Beiträge von extrasahne

    Also toll, Eure Kommentare. Besonders bogxer Martin vom 08.09. Aber es sind leider auch unempathische Geschichten dabei. Inzwischen kann ich mit meinem Gips schon ganz gut umgehen, am 24.09.wird er entfernt und geröntgt. Und dann wird erstmal die F800ST repariert, und danach sehen wir weiter!! ^^^^^^

    Hallo Leute,


    früher fuhr ich BMWs Boxer und hatte schon mal im Stand einen Umfaller. Der Boxer schützte jedoch absolut sicher meine unteren Extremitäten. Nun passierte mir das vor 4 Wochen wieder, fast im Stand beim Wechseln auf einem Umleitungsfeldweg von der linken auf die rechte Spur. Mein rechtes Wadenbein wurde im unteren Bereich zertrümmert, Operation über 2 Stunden Aufwand. Aber diesmal nicht mit dem Boxer sondern mit meiner BMW F800ST, mit der ich sonst ausserordenlich zufrieden bin. Blödes Pech. Meine Anfrage bei BMW ergab: Tut uns leid, Ihnen keinen Surzbügel anbieten zu können. Kein Wort des Bedauerns, rein sachlich ohne Kundenorientierung!


    Hat jemand von Euch eine Ahnung, wer so etwas anbietet? Oder kann mir jemand ein Mopped empfehlen, für das es sowas gibt und das möglichst unter 200kg Eigengewicht hat? Danke im Voraus.


    Es grüßt Euch mit 64 Jahren Kurvenerfahrung EXTRA SAHNE:cursing::sleeping:;(;(

    Immer mit der Ruhe! Sind ja noch 16 Wochen! In der KW 28 haben wir hier in Bayern eine ähnliche 3-tägige Veranstaltung mit Tradition mit Namen "Tour de Flur", zu der ich mich angemeldet habe. Dieses Mal im Bayerischen Wald. Wird jedes Jahr in einem anderen der 7 Regierungsbezirke Bayerns veranstaltet von dem jeweiligen Amt für "Ländliche Entwicklung", da kommen dann auch ca.60 Mopeds zusammen.

    Gruß DieterX/X/:!:

    Lieber Christoph,


    das kann ich mir überhaupt nicht vorstellen, was hier der Peter fragt! Es ist ja keine Großveranstaltung im rechtlichen Sinne. Und überhaupt muß ja abgewartet werden, wann die Hotels wieder öffnen.


    Gruß Dieter

    Hallo Alfred, grüß mir den Hoherodskopf, da hab ich auf der Herchenhainer Höhe (richtig geschrieben?) Ski gelernt und bin in Herbstein aufgwachsen, bis es mich dann nach BY verschlagen hat. Ich glaube, nächste Woche fahr ich hier eine vorsichtige Runde. Lt.dieser Verkündung §5.7 darf ich das doch? Oder?


    https://www.verkuendung-bayern…0/205/baymbl-2020-205.pdf


    Mal schaun, was die Heidi bei ihrem sicher gut informierten Mann (Polizeibeamter) rausbekommt. Ich hoffe, sie meldet sich bald, danke.


    Dieter

    Hallo an Alle, die mit derzeitiger Regelung zur Einschränkung individueller Freiheit, wie z.B.das Fahren einer kleinen Rundtour, nicht einverstanden sind.:thumbdown: Diese ist ja immer noch verboten, eine Ordnungswidrigkeit sei es! Ich finde, das ist unlogisch und widerspricht in dieser Unlogik dem Grundgesetz. Das Argument, beim Unfall öffentlichen Dienst in Anspruch zu nehmen, ist an den Haaren herbeigezogen. Was meint die Community und was können wir unternehmen? Ich hätte Lust, mich von der Polizei anhalten zu lassen und gegen die Ordnungswidrigkeit zu klagen.

    Gruß Dieter;(:P

    Hallo Herbert,

    ich dachte, die Hotels seien gebucht wie Du am 19.02.schriebst. Da ich ja schon letztes Jahr fahren wollte, hatte ich die Touren für mein Garmin als gpx-Datei schon geplant. Wenn ich sie Dir zur Begutachtung mal schicken soll, sag mir Bescheid. Sollte ich mich für Euer Zeitfenster freimachen können die Frage: kann ich mich dann anschließen? Und dann die Frage: für welchen Tag und welche Zeit ist die Fähre ab Savona gebucht? Danke für Deine Antwort.

    Gruß Dieter:thumbup:

    Hallo Herbert,

    wieviel Biker seid Ihr derzeit? Kann sein, dass ich auf Euren Termin verschieben muß. Die Leipziger müssen ja in der hiesigen Nähe vorbei! Kannst Du mir Näheres sagen?

    Gruß Dieter