Frauen und Anhänger

  • möchte mit einer Freundin eine Tour machen. Mein Anhänger hat das Innenmaß 220 x 130 . Passen da zwei Maschinen rauf ? 600er susi und 600er Hornet.

  • Da Dein Hänger ein "Innenmaß" hat, nehme ich an dass es sich um einen geschlossenen Kasten- oder Planen-Aufbau handelt. Zwei unverkleidete Mittelklasse-Bikes dürften selbst bei eins-vorwärts / eins-rückwärts Befestigung so dicht nebeneinander stehen, daß die Maschinen bei unvermeidlichen Bodenwellen oder Schlaglöchern sich so aneinander reiben oder stoßen, daß die Spuren dieser Fahrt nicht einfach mal so abzuwischen wären. Da hilft auch straffste Verschnürung wenig bis nix. Ich habe jahrzehntelange Erfahrung mit Hängertransport (habe selbst auch einen 250 x 130 Planenhänger) und rate dringen davon ab. Vermutlich würde bereits der Versuch bestraft. Bei Deinen Anhängermaßen gehen zwei leichte bzw. schlanke Bikes rein, (z.B. Yamaha XT 600 + Honda XL 200) aber selbst das ist etwas mühsam. Also: DON'T ! Gruß Peter

  • Hey Sylvia Die Breite scheint recht knapp, versuch mal die Moppeds genau zu messen, in Länge und Breite. Sollte dabei herauskommen, das es zu eng wird, versuche einen Hänger in passender Grösse zu mieten. Ganz praktisch sind da Motorrdtransporthänger. Auf jeden Fall auf eine gute Sicherung der Moppeds achten. Zum verladen am ehesten eine breite Rampe nutzen, die auch mitgenommen werden kann. So habt Ihr die ganze Ausrüstung zu be und endladen bei Euch. Viel Spass bei Euren eigenen Erfahrungen - die sind unersätzlich - und eine gelungene Tour. Fröhlich grüssend Achim

  • wenn du die Moppeds leicht versetzt hinstellen kannst ( also Lenker nicht direkt nebeneinander, sondern mit 10-15cm Versatz), dann wäre es eventuell möglich. Bei mir passt mit Kasteninnenmaß Länge 244cm und 144cm Breite ne Xt100 Z und ne GS 1150 mit Motorschutzbügel drauf wenn ich eine leicht versetze. Lenkerenden stehen dann eben links und rechts ein wenig über, überschreiten aber nicht die Gesamtbreite des Anhängers, da die Radkästen 20cm überstehen.

    1. Servus Sylvia,

    paar Scherztüten hier im Beitrag unterwegs. Mein Anhänger hat die Innenmaße 250x130x11 Keine Bordwand, durchgehende Bodenfläche, Vorderradwippen. Darauf verladen ich zwei Suzuki DL 1000, versetzt stehend, eine weiter vorne, die zweite wie oben beschrieben 10-15 Zentimeter nach hinten versetzt. Gruss, Dani

  • Hallo Silvia, Das müsste eigentlich gehen, eine vorwärts und die andere Rückwerts. Ich habe schon des Öfteren Motorräder auf einen Anhänger Transportiert. Ich habe einen Anhänger der ist 5 Lang und da passen 7 Motorräder drauf. Jede Maschine hat 70 cm Platz, davon waren 4 Maschinen mit Vollverkleidung eine Susuki 600 und eine BMW GS. 1200. Wenn der Anhänger einen Holzboden hat, nach Möglichkeit rechts und links von den Rädern eine Holzleiste zu schrauben, damit sich die Räder nicht Seitlich verschieben können. Wenn es in der Mitte zu eng wird, eine alte Matratze dazwischen stellen. So müsste es klappen. Sollten noch Fragen sein bitte melden. Gruß Eugen

  • [quote quote=493660]

      Servus Sylvia,

    paar Scherztüten hier im Beitrag unterwegs. Vorderradwippen. Darauf verladen ich zwei Suzuki DL 1000 .... versetzt Gruss, Dani [/quote] Hallo Dani Vollkommen richtig denn nicht nur die Frage ob sondern wie transportiert werden soll ist wichtig. Ohne vorderradfixierung durch Wippen oder Bügel ist dies eh nicht wirklich durchführbar . Und dann muss ja immer noch die Frage beantwortet werden wie die Mopeds mit Gurten gesichert werden sollen ... Normale Anhänger haben hier null möglichkeiten . Es sei denn, man arbeitet sie um und montiert Bügel und Zurrösen .. Was das für ein Anhänger ist und welche möglichkeiten man hier hat ist ja nicht ersichtlich ... Da kann man nur dazu raten einen Motorradanhänger zu leihen, der dafür auch vorgesehen ist ..

    Gruß Harald


    Enduro Fahrer und Enduro Reisen interessierte finden sich hier

    Gruppe Endurofahrer und Endurotouren IG


    Aktuell gefahren wird eine ungeplante Enduro Runde und

    Vom 17.7. bis 13.8.2020 Endurotouren und die ACT Adventure Tour in Italien

  • Nachtrag : Versuch macht klug, zum feststellen der Platzverhältnisse. Die Masse des Hängers auf den Boden anzeichnen und die Moppeds drauf stellen. Da lässt sich probieren und testen ohne das ewas um oder runter fallen muss. viel Spaas bei evtl. Trockenübungen und angenehme Pfingsten Achim

  • is wohl der Zahn der Zeit ............. erst mal ne ne Runde im Internet verdaddeln, Fragen stellen, lustige (oft Lästerliche) Kommentare lesen ........ In der Zeit hat man(n) oder auch Frau das schon 3x ausprobiert und sich die Antwort selber gegeben B-) Will und werd ich mich wohl nie dran gewöhnen :wacko:

    und wenn du denkst du hast das Glück,

    regnets oder die Batterie is leer :)

    Cappu-3.png

  • Vor allem trotz Tipps und Anregungen nicht einmal Antworten. Anstand sieht anders aus. :negative:

    Viele Grüße


    Gerhard


    Eine Kurve ist erst dann eine Kurve, wenn ich nicht so schnell fahren kann wie ich darf! ;):D

  • Hallo,Ein Motorrad geht gut,aber beide bringst da nicht drauf. Frag doch mal in einem Anhängerverleih was ein Motorradanhänger kostet? Der ist speziel für zu transportierende Biks und Du tust Dich leichter. Kann nicht so teuer sein und Du bist auf der sicheren Seite

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!