Bitte um Hilfe! Meine Güllepumpe läuft nur 100km/h ! Bin ratlos!

  • Eurer geheim monarchische und bisschen unbürokratische 95dB - Blödsinn is auch nich gerade der letzte Schrei.

    Sogar Eure Wachmeistereier mussten Ihre zu lauten Mopps stehen lassen ...


    also nich zu laut brüllen !

    LHzG

    hab weder zu laut noch zu leise gebrüllt...:D:D:D


    unser wechselkennzeichensystem ist ja auch wirklich das einzige, das bei uns ausnahmsweise besser durchdacht ist als bei euch, bei allem anderen wird bei uns kopiert und verschlimmbessert! also gönn' uns doch auch mal, das wir zumindest in einem einzigen punkt eine sinnvolle lösung haben! schon alleine unsere "motorbezogene versicherungssteuer", früher mal "kfz-steuer" genannt, ist eine einzige abzocke! und was die von dir angesprochene 95dB-sache anlangt, das ist der geistige hirnsch*** einer grünen in tirol auf speziell ausgeschilderten strecken, aber gott sei dank besteht österreich aus ein wenig mehr als die zwei/drei tiroler motorradstrecken...


    (vor allem, wie kann man nur so intelligenzresistent sein und das standgeräusch als maß nehmen? dazu muss man wohl grün-alternaiv angehaucht sein...)


    hab schon viel mit deutschen winger-kollegen gequatscht, was wir hierzulande alleine für die goldwings an steuern abliefern dürfen... eigentlich zum schreiend davon laufen, aber da ist die motorradfahrerlobby zu schwach...

  • War übrigens auch erschrocken, was die Versicherung der RT kostet, war ja vorher nur jahrein jahraus die CX-Spardose gewöhnt...^^ Aber die "paar" PS machen wohl den Unterschied ;)

    Wie hast Du sie denn versichert? TK ? VK ? Auf wieviel % bist du denn und wieviel musst du bezahlen? Für wieviel km hast du sie versichert?

  • Ein Blick auf die Versicherungskonditionen verschiedener Anbieter bzw. Tipps von Freunden ist auf jeden Fall wertvoll. Hast du keinen Vorvertrag, lassen dich einige bei SF 1/2 anfangen. Andere wiederum aber schon bei SF3.

    meep meep

  • Glückwunsch zur neuen .....

    Und völlig gegen den Trend ein Großtourer 👍👍

    (Willkommen im Club)


    Die haben schon was beim längeren touren ,

    Und mit Übung geht’s auch bisschen sportlich

    Nur asphaltiert sollten die Strecken sein , sonnst wird haarig .

  • Hallo Susanne,

    erstmal schön das Du wieder einigermaßen genesen bist und hoffentlich verschwinden die restlichen gesundheitlichen Probleme auch schnell wieder.

    Die Corona-Leugner werden jetzt wieder mutmaßen, dass Dir Bill Gates persönlich was in den Tee getan hat ;)


    Herzlichen Glückwunsch auch zu Deinem neuen Motorrad. Ein aufstieg von 27 auf 136 PS / 35 auf 143 Nm / 220 auf 290 Kg ist schon mal eine Ansage, allerdings wenn sie mal rollt ist das allen nicht mehr zu spüren.


    Ich bin mir sicher, Du gewöhnst Dich schnell an die Neue. Die kann soviel mehr als die CX. Schon die Bremsen sind ein extreme Unterschied

    CX = bremsen und beten

    RT = steht

    Den Motor fahre ich jetzt seit März ü10TKM und bin von der Leistung begeistert.

    Wenn's Dich mal in's Allgäu oder Altmühltal verschlägt können wir gerne mal 'ne Tour miteinander fahren. Ich zeige gerne den jungen Mädels hier die schönen Strecken! :)

    Servus, Bernhard

    Das Leben ist zu kurz für später! :)


    Abstand halten und Kontakt vermeiden heißt nicht, Abstand vom "Gesunden Menschenverstand" halten :rolleyes:

  • Moin Bernhard,

    ja, da sagst Du was bzgl. der Corona-Leugner. Ich wünsche ja keinem, dass er erkrankt, aber manche kommen wohl erst nur zur Vernunft, wenn ihnen das selbst widerfährt. Ich kann nur sagen: Corona hat viele Gesichter - von unscheinbar bis tödlich ... irgendwo dazwischen wird es viele treffen.


    Aber nun zum spaßigen Thema:

    Die RT reagiert schon ganz anders, das ist deutlich. Da kommt was, wenn man am Gashahn dreht und die steht auf Schlag. Bei der Güllepumpe muss man halt immer alles entsprechend einkalkulieren.

    Ich muss sagen, dadurch habe ich mir über die Jahre aber ein ruhiges, eher defensives und umsichtiges Fahren angewöhnt - was ja auch bei der RT nicht schaden kann...Wer jagt mich denn?

    Und die wilden Jahre sind ja auch so langsam vorbei 8o

  • Hey Leute,

    da meine Güllepumpe ja nun im Winterschlaf und das Never-ending-Notfallthema zum Glück zu einem guten Ende gekommen ist,

    möchte ich - aus gegebenem Anlass ;) - ein neues Thema anschneiden, und zwar: BIGBIKES...


    Freue mich auf einen netten Austausch!

    So long...

    Susanne

  • bei "BIGBIKES" spiele ich wieder ein wenig mehr mit...:D:D:D


    Honda GL1500/6SE GoldWing

    1520 ccm

    101 PS

    150Nm/3500 rpm

    2,98m gesamtlänge

    1,00m gesamtbreite (spiegel-spiegel)

    450kg fahrbereit ohne fahrer/in


    gilt das?:D:D:D

  • damit das hier nich einschläft, oder so:

    Zweitmöppse sin in D im Trend.

    in CH gibts ä n'Trend, dsm.


    D und WeXXlkennzeichen sin nich praktikabel:

    die Versicherungen nehmen sich da noch den doppelten Nachschlag !,

    natürlich wurde das per Gesetz so abgesegnet, da können sie niXX dafür,

    sin unschuldig!, die Ärmsten !,

    nähme mi wunder, wieviel Geld da geflossen ist, und noch fliesst!

    i gehe von 10 % aus...


    könnt Ihr Eure Möppse nicht mit WeXXlkennzeichen in A also AT einlösen ?


    einfach mal so als ne pragmatische Lösung ?


    Warum geht das nicht ?


    i bin gespannt auf Antworten !

    kenn mi natürlich zu wenig aus, Sorry

    HdE



    in CH gibts ä n'Trend, dsm.

    der CH - Trend,

    dsm = davon später mehr ...

    hier wird gar kein Mopps mehr auf die Strasse eingelöst, zugelassen.

    gefahren wird nur noch auf der 'Renne'

    LHzG

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!