Mein Verständnis schwindet !

  • Ist es in D.eigentlich noch möglich eine Meinung oder Ansicht zu haben ohne in eine politische Schublade gesteckt zu werden?

  • rudiradlos


    Wenn ich jetzt aufzählen müßte,

    wie oft Thor mich schon „Troll“ genannt hat ..... (sowas von lach)


    Wahrscheinlich macht es einfach die Wortwahl aus,

    daß es nicht „Unterste Schublade“ wird.

    Und da war es wohl kurz davor.

  • Grundsätzlich gegen alles, was nicht deutsch oder zumindest abendländisch ist...


    Leider hört man selten von dieser Seite, dass es gut ist und wichtig, ein Problem anzupacken und noch seltener kommt von dieser Seite ein durchdachtes Konzept,

    Du hast zwar keine Ahnung, aber ich möchte ja keine Werbung für eine Partei machen. Sich richtig zu informieren könnte hilfreich sein.


    Zu dieser Verwarnung:


    Man wird hier für eine Meinung beleidigt, verlacht und es wird einem die Verherrlichung des dritten Reiches angedichtet. Man wird als "Brauner" betitelt, und ein Kandidat versteigt sich gar darin Gruppen die ihm nicht passen das Recht auf Meinungsäußerung ab zu sprechen.

    Merkt eigentlich jemand WAS der da geschrieben hatte ?

    So etwas ist zu tiefst faschistisch.


    Und weil ich mich vor genau solchen Leuten ekle, und diesen hier zugegeben robust zum Ausdruck brachte bekomme nun ich die Verwarnung.


    Nuja:

    Ein altes Sprichwort sagt:

    "Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd"

  • Du hast zwar keine Ahnung, ..

    Nuja, wenn's nur eine Ahnung wäre, was ich habe...

    Aber zur Sache: das was Du zitiert hast, bezog sich auf die Außenwirkung, der oberen Parteiriege.

    Meine Anmerkungen, dass es durchaus integere (im Sinne der Verfassung) Parteimitglieder gibt, die die im Parteinamen steckende Chance loyal vertreten hast Du leider übersehen oder nicht verstanden. Ich halte meine Darstellung für sehr sachlich.

    Nicht minder sachlich habe ich dargestellt, was mir persönlich dort nicht gefällt. Wenn ich mich an irgendeiner Stelle verguckt habe, wäre jetzt an der Zeit mir zu zeigen, dass ich den Linkspopulisten auf den Leim gegangen bin und mir den korrekten Sachverhalt darzustellen. Ich bitte drum, das auch zu tun.


    Dass Du stattdessen mich als Verfasser eines dialektischen und zumindest vermeintlich relativierenden Beitrags anpinkelst, macht Dich auf die Ferne eingeschränkt sympathisch.


    Vielleicht habe ich auch nur zuviel von meiner persönlichen Ansicht preisgegeben, persönliche Beobachtungen auch noch bewertet. Ich komme immerhin zu dem Schluss, dass es etwas wie die AfD geben muss - aber man muss nicht so polternd prollig auftreten, wie die Alphamännchen und Alphaweibchen in dem Laden. Wenn der Auftrag durch den Wähler ist, Deutschland zum Positiven zu verändern, dann ist die konstruktive Entwicklung von Konzepten angesagt und nicht die destruktive Blockierung des Tagesgeschäfts. Und man muss auch nicht aus verfassungsrechtlicher Sicht fragwürdige Gruppierungen einladen oder unterstützen... das sieht nicht nur kacke aus, das kann tatsächlich irgendwann nach hinten losgehen.


    Ich bleibe dabei: nicht jeder Hund ist ein Dackel - und ich ergänze: aber Dackel gehen garnicht! (sorry, wenn jetzt jemand hier einen oder mehrere Dackel hat - soll nur eine Metapher sein! Dackel sind mir eigentlich komplett wurscht...)

  • Darüber ob integer oder nicht usw. könnten wir noch Monate das Forum "Sprengen"


    Ich biete Dir an dass wir uns persönlich treffen um darüber Auge in Auge zu sprechen. Es können noch mehr Leute dazu kommen. Angst habe ich keineswegs. Eine ehrliche Haut braucht sich nie verstecken.


    Eigentlich ging es hier um Fahrverbote die hier wohl keiner gut heißen will.


    Leider ist das Thema dann Politik, das man ja eigentlich raus lassen soll.


    Schau mer mol was die hohen Damen und Herren und noch präsentieren.


    Erst heute in meiner kleinen Stadt:


    So ein Spacke mit einer Harley. nicht laut, sondern eher totaler Krawall.


    Wäre ich größer als der gewesen hätte ich ihm eine gegeben.


    Wahrscheinlich ist der Typ an anderer Stelle viel kleiner. Wozu sollte er auch sonst so eine Vorstellung präsentieren.

  • Wäre ich größer als der gewesen hätte ich ihm eine gegeben.

    Genauso löst man Konflikte... wenns Hirn nix mehr hergibt, Ding inne Schnauze... wie erbärmlich.

    Bernd Höcke hat die Doktrin ausgegeben, angesichts sinkender Umfragewerte, in sozialen Netzwerken "Stimmung" für seine Partei zu machen. Das Ergebnis kann man hier sehen.

    Es ist nunmal so, dass diese Partei-Trolle immer wiederkäuend dieselben Phrasen benutzt: Leugnen des menschgemachten Klimawandels, andeuten in einer Diktatur zu leben, Abstruse Verschwörungstheorien, der Bergriff "Mainstream- Medien", Feindbilder, hier die Grünen/ Linken und der Griff in die Mimimi- Kiste indem sie Nazikeulen hervorholen wenn man ihr Spiel durchschaut hat.

    Sie sind so perfide, die Opfer der NS-Diktatur zu verhönen indem sie z.B.

    bei Gedenkminuten den Bundestag verlassen,Bilder von Anne Frank hoch halten oder Brecht zitieren.

    Intelligente, lösungsorientierte Vorschläge sucht man bei den meisten vergeblich. Im Gegensatz zu ihrer Gewaltbereitschaft, die immer mehr Opfer fordert. Schaut genau hin, hört genau hin und wehret den Anfängen.

    Ein Leben ohne Mopedfahrn ist vorstellbar, aber sinnlos!!!8)

  • Genauso löst man Konflikte... wenns Hirn nix mehr hergibt, Ding inne Schnauze... wie erbärmlich.


    Sie sind so perfide,

    Im Gegensatz zu ihrer Gewaltbereitschaft, die immer mehr Opfer fordert. Schaut genau hin, hört genau hin und wehret den Anfängen.

    Du hast es erkannt. Und in Wirklichkeit ist es noch viiieeellll schlimmer. Wie schlimm sage ich mal lieber nicht.

    Aber an Deiner Stelle wäre ich ein äußerst besorgter Bürger. 8o


    Eigentlich wollte ich ja nur darauf hinweisen dass die AfD die einzige Partei ist die uns unseren Spaß uneingeschränkt lassen möchte.


    Alle Anderen haben mehr oder weniger daran mitgewirkt dass die Fahrverbote bald eingeführt werden können.


    Alle anderen politischen Bereiche habe ich nicht angesprochen, und werde ich auch nicht ansprechen.


    Was dann ein paar Zeitgenossen hier veranstalten ist einfach "großartig" :/

  • "Menschengemachter Klimawandel" ...mir kommen gleich die Tränen!

    Glaubst wohl auch noch an den Weihnachtsmann und den Osterhasen wenn Dir das in Deiner Kita erzählt wird ?

    Was fährs`t denn mit Deiner Mühle überhaubt noch sinnlos durch die Gegend wenn doch alles so schlimm ist und Du an diese Grütze vom Klimawandel glaubst???

    Verpestest hier die Luft und blokierst den kostbaren Verkehrsraum für die Racer.

    Also wenn Du hier den Grünen raushängen läßt, dann verklopp Deine fahrende Kloobürste, spende die Kohle an ein Pseudoumweltprojekt

    und geh nach China für saubere Luft demonstrieren.

    Da bist Du beschäftigt, und keiner wird mehr von Deinem Sermon belästigt den Du hier abläßt.

  • Du bestätigst nur was ich geschrieben hab ... DANKE!!!

    Eigentlich wollte ich ja nur darauf hinweisen dass die AfD die einzige Partei ist die uns unseren Spaß uneingeschränkt lassen möchte.


    Alle Anderen haben mehr oder weniger daran mitgewirkt dass die Fahrverbote bald eingeführt werden können.

    Thommys Märchenstunde? Mit Kristallkugel? Du solltest Eintritt verlangen.

    Ein Leben ohne Mopedfahrn ist vorstellbar, aber sinnlos!!!8)

  • Aufgrund mehrerer Rückmeldungen und Bitten, das Thema zu schließen, das inzwischen nichts mehr mit dem ursprünglichen Thema sondern nur noch mit Geplänkel gegen den jeweils anderen zu tun hat, komme ich denn auch nach und mache das hier ausnahmsweise Mal zu..

    Danke fürs Verständnis...

  • quan

    Hat das Thema geschlossen

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!