Neues Nummerschild wie ist das Prozedere

  • Hallo zusammen,
    bei meinem Nummernschild reißen die Befestigungslöcher aus. Kann mir jemand sagen wie das Vorgehen ist, um die Stempel auf ein neues Schild, zu bekommen? Vielleicht weis auch jemand was dieser Verwaltungsvorgang kostet.
    Grüße aus Hamburg
    Herbert :/

  • Geh zum Schilderpräger deiner Wahl, lass dir ein neues Schild prägen.

    Dann mit beiden Schildern und den Papieren vom Mopped, aktuelle HU, Perso zur Zulassung.
    Die kleben dir die Plaketten aufs neue Schild, machen die alten ungültig. Dürfte mit Schild zwischen 20 und 30 € kosten.

    Informiere dich aber vorher, wie die aktuellen Regelungen bei deiner Zulassungsstelle sind, ich musste letzte Woche zur Wiederzulassung einen Zulassungsservice in Anspruch nehmen, da man hier als Privatperson einen Termin erst im Juni erhalten hätte.

    Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety.


    Benjamin Franklin

  • Hallo zusammen,
    bei meinem Nummernschild reißen die Befestigungslöcher aus. Kann mir jemand sagen wie das Vorgehen ist, um die Stempel auf ein neues Schild, zu bekommen? Vielleicht weis auch jemand was dieser Verwaltungsvorgang kostet.
    Grüße aus Hamburg
    Herbert :/

    Hatte ich bei meiner ersten Zehner auch.

    Habe die Löcher mit Beilagscheiben verstärkt, hat so lange gehalten und beschwert hat sich die Polizei auch nicht...

  • Das neue Nummernschild bekommt man günstiger bei z.B. Amazon. Mit Versand etwa die Hälfte und welches Kennzeichen du hast ist klar.

    Da muss ich aber warten, beim Schilderdienst vor Ort kann ich es gleich mitnehmen. Wobei da meist die Faustregel „je weiter weg von der Zulassung, desto günstiger“ gilt.

    Außerdem, wie oft kaufst du ein neues Kennzeichen?

    Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety.


    Benjamin Franklin

  • Hab mein Nummernschild in einem Kennzeichenhalter eingeklemmt. Da muss das Schild nicht unnötig verbohrt werden. Und falls der Halter mal einreissen sollte, dann kann man den schnell austauschen, und man muss nicht immer zur Zulassungsstelle....

  • Moin Herbert,


    einfach online ein neues Kennzeichen bestellen und dann ab zur Zulassungsstelle. Auf Grund der aktuellen Lage fast nur nach Terminvereinbarung.


    Beim neuen Kennzeichen am besten eine Alu-Platte, z.B. aus dem Baumarkt, zwischen Halter und Kennzeichen anbringen, das dämpft die Schwingungen. In dieser Kombination hält mein Kennzeich schon fast 10 Jahre.

    http://www.gsxr-freaks.info/vb/forum/signaturepics/sigpic3810_3.gif

  • hab jetzt eine Schraube verloren und der Nachbar hat mir selbstsichernde zum probieren gegeben, die haben voll fetten Gummiringe. Da klappert nix mehr...


    Hol dir a neues Blech... oder obige Lösungen.

  • Hallo Herbert ,

    ich habe heute in Harburg bei dem Schilderfritzen beim Fahradhändler 13 € für das Nummernschild bezahlt ( wie bereitsgeschrieben , je weiter weg von der Zulassungsstelle desto billiger , hier 200 m weiter und 5 € günstiger als direkt daneben , in der Süderstraße hab ich schon mal unter 20 € bezahlt , iost aber schon etwas her ) Der Verwaltunksakt incl Plaketten waren mit 3,50€ zu vergüten

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!