Motorrad-Rätsel

  • Wenn auf der anderen Seite auch noch 4 Kolben werkeln, tippe ich auf einen Namen, der auch in der MotoGP mitfährt.

    Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety.


    Benjamin Franklin

  • Wenn auf der anderen Seite auch noch 4 Kolben werkeln, tippe ich auf einen Namen, der auch in der MotoGP mitfährt.

    Richtig. Die Morbidelli V8 (1994).


    Das m.E. gefällige Design (Pininfarina) wurde damals als "nichtssagend" geschmäht, der stolze Verkaufspreis von 45.000 $ schreckte die Kunden ab. Somit wurde die Produktion des 850er Luxustourers mit 120 PS nach nur vier Exemplaren wieder abgebrochen.

  • Hatte erst vor kurzem etwas darüber gelesen, sonst hätte ich hier auch mit genialer Ahnungslosigkeit glänzen können ^^

    Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety.


    Benjamin Franklin

  • Zündung einstellen macht da bestimmt Spaß :/

    Mir reicht schon meine Kawa, die hat nur 2 Zylinder.

    Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety.


    Benjamin Franklin

  • Zündung einstellen macht da bestimmt Spaß :/

    Mir reicht schon meine Kawa, die hat nur 2 Zylinder.

    Ja - war auch eher ein Scherz. Die Morbidelli (1994) hatte selbstverständlich eine elektronische Zündung und Benzineinspritzung.


    Das untere Bild stammt von der Moto Guzzi 500 ccm V8-Rennmaschine (1955). Die hatte zwar eine überlegene Leistung, lief aber selten auf allen acht Töpfen.

  • Ich erinnere mich dass in siebziger jahre in den vereinigten staten eine BMW 900 ccm fuer rennen 100 ps leistete durch kleveres tuning. BMW Deutschland hat versucht diese maschine zu kriegen, aber das angebot wurde abgelehnt. Hab diese geschichte irgendwo im fernsehen mitbekommen. "One hundred horsepower was a lot in those days"

  • 100 PS aus 900 ccm sind schon ein Ding. Dafür muss das Ding an die 9.000 drehen.


    Die 750er BMW, die Helmut Dähne 1972 in Imola fur, hatte 76 PS ... also 100 PS/Liter. Dafür irgendwas mit 145 kg trocken. Für das Rennen mit Serienmaschinen gab es ein enges Reglement. Über 8.000 drehte die BMW dennoch locker.


    BMW Imola 750cc of Helmut Dähne | Return of the Cafe Racers


    Ich hab schon von 2V-Rennmaschinen gehört, die ein Drehzahllimit von 10.500 U/min haben. Dähne hatte auch mal eine Rennmaschine aufgebaut, bei der die langen Stößel durch zwei kurze ersetzt wurden, die in der Mitte durch eine Hülse gekoppelt waren, die im Stößelrohr auf uns ab glitt. Damit sollte das Ausknicken der Stößel verhindert werden.

  • Ich weiß nicht, ob Hans Schlotter noch aktiv ist. Der alte Haudegen müsste inzwischen über 70 sein, bewegt aber seinen BMW 2V-Renner dermaßen flott auf der Rennstrecke bei historischen Rennen, dass einem die Kinnlade runterfällt. Ich schau da immer wieder gerne zu, wenn er Piloten mit viel moderneren Maschinen und weit höherer Nominalleistung schließlich doch abkocht.


    Der Mann ist eine Show!


    Motorsport: Neunter Meistertitel ein hartes Stück Arbeit | Rieser  Nachrichten

  • Würde mal raten Ende 70er, Anfang 80er Jahre, Kawasaki, aber was für eine?

    Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety.


    Benjamin Franklin

  • Das war schon mal gut:


    Anfang der 80er (yepp), Kawasaki (yepp, unschwer zu erkennen) und was für eine (yepp - das hatte ich mich nämlich auch gefragt).


    Ging nie in Serie, weil Kawasaki nach der Mach IV (750er Dreizylinder) die Zweitakter zur Seite schob und sich (wieder!) den Viertaktern widmete.

  • Jetzt weiß ich, was mir am Motor nicht gefallen hat. ^^

    Die Zylinderköpfe sind zu flach …

    Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety.


    Benjamin Franklin

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!