Bitte um Hilfe! Meine Güllepumpe läuft nur 100km/h ! Bin ratlos!

  • Hallo Paul, schön, von Dir zu hören. Ja, Jammer, hat bisher alles nichts gebracht...Kannst Dir sicher vorstellen, dass ich drauf und dran war, aufzugeben und mir einfach ne neue schöne BMW zu kaufen, so mit allem drum und dran, Navi, Sitzheizung und allen Schnickschnack... Aber dann ist mein Herz schwach geworden und ich mag mich doch nicht von der Gülle trennen...

    Also, Ansaugstutzen müssten in Ordnung sein, hatte ich schon mal im vorletzten Jahr erneuert, dürften also nicht porös sein.

    Kompressionsdruck der Zylinder hat die Werkstatt schon kontrolliert, soll in Ordnung sein.

    Grüße

    Susanne

    Da hast du aber richtig viel Geduld bis jetzt gehabt Susanne. Leider kann ich dir auch nicht mehr weiterhelfen, bin auch kein Schrauber, sonst fällt mir nix mehr ein :(. Hab auch schon an einer Bmw gedacht. Und was soll ich sagen, ich hab eine gekauft. Mehr dazu in kürze von mir :). Hoffe du bekommst irgendwann die Lösung zu deinem Problem. Ich frage aber mal bei meinem Schrauber nach, vielleicht hat er eine Idee. Lg Paul

  • Ich finde es seltsam, dass es niemand herausfindet.

    Der Motor ist ja wirklich einfach aufgebaut. Obwohl ich keine Bastler bin, hab ich damals den Motor (nicht die Kolben) ausgebaut und alle Dichtungen gewechselt.

    Hast Du keinen "Bastler" (der sich aber wirklich auskennt), der sich das mal genauer anschauen kann?

  • Hi, Luciano,

    ja, so einen Bastler werde ich mir wohl tatsächlich langsam zulegen müssen, da die Gülle ja nicht gerade jünger wird. Aber da liegt der Hase im Pfeffer: Finde erstmal jemanden, der selbst so alt ist, dass er sich noch mit der Technik einer 1980er CX auskennt und dann noch jung genug ist, also noch nicht in Rente, um diese zu reparieren...8o Cést la vie!

  • Hi, Luciano,

    ja, so einen Bastler werde ich mir wohl tatsächlich langsam zulegen müssen, da die Gülle ja nicht gerade jünger wird. Aber da liegt der Hase im Pfeffer: Finde erstmal jemanden, der selbst so alt ist, dass er sich noch mit der Technik einer 1980er CX auskennt und dann noch jung genug ist, also noch nicht in Rente, um diese zu reparieren...8o Cést la vie!

    Rentner heißt nicht wirklich "unbrauchbar" :-D

  • Hallo Frank und alle anderen Nett-Biker, die sich mit mir Gedanken über die CX machen:

    Da sollte man wirklich denken, dass sich langsam was getan hat... aber leider muss ich Euch enttäuschen... Selbst bin ich noch mehr enttäuscht, dass sich die Werkstatt nicht einmal von selbst mal meldet, sondern ich immer nachfragen, schreiben und telefonieren muss:(. Hab´denen nun die diversen Tipps geschrieben, auch das mit dem evtl. verschmutzten Benzinhahn...

    So, und jetzt bin ich erstmal im Urlaub 8) und hab mir vorgenommen, mich nicht zu ärgern. Also in 4 Wochen hole ich dann definitiv die Maschine ab, ob der Fehler nun gefunden ist, oder nicht...


    Ich kann also vorerst nichts Besonderes berichten X/, melde mich aber, sobald es was Neues gibt.

    Euch allen schöne Tage, wo immer Ihr die Zeit (wahrscheinlich mit Moped...;() verbringt.

    Bis die Tage

    Susanne:)

  • Danke Dietmar, ich werde mich erholen und dann gaaaaanz tief Luft holen, bevor ich entscheide, was ich nun mit der CX mache.

    Mal sehen, wohin die unendliche Geschichte geht und wo sie endet...

    Im Zweifelsfall in einem BMW-Shop 8o...

    Bis die Tage...

    Susanne

  • Hallo Dietmar,

    echt cool, was die neuen Mopeds alles können!

    Und jetzt noch mit der Active Cruise Control ... das ist ja fast wie Autofahren - nur schöner :) Jetzt weiß ich, warum Du frühstückst während der Fahrt 8o

  • Moin Susanne,


    Dann erstmal einen schönen und erholsamen Urlaub!

    Lass dich nicht ärgern, vor allem nicht von den Werkstattspezialisten.

    Hoffe auf ein gutes Ergebnis in 4 Wochen dann.


    Gruß vom Frank


    PS. Vielleicht verschwendest du in deinem Urlaub mal einen Gedanken

    an ein anderes Zweirad. Der Trend geht ja ganz klar zum zweit und dritt Moped.;)

  • Kannst Du hellsehen? 8| Bin grad am Googeln: R 1250 RT in schneeweiß, mit kompletter Tourenausrüstung, die könnte mir gefallen. Ist nur sicherlich nochmal einen Tick schwerer als die CX mit Vollverkleidung. Da muss ich also nochmal öfter Liegestütze machen...8o

  • Kannst Du hellsehen? 8| Bin grad am Googeln: R 1250 RT in schneeweiß, mit kompletter Tourenausrüstung, die könnte mir gefallen. Ist nur sicherlich nochmal einen Tick schwerer als die CX mit Vollverkleidung. Da muss ich also nochmal öfter Liegestütze machen...8o

    Hallo Susanne,

    Glaube nicht, das die R1250 RT schwerer ist, als die CX. Und wenn, die lässt sich bestimmt um einiges leichter fahren. Bin seit zwei Tagen selber stolzer Besitzer einer R 1250 RS. Und Koffer sind auch noch dabei. Ich kann dir sagen, das Ding fährt fast von alleine. So eine Leichtigkeit hab ich mit meiner CB nie gehabt.


    Falls du dir eine RT holst, wünsche ich dir sehr viel Spaß damit.


    Grüße

    Paul

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!