"Paßgenauigkeit" Zubehör-Auspuff ?

  • Hi, ich hab mir für meine Honda VT600c Shadow einen Zubehörauspuff der Firma Arrow gekauft. Nach 2 stündigem Versuch das "Ding" anzubauen hab ich entnervt aufgegeben. Egal wie und wo man die Teile zusammenfügt, irgendwo bekommt man Spannung oder die Krümmer passen nicht in den Auslaß. Hat jemand Erfahrung mit Arrow, ist das normal bei diesem italienischen Hersteller, oder hab ich eher ein Problemfall erwischt und sollte das Teil statt zurückzugeben erst mal austauschen lassen?

  • Hi, du hast recht wenige Angaben zu deinem Problem gemacht. Besagte Anlage ist mir jetzt nicht namentlich bekannt. Aber an der Shadow sind andere Auspuffanlagen unter zuhilfenahme eines Blechstreifens montierbar. Schon mal bei Tante Louise geschaut? Die haben eigentlich benötigte Zusätze. Hast du schon Schraubererfahrung? Du musst schon unter Umständen schweißen und mit der Flex arbeiten. Aufwand ist geringer als es jetzt klingt. Habe damals an der 600er 2 Std. gebraucht. Nur Mut und tief durchatmen!

  • [quote quote=501063] Aber an der Shadow sind andere Auspuffanlagen unter zuhilfenahme eines Blechstreifens montierbar. Du musst schon unter Umständen schweißen und mit der Flex arbeiten. [/quote] Das kann ja nicht dein Ernst sein mit Blechstreifen ,Flex und Schweißgerät eine zugelassene mit Abe versehene Auspuffanlage zu montieren. Schmeiß den Mist in den Karton und schick den zurück . 14 Tage wiederum ohne Angabe von Gründen ist Standard ..... Hab schon des Öfteren von anderen Modellen gehört das bei Arrow so einiges nicht passen soll.

    Gruß Harald


    Enduro Fahrer und Enduro Reisen interessierte finden sich hier

    Gruppe Endurofahrer und Endurotouren IG


    Aktuell gefahren werden einige Endurotouren ua. in Dänemark , die Tet nach Polen

    und demnächst angedacht die Magariten Tour Dänemark sowie andere ACT / Tet Touren In 20121

    Mitfahrer sind dazu gern gesehen ..

  • [quote quote=500945]Hi, ich hab mir für meine Honda VT600c Shadow einen Zubehörauspuff der Firma Arrow gekauft. Nach 2 stündigem Versuch das “Ding” anzubauen hab ich entnervt aufgegeben. Egal wie und wo man die Teile zusammenfügt, irgendwo bekommt man Spannung oder die Krümmer passen nicht in den Auslaß. Hat jemand Erfahrung mit Arrow, ist das normal bei diesem italienischen Hersteller, oder hab ich eher ein Problemfall erwischt und sollte das Teil statt zurückzugeben erst mal austauschen lassen?

    Zitat [/quote] Die Anlage ist bei Arrow nicht mehr gelistet und demnach alte Lagerware, die Du in der Bucht erworben hast. In erster Linie ist Dein Händler wo Du die Anlage gekauft hast, Dein Ansprechpartner. In dem Fall der Diegler in Bochum, er bietet die Anlage nach wie vor an und hat in den letzten drei Monaten sechs Stück davon verkauft. Dann müssten die Anderen ja auch Probleme bei der Montage haben. Hast Du mit ihm schon darüber gesprochen oder hast Du entsprechende Nachrichten über ek schon erhalten? Die Anlage macht eigentlich einen guten Eindruck und beim Anbau kann man eigentlich nichts falsch machen. Kenne viele Arrow-Komplettanlagen und ESD die keinerlei Probleme bei der Montage aufweisen und alles funktioniert. Erst mal lose alles zusammenstecken und montieren, die Krümmerdichtungen nicht vergessen, dann ausrichten und richtig befestigen. Sollte wider erwarten nicht richtig gebogen worden sein und es so zu Spannungen kommen, damit nicht montiert werden kann, so kann der Diegler noch Ersatz liefern.

  • Hallo und danke für eure antworten/Unterstützung. ich hatte die Anlage direkt bei Diegler gekauft. Hab's mehrfach versucht zu montieren (ich schraub an Mopeds seit ich 16 bin, also nicht unerfahren darin) bekam Spannung sobald ich die Krümmer, lose zusammengesteckt anschrauben wollte. hab dann den lose zusammengesteckte Auspuff soweit "dran gehabt" dass der vordere Krümmer das bremsgestänge der vorverlegten fussrasteranlage nach unten gedrückt hat und somit geklemmt hat. hab das Ding jetzt zurück geschickt und hoffe dass ich mein Geld wieder bekomme. idt blöd dass kaum eine gebrauchte Anlage für die vt600 auf dem Markt ist. Danke nochmals und bitte nicht in die Haare bekommen :good:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!