Neue Kette oder nur neues Ritzel.

  • Moin, moin! Jeder weiß es eigentlich (oder glaubt zu wissen): Wenn ein Teil (Kette, Ritzel, Kettenrad) eine Kettenantriebs verschlissen ist, dann müssen alle drei Teile gewechselt werden! Nun habe ich mir gerade einen Kettenöler aus England bestellt. In einer Mail an mich erzählt der Hersteller ganz allgemein über Kettenverschleiß und stellt folgende Behauptungen auf: 1. Da das Ritzel am meisten beansprucht wird verschleißt es auch zuerst (vernünftige Kettenpflege natürlich vorausgesetzt). 2. Wenn es hin ist, kann man es auch allein ersetzen - es ist ja das billigste Teil der drei, und das Austauschen aller drei Teile nützt ausschließlich dem Händler, der das Zeug verkauft. Ich kann diese Behauptung aus meiner Erfahrung nicht widerlegen, da ich immer brav alle drei Teile gewechselt habe. Was meint ihr? Ingo



    editiert von: GrIngo, 20.06.2007, 14:53 Uhr

  • hi ingo aus meiner erfahrung kann ich nur sagen das bei mir die kette als erstes angefangen hat zu verschleissen...aber wenn man nur die kette wechselt auf angefahrene ritzel , ob das die richtige lösung ist wage ich zu bezweifeln...und umgekehrt ebenso..die kette längt sich ..und die zahnung der ritzel wird sich sicher auch verändern.. meine sehen jedenfalls recht stumpf und abgefahren aus... also werd ich beides wechseln.. pommes grüßt

  • Hallo Ingo, Das ist völliger Blödsinn. Ähnlich wie Lager oder Zahnräder arbeiten die sich auch ein. Mit einer verschlissenen Kette hast Du enorm viel Verschleiß an den Ritzel und Zahnkranz. Genau so ist es auch anders herum.... Sachen die zusammen arbeiten sollte man auch zusammen wechseln;-) Gruss beiker

  • Ich kann schon Punkt 1 nicht bestätigen: Ich habe bisher immer dann und genau dann den Kettensatz gewechselt, wenn die Kette sich ein gutes Stück vom Kettenrad abheben ließ. Dabei war sie auch immer ziemlich ungleichmäßig gelängt. Das immer mit getauschte Ritzel sah dabei nie sonderlich mitgenommen aus. Grüße Steffen

  • Zitat von Stjopa

    Ich kann schon Punkt 1 nicht bestätigen: Ich habe bisher immer dann und genau dann den Kettensatz gewechselt, wenn die Kette sich ein gutes Stück vom Kettenrad abheben ließ. Dabei war sie auch immer ziemlich ungleichmäßig gelängt. Das immer mit getauschte Ritzel sah dabei nie sonderlich mitgenommen aus. Grüße Steffen

    steffen....du solltest vielleicht mal das alte auf ein neues ritzel legen ..dann siehste den unterschied:-)...oder mal wieder die brille putzen. :lol: :lol: :lol: pommes grüßt

  • Immer komplett wechseln !!! Hab' mal den Fehler gemacht, nur die Kette zu wechseln, weil Ritzel und Rad noch "gut" aussahen. Die Kette durfte ich nach ca. 6000 km wegschmeissen... und das Ritzel fing an zu reissen (haarrisse) :(

  • ich habe mir immer schnell n neues mopped gekauft...echt jetzt mal... allerdings öfters mal die ritzel und das kettenrad gewechselt zum "tunen"... und da iss auch keine neue kette zu gekommen... beppo

  • Wie Pommes sagt: Wenn du mal nen neuen Kettensatz gekauft hast, vergleich mal das neue Ritzel/Kettenblatt mit dem alten! Und dann wird sich diese Frage ganz von allein beantworten :D Ist ja auch kein finanzieller Gau, wenn man bedenkt, daß die neue Kette mit Abstand das teuerste Teil bei der Sache ist! Da Schorsch grüßt :)

  • Oje, ich find bei mir gar keine Kette und die angeblichen Ritzel auch nicht mehr. Ob ich die vor Dodenau wohl noch finde? Spass beiseite, genau deshalb fahre ich sowas nicht und ich habe auch keinen Führerschein für Kettenfahrzeuge ;) Duck un wech Gerhard



    editiert von: Magolwes, 20.06.2007, 18:23 Uhr

  • Zitat von Magolwes

    Oje, ich find bei mir gar keine Kette und die angeblichen Ritzel auch nicht mehr. Ob ich die vor Dodenau wohl noch finde? Spass beiseite, genau deshalb fahre ich sowas nicht und ich habe auch keinen Führerschein für Kettenfahrzeuge ;) Duck un wech Gerhard

    editiert von: Magolwes, 20.06.2007, 18:23 Uhr

    Sind das die schwerfälligen Kardan-Fahrer die sich hier melden???? :lol: 8-) :-? Wenn man natürlich keine Handlingkeit beim Moped braucht,fährt man mit Kardan.....grins...bis morgen auf ein,zwei,drei...hicks...Bier....

  • Dieses Thema enthält 11 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!