"Großes" Bike für Zwerge ?

  • Hi,

    Ich bin gerade dabei meinen A Führerschein zu machen.


    Mein Problem :

    Ich habe nur eine Körperlänge von 1.52 m und eine Beinlänge von 70 cm.


    Ich habe mir bei der Anmeldung da keine Gedanken gemacht das es Probleme geben könnte mit der Sitzhöhe eines Bikes für mich.

    Muß mit meinem eigenen Bike auch am Unterricht und der Prüfung teilnehmen. Habe schon sämtliche Fahrschulen in meinem Umkreis abgeklappert, alle Bikes für den offenen A zu hoch.


    Es muss die Vorausetzung von 600 ccm und 50 Kw haben.


    Vielleicht könnt ihr mir Tipps geben ?


    Ausprobiert habe ich :

    Kawasaki Vulkan..... kw zu niedrig

    Honda Rebel 500.... ccm zu wenig


    Das einzige Bike das im Moment passen würde wäre eine Indian Scout..... aber ich wollte als Anfänger keine Unsumme ausgeben....


    Bitte nur ernstgemeinte Antworten, bin schon gefrustet genug von der Suche.... Danke


    LG Lysidice

  • Hallo Lysidice,


    mir fallen nur die Suzuki SV 650 oder Yamaha MT07 ein. Beide gibt es auch tiefergelegt bzw. optional abgepolsterte Sitzbank.

    Servus Bernhard


    Ich habe keine Zeit für SPÄTER :)

  • Hallo B.M.W.,


    Danke ich schau sie mir gerne an.


    Mittlerweile ist mir das Model auch egal.

    Ursprünglich wollte ich mehr in Richtung Cruiser gehen.


    Jetzt suche ich einfach nur ein Bike das "klein" genug ist.... X/

  • Das ist in der Tat ein Problem. Selbst die 1400 Suzuki Intruder hat nur 49kw (wie ich gelesen habe). Was ist mit einer Reihe nineT? Die ist doch, glaube ich auch niedrig.

    Viel Glück beim Suchen.

    Gruß aus dem Tal der Wupper 8)

    Grip ist wie Luft - man vermisst ihn erst wenn er nicht mehr da ist...und nach schräg kommt flach

  • Ursprünglich wollte ich mehr in Richtung Cruiser

    Ich rate Dir die Motorradwahl nicht von Deinem Geschmack abhängig zu machen.

    Was fahrerisch passt kann nur beim fahren herausgefunden werden. So mancher hat mit einem Chopper angefangen und kam mit der Sitzposition nicht klar.

    Servus Bernhard


    Ich habe keine Zeit für SPÄTER :)

  • Für manche Moppeds gibt es flachere Sitzbänke. Oder vom Polsterer abpolstern lassen. Bringt etwas.


    Da wirst Du um eine Tieferlegung kaum herumkommen. Wenn Du keinen Cruiser oder Bobber fahren willst (die Triumph ist da wohl die niedrigste)


    Gabel etwas durchschieben (Freigang Auspuff/Schutzblech) beim Einfedern muss noch gegeben sein. Für hinten gibt es meistens andere Hebelelemente für die Federbeinumlenkung. Leider muss dann der Seitenständer auch gekürzt werden. Fahrverhalten ändert sich nicht wesentlich.

    Wilbers bietet das beispielsweise an.


    Den Artikel zu Sitzproben kennst Du?

    Vielleicht gibt es zu den niedrigen Modellen dann eine Tieferlegung.


    Oh, ich war zu langsam.

    Für die MT-07 gibt es ein 5cm-Tieferlegungsset bei Wilbers.

    Irgendwann hab ich ihn...

  • Dieses Thema enthält 57 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!