XJ Massefehler?

  • Huhu Ihr Lieben, wer kann mir helfen, meine Kleine Emma will nicht anspringen.... :wall: das heißt: 1 Wenn ich den Schlüssel drehe, zeigt mir mir kein Saft an ( Neutral) 2 Wenn ich die Batterie am Ladekabel ansetze, läd sie nicht voll 3 Bei einer neuen Batterie genau das gleiche 4 Wenn ich versuch über Autobatterie zu starten, springt sie an aber sobald ich das Kabel entferne geht sie wieder aus und es beginnt alles von vorne :-( Danke schon mal für Eure Mühe! LG Tanja ;-)

  • Vieleicht zweimal eine defekte Batterie

  • Bei den älteren Modellen ist der Regler meistens kaputt.Der sitzt meistens unterm Seitendeckel.Meisten ein Gussteil mit so ne Art Kühlrippen. Gruss Jogi

  • Hallo Tanja, bin leider kein Fachmann, aber für den Start eines Motorrades ist es vollkommen unerheblich, ob ein Regler funktionsfähig, defekt, oder überhaupt einen hat.

  • anlassen mit Starterkabel PKW/Moped? beide Kabel? schau mal ob Du einen Massefehler am Batteriekabel hast das geht irgendwo von der Batterie an den Rahmen eventl Rost oder Kabelbruch? Batterie mal testen ,einfach Laden einbauen und alle Verbraucher einschalten also Licht Blinker und so sollte dann nicht sofort ausgehen, das Mopped benötigt eine Restspannung von min,12volt für die Zündanlage,ich Tippe aber auf Massekabel oder defekte Batterie Grüsse aus Hessen Rolf

  • Hallo Rolf, Massekabel ist ein gute Idee, werde ich kontrollieren defekte Batterie kann nicht sein .... die eine gebraucht aber gut und die andere neu und geladen, sobald ich die geladene Batterie einbau.... kann ich damit eine runde fahren steht sie über nacht in der Garage ist nächsten Tag kein Saft mehr in der Batterie.... Geht noch nicht mal s die grüne Lampe für Leerlauf an.... LG Tanja ;-)

  • Ich würde auch sagen: Entweder ist der Regler defekt, oder Du hast dir irgendwo die Isolierung einer Leitung durchgescheuert. Über die Scheuerstelle fließt dann ständig Stom und entlädt die Batterie wieder. Mal bei ausgeschalteter Zündung ein Amperemeter direkt an der Batterie anschließen. Normalerweise darf dann kein Strom fließen, oder nur ein sehr kleiner. Kein Amperemeter? Dann wenigstens Sichtprüfung des Kabelbaums auf Beschädigungen. Der Regler lässt sich schlecht prüfen, am besten mal auf Verdacht austauschen. Wenn Du keinen beschaffen kannst und auch keinen Fehler im Kabelbaum findest muss wohl doch die Fachwerkstatt ran. Ingo

  • Buerste Ich glaub, das wird nichts bringen, da die abgesicherten Strromkreise alle über den Zündschalter laufen und der ist ja aus. So viel kommt da gar nicht in Frage: Leitung zum Zündschalter, Zündschalter selbst, Leitung zum Anlasser. Noch was? Ich glaub, zum Regler läuft auch noch eine Leitung direkt. Lediglich wenn man mal die Hauptsicherung rausmacht, könnte man feststellen, ob's die Leitung zum Anlasser oder bis zur Hauptsicherung ist oder eine Leitung hinter der Hauptsicherung.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!