einer Woche gemacht. 2 Jahre gedrosselte CBF 600, dann folgten 2 Jahre offene CBF 600. Im August 2014 übernahm ich dann falos CBF 1000 ... die nach 3 Wochen dann leider Schrott war durch einen Unfall (Radlader vs. Motorrad). 6 Monate nach dem Unfall kaufte ich mir dann eine Yamaha FZ 8 Fazer, die ich bis Dezember 2017 behielt und im Sommer 2018 erstmal verkaufte. Zwischenzeitlich hatten sich finanziell die Prioritäten geändert ... so dass ich bisher keine neue Maschine gekauft habe. Bei der Wiedereinsteiger-Maschine (Ende 2020 vermutlich) wird es vermutlich wieder eine FZ 8 Fazer werden, da ich mit der super gefahren bin, sie auch Fehler verzeihen kann und nicht so Gashand-unfreundlich wie die CBF 600 ist - aber leichter wie die CBF 1000. Möglicherweise fahre ich zwischendurch auch mal noch ne MT 09 Probe .... aber das steht noch in den Sternen ;-)