Trans Europe Tour in 2020 teils TET – 20 Länder, 20 Wochen

  • Trans Europe Tour in 2020 teils TET – 20 Länder, 20 Wochen - Mai-Sept. 2020 - Mitfahrer ?

    Hallo und schönen guten Tag/Abend Gemeinde Ich plane eine Trans Europa Tour in 2020 20 Länder – 20 Wochen 01.05.2020 – 30.09.2020 ca.

    Geplante Länder bzw. Stationen:

    Start im Allgäu Slowenien – Istrien-Kroatien – Italien – Sizilien – Montenegro – Albanien - Nordgriechenland Türkei bis Istanbul – Bulgarien – Rumänien – Ungarn – Slowakei - Polen Litauen – Lettland – Estland – Finnland – Schweden – Norwegen (ohne Nordcap)- Dänemark Kann auch andersrum gefahren werden, oder kreuz und quer, spielt keine Rolle.

    Quereinstiege jederzeit und kein Problem. So wäre mal der ca. Plan den ich ins Auge fasse und der mittlerweile fast steht und gereift ist. Einige dieser Länder habe ich schon mehrfach bereist.

    Ein paar Worte zu mir:

    Aus dem schönen Allgäu, 55 Jahre jung, Fit for Travel, Weitgereist, Weltgereist, Zahlreiche Touren in zahlreichen Ländern, mit allem was so fährt. Einige Motorräder gefahren gebaut und umgebaut.

    Nun möchte ich mal eine große Europatour machen, da es an der Zeit ist sich endlich eine Auszeit zu gewähren und sich den Rest von Europa anzusehen bzw. zu erfahren, mit dem Motorrad natürlich, wie schon andere Länder erfahren wurden und unter anderem auch längere Zeit durch Indien, was 2020 wieder im Herbst ansteht nach der Europatour.

    Ich plane für mich wie oben beschrieben in 2020, 20 Länder in 20 Wochen zu bereisen, was nicht heißt das ich für jedes Land genau 1 Woche veranschlagt habe, manche länger, manche kürzer, je nachdem und Lust und Laune, nicht nur fahren sondern auch Hot Spots besuchen, relaxen mal an einem Ort länger bleiben ohne Zeitdruck und Stress, das ist das Hauptziel dieser Reise.

    Eile mit Weile ist das Motto und bloß kein Stress aufkommen lassen. Der Weg ist das Ziel. Ich reise per Zelt mit guter Ausrüstung, wildcampen wo erlaubt, vor allem in Skandinavien, sonst halt Campingplätze, was nicht heißt das ich nicht auch mal eine Pension oder so aufsuche, wenns mal nur pissen sollte oder kalt ist.

    Das Bike:

    Mein für diese Reise gewähltes Bike ist, (und dieses bewusst gewählt), eine Honda Transalp 600 PD06, letztes Japan Baujahr 1996 in bestem Zustand, dieses ich für diese Reise komplett um und aufgebaut habe mit allem drum und dran, (Wirth, Wilbers, Alukoffer uvvm.) voll aufgebrezelt, um und ausgerüstet und einfach zu schrauben weil man alles selber machen kann und es eine günstige alt bewährte Reiseenduro ist und da ich es nicht eilig habe reichen mir die 50 Ps auch aus.

    Zuverlässigkeit zählt. Nun stellt sich die Frage ob der eine oder andere ähnliches vorhat evtl. auch Teiletappen oder so, und oder sich für ein Land oder einen Abschnitt anschließen möchte, oder wie auch immer, man ein Stück zusammen fahren kann oder möchte. Alles offen, ich tracke alles mit und kann auch die Gps Positionen während der Reise zusenden.

    Ich arbeite mir momentan noch die Strecken aus die ich fahren möchte, sprich nicht nur Onroad Etappen sondern auch Offroad Etappen und teils TET Etappen (Trans European Trail), die ich dann in meine Tracks teilweise einbauen werde je nach dem wie es in meine Route passt. So, denke das sind mal genug Infos zum bevorstehenden Trip, also dann es gibt viel zu sehen, wer fährt mit ???

    Würde mich über Reisebegleitungen freuen. Zu zweit macht`s Reisen mehr Spaß.

    gruss terramoto

    markus

    Einmal editiert, zuletzt von terramoto ()

  • Hallo Weitgereister, klingt nach einem schönen Traum. Und das wird er auch bleiben mit einem 40 Stunden-Vertrag, 30 Tage Urlaub und einem Angestellten-Verhältnis einer sozialversicherungspflichtigen Tätigkeit. Aber trotzdem: gute Reise und viel Spaß.

  • Hallo liebe Curve Anscheinend sprichst du von dir selbst und deinen Traum, meiner ist bereits Realität. Ausgearbeitet und so gut wie fertig, und vergessen darf man nicht das man nur ein Leben hat, kein zweites in Reserve, deswegen muss man dies im ersten Leben machen, einfach machen ist die Devise, auch ich musste darauf hinarbeiten da ich nicht mit Millionen gesegnet bin. And now a Dreams come true, danke für die Anteilnahme.

  • Hallo Marcus,

    dies klingt so richtig gut!


    Könnte etwas für mich in den n. Jahre sein...

    In diesem Jahr geht es auf ACT-Italien Tour.


    Ansonsten hast du absolut recht. Immer Aufschieben auf ein Leben danach?


    Viele Grüße und berichte mal, gerne auch als PN.

  • terramoto : Weißt du schon, wann du in welchen Ländern bist? Mir geht ja auch immer wieder die TET durch den Kopf, wenngleich ich letztes Jahr in Sardinien doch einigermaßen Probleme mit der Navigation einerseits und durch falsche Routenwahl mit den Wegverhältnissen andererseits hatte. Könnte mir vorstellen, z.B. in Skandinavien oder auf dem Balkan dazu zu stoßen, wenn dort die TET auf dem Programm steht. Werde allerdings erst Anfang/Mitte Juli wieder Zeit haben.

    Grüße, Klaus

  • Hey Markus,


    najaaaa - da kann man (ich) dich nur beneiden ;) :thumbup:


    Viel Glück für dein Vorhaben und für alle interessierten wünsche ich mir hier einen Blog :love:


    Bikergrüße


    akki

    Träume nicht Dein Leben - lebe Deinen Traum

  • Wenn der belgische Teil kommt und es passt zeitlich würde ich gerne mal ein Stück mitfahren.....Ich beobachte mal deine Reiseroute :-) Viel Spaß!

  • Hallo liebe Leute

    Danke für eure Nachrichten, auch ich suche hier verzweifelt nach einem PN Button etc. aber vergeblich, für mich irgendwie zeitraubend hier rumzusuchen, deswegen werde ich mich hier aus dem Forum verabschieden (sorry) und nur noch die

    Motorradkarawane nutzen, dort bin ich ebenfalls zu finden unter terramoto.

    Dort ist die Konversation einfacher gestaltet.

    TESOMA

    Lieber Tesoma, ich muss auch arbeiten für mein Geld und für meine Reisen, da ich auch nur ein Standardsklave unseres Systems bin und hab mir das die letzten 5 Jahre auch mühsam zusammengekratzt, einfach nur mal als Info.

    Bin auch nicht mit Sponsoren gesegnet, wäre machbar, aber dann hat meine wohl verdiente Auszeit nichts mehr mit meiner wohlverdienten Auszeit zu tun sondern erneut mit täglichen Verpflichtungen, gegenüber der Sponsoren, nein danke.

    Allzeit gute Fahrt.


    MikeAT98 wir hatten ja schon telefoniert, wir phonen uns wieder zusammen wie besprochen.

    Hier der Link zur Mokawane

    http://forum.motorradkarawane.…12&t=9729&hilit=terramoto


    Und für dann unterwegens findet ihr mich unter einer Travel App.

    Den Link poste ich noch wenns soweit ist.


    Dort werde ich nach Möglichkeit, Zeit, Lust und Laune täglich kurz mit ein paar Bildern posten.

    Dort erreicht ihr mich dann auch und ich kann dann auch den Standort teilen sollte sich jemand für einen Einstieg sonstwo interessieren.

    Und natürlich über WhatsApple.

    Kurzes Update zur Tour: geht nun mit der Uhr, wegen Mitfahrer.


    Start nach Skandinavien, bei Köln, 2te Juni Woche, dann Dänemark umrunden, von Frederikshavn nach Göteborg dann Norwegen westlich hoch bis zu den Lofoten dann östlich nach Lappland dann südlich runter, östlich nach Finnland, Fähre Helsinki nach Tallin und dann Estland, Lettland, Litauen Polen mit Masuren dann MekPom und zurück nach Deutschland.

    Zeitlich für diese Runde ca. 7-8 Wochen und das gemütlich, Auszeit heist die Devise, nix schnell schnell.

    Und dann vorher Anfang bis Ende Mai Italien Runde, Slowenien, Istrien, Norditalien, Westitalien runter bis Sizilien einmal rum, dann Kalabrien, Apulien und die Ostseite wieder hoch bis Deutschland.

    Nach Skandinavien dann Slowenien Istrien, Kroatien, Montenegro, Albanien, Nordgriechenland bis nach Istanbul, dann Bulgarien, Rumänien, Ungarn, Slowakei, Polen, Tchechien nach Deutschland.

    So ist der geänderte Plan bis jetzt.

    Die einzelnen Tracks arbeite ich gerade aus, Schwerpunkt ist Auszeit, Sachen anschauen, Offroad und Onroad, aber nicht Schwerpunkt TET, die baue ich ein wos geht und Sinn macht, da mein Raumschiff natürlich dann auch nicht das leichteste ist, man will ja auch a bisserl Komfort gelle.

    Also dann mache ich hier die Tür zu und man hört sich bei Mokawane, thats easyer.

    sorry netbiker admins.

    Allzeit gute Fahrt an die Gemeinde.

    gruss markus

  • Hallo Markus, es wäre schade wenn Du Dich zurückziehst. Durch die Anforderungen an Forensoftware, besonders die Bedienung am Smartphone, muss man sich wieder etwas reinfinden. Was das Thema PN angeht, dass heiß jetzt Konversation und funktioniert im Wesentlichen über den Butten KonversationButton.JPG.


    Den findest Du oben rechts

    Konversation.JPG


    Mit "Alle anzeigen" kannst Du die Nachrichten verwalten und neue "Konversationen" starten.


    Wenn Du jemand direkt eine Nachricht schicken willst, brauchst Du nur mit dem Mauszeiger auf den Benutzernamen zeigen und ind dem sich öffnenden Menü auf des Symbol für Konversation klicken.

    PN.jpg


    Frag einfach und Dir wird geholfen.


    Daneben kann man übrigens auch Benutzer, z.B. NEIDER sperren ;)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!