Gegen laute Motorräder

  • War doch klar da so was kommt .

    Und da ja schon 80% der Biker aus Trotz nicht mehr nach Tirol fahren werden Und die die Schweiz jetzt ebenfalls meiden, haben die ihr Ziel Schon ruckzuck erreicht .....



    Gruß Harald


    Enduro Fahrer und Enduro Reisen interessierte finden sich hier

    Gruppe Endurofahrer und Endurotouren IG


    Aktuell gefahren wird eine ungeplante Enduro Runde und

    Vom 17.7. bis 13.8.2020 Endurotouren und die ACT Adventure Tour in Italien

  • War bis vor 1 Tag noch in Südtirol.

    Auch die Sella Runde gefahren.

    Da es nicht so voll ist, wie sonst, kann man da jetzt gut angasen.

    Habe kein Plakat etc., wegen Motorräder gesehen.

    Ganz im Gegenteil.

    Nette Leute, Hotelzimmer zu bekommen, ist relativ problemlos möglich.

    Habe viele Deutsche, Franzosen und Italiener dort fahren sehen.

    Nachdem, was ich vor Ort so gehört habe, sind sowohl die Südtiroler, wie auch die Mopedfahrer froh, dass sich alles wieder normalisiert.

    Stimmung ist gut, und die Hoteliers sind froh, dass die Moped wieder da sind.

  • Die Sellarunde wurde doch vor Jahren schon mit einem ziemlichen Tempolimit beschränkt und Kontrollen gab's auch regelmäßig. Zudem gab es auch hier Sperrungen, siehe https://www.tourenfahrer.de/ar…es-sellajochs-ab-23-juli/

    Ich fahre lieber weiter südlich die kleineren Pässe, die nicht so überlaufen sind und melde diese Ecke eher. Wobei fairerweise gesagt werden muss, das Sellajoch war wenigstens pauschal für alle Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor gesperrt und nicht nur für Motorräder...

  • OH - und ich dachte hier geht's um die Schweiz. Wie man sich doch irren kann...

  • OH - und ich dachte hier geht's um die Schweiz. Wie man sich doch irren kann...

    Wo ist das Problem, sind Antworten nur noch streng zum Posting, das hier ganz nebenbei nur einen Link und nicht mal eine konkrete Frage ist ein konkretes Statement enthält, erlaubt? In meinen Augen hängt das Thema Lärm durch Motorräder und entsprechende Initiativen für Verkehrsbeugung grundsätzlich zusammen. Also bitte ruhig bleiben...

  • der Link führt zur Erklärung. Was soll die Anmache? Wo hab' ich im Thema irgendwas gesagt das zu dem Statement "ruhig bleiben" führt?

  • Die Sellarunde wurde doch vor Jahren schon mit einem ziemlichen Tempolimit beschränkt und Kontrollen gab's auch regelmäßig. Zudem gab es auch hier Sperrungen, siehe https://www.tourenfahrer.de/ar…es-sellajochs-ab-23-juli/

    Ich fahre lieber weiter südlich die kleineren Pässe, die nicht so überlaufen sind und melde diese Ecke eher. Wobei fairerweise gesagt werden muss, das Sellajoch war wenigstens pauschal für alle Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor gesperrt und nicht nur für Motorräder...

    Da soll es nur so ein paar Fahrrad-Tage geben, dass wars schon, sonst nichts.

    Wie gesagt, ist im Moment nicht zu sehr überlaufen und man kann dort gut fahren.

  • quan , wir waren über Fronleichnam in Südtirol. Lässt sich echt gut fahren im Moment. Kaum Betrieb, aber damals auch noch viele Restaurants zu.

    Ja schon mitbekommen, war schon etwas neidisch muss ich zugeben :-) . aktuell schaut's bei mir zeitlich leider schlecht aus, höchstens, dass richtig Spätsommer nochmal was mehrtägiges möglich ist.. wäre irgendwie schon blöd, wenn das jährliche Italien am Ende ausfallen muss... Mal abwarten...

  • Ja schon mitbekommen, war schon etwas neidisch muss ich zugeben :-) . aktuell schaut's bei mir zeitlich leider schlecht aus, höchstens, dass richtig Spätsommer nochmal was mehrtägiges möglich ist.. wäre irgendwie schon blöd, wenn das jährliche Italien am Ende ausfallen muss... Mal abwarten...

    Einfach Bescheid sagen, Südtirol wären wir nochmal dabei. Trentino muss ich nicht unbedingt haben, zumindest nicht in dem altbekannten Hotel. 8o

  • Einfach Bescheid sagen, Südtirol wären wir nochmal dabei. Trentino muss ich nicht unbedingt haben, zumindest nicht in dem altbekannten Hotel. 8o

    Können auch woanders hin, muss aber leider erst schauen, was beruflich das Jahr so läuft...

    Hatten 2004 mal eine schöne Woche am Gardasee Ende September Anfang Oktober. Ist auch ne schöne Zeit. Vielleicht ergibt sich ja wirklich was. Wenn, dann melde ich mich auf jeden Fall!

  • Ich werf' mal das Rössl in Deutschnofen über den 16.9. in den Ring... 8)

    Etwas Grünes braucht der Mensch!

    Orientierung ist, wenn man trotzdem ankommt...

  • Mein erster Gedanke war grade:

    Jetzt erst recht

    Dann ist es halt keine offizielle Demo.

    Dann fahren halt zufällig zur gleichen Zeit 8000 Motorräder auf der einen Strasse. Da gibt es ja kein Gesetz dagegen.


    Allerdings hab ich mich eh schon gefragt warum die Demos alle Samstag sind.

    Ich wäre liebend gern bei der Karlsruher Demo mitgefahren, aber muss arbeiten.

    Sonntag wäre besser da müssen wohl weniger arbeiten als Samstags

  • Der Sinn der Demo is5 Aufmerksamkeit zu erzeugen .

    Samstags haben viele zeit (klar , nicht alle)

    Der Vorteil ist aber dass es samstags eher zum Verkehrschaos führt als sonntags .....

    Und der Normalbürger in seinem samstags-Shopping behindert wird .


    Besser wäre noch in der Woche im Haupt Berufsverkehr ... nur leider haben da wenige Zeit .

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!