Lockdown Teil 2

  • Wir sollten uns mal mit Attila Hildmann, Xavier Naidoo und Den Wendler dazu austauschen, um eine fundierte wissenschaftliche Meinung dazu zu bekommen! smilie_happy_043.gif


    laughing-smiley.gif


    Wenn das in Mexico so toll ist, verstehe garnicht warum die alle nach USA wollen :/

    Servus, Bernhard

    Das Leben ist zu kurz für später! :)


    Wenn der Wind des Wandels bläst, bauen viele Mauern und manche Windmühlen!


    Abstand halten und Kontakt vermeiden heißt nicht, Abstand vom "Gesunden Menschenverstand" halten :rolleyes:

  • Zur Zeit bin ich in Deutschland auf Besuch bis Ende des Jahres.Meine Meinung ist,die machen mit uns riesengroße Verarsche. Ich wohne in einer 5 Mio. Metropole ( Puebla ) und haben viele große Krankenhäuser. Mexiko ist laut Karte Hochrisikogebiet,aber ich kenne dort niemanden der am Covid gestorben ist. Eine Bekannte von mir arbeitet an der Uni als Dozentin,die ganzen Krankenhäuser sind leer obwohl angeblich Mexiko rote Liste ist. Ich habe jeden Tag mit vielen Menschen zu tun ,alle frage ich ob die jemanden kennen,aber keiner kannte einen der erkrankt ist.

    Zu den Maßnahmen hier. Ich bin am 26 Oktober in Amsterdam gelandet niemand hat uns gefragt wo er mir kommen ich bin ohne Kontrolle durch den Zoll. Findet den Fehler.

    Hey Mehico,

    also eines kanns`t hier in dem Forum nicht bringen, eine in irgendeiner Form abweichende Einstellung, Auffassung, Ansicht, der politisch korrekten Meinung hier in Allehabenmuttiliebdeutschland (..oh Mann..hab Deutschland geschrieben...schon wieder Fehler:/).

    Man möchte meinen, hier im Forum sind sehr viele linksgrüne Möchtegernparteisekretär...(Pause) ...innen unterwegs, und sobald man nicht die geltende Mainstreammeinug nachplärrt wird man runtergeschrieben und als Aluhut, AFDler, Rechsradikaler , etc bla bla betitelt.

    Also das nächste mal, den ganzen Sermon mit dem wir tagtäglich im Regierungsfernsehen ( aktuelle Kamera) berieselt werden, fein wiederkäuen...

    dann klappt`s auch mit dem Forum;)

    Ich bin zwar kein Frauenarzt... aber nachschauen kann ich ja mal 8)

  • Hey Mehico,

    also eines kanns`t hier in dem Forum nicht bringen, eine in irgendeiner Form abweichende Einstellung, Auffassung, Ansicht, der politisch korrekten Meinung hier in Allehabenmuttiliebdeutschland (..oh Mann..hab Deutschland geschrieben...schon wieder Fehler:/).

    Man möchte meinen, hier im Forum sind sehr viele linksgrüne Möchtegernparteisekretär...(Pause) ...innen unterwegs, und sobald man nicht die geltende Mainstreammeinug nachplärrt wird man runtergeschrieben und als Aluhut, AFDler, Rechsradikaler , etc bla bla betitelt.

    Also das nächste mal, den ganzen Sermon mit dem wir tagtäglich im Regierungsfernsehen ( aktuelle Kamera) berieselt werden, fein wiederkäuen...

    dann klappt`s auch mit dem Forum;)

    Hallo,

    Wenn jemanden, in diesem Fall Dir, das Forum so missfällt, dann melde Dich doch ab.


    Gruß BB

  • Das sollte man sich mal Anschauen: Ärzte für Aufklärung:

    Dort gibt es einige Videos, die zum Nachdenken anregen.

    Sollten vor allen Dingen mal die anschauen, die hier andere mit den Atributen Coronaleugner, Aluhutträger...bis am rechten Rand stehende titulieren:


    Externer Inhalt vimeo.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Hallo,

    Wenn jemanden, in diesem Fall Dir, das Forum so missfällt, dann melde Dich doch ab.


    Gruß BB

    Nö...also ich fühl mich hier pudelwohl...alles so schön weichgespühlt, regelkonform, politisch korrekt, etwas grün angehaucht ( so mag ich`s)

    gendergerecht, moralisierend, erzieherisch wirkend, obrigkeitshörig...


    I love It

    Ich bin zwar kein Frauenarzt... aber nachschauen kann ich ja mal 8)

  • Also kommt mal alle wieder runter.

    Jedem steht seine eigene Meinung zu. Jeder hatt andere Quellen wo er sich informiert und das ist auch gut so. Aber deswegen muss man sich nicht gleich die Köpfe einschlagen. Man kann sowieso nie die Anderen ändern, man kann nur sich selbst ändern und für sich selbst aus der jeweiligen Situation die Konsequenzen ziehen.

    Gr Armin

  • Nur weil einer was nachplärrt, was anders ist, als die "etablierte" Sichtweise, ist ja weder das eine noch das andere richtiger.


    Impfstoffentwicklung ist eine heikle Sache und solange ein Impfstoff noch keine Freigabe hat, muss man sich wegen eventueller Nebenwirkungen von Entwicklungszwischenergebnissen erstmal keine Gedanken machen - außer man arbeitet selbst an der Entwicklung und möchte gerne bessere Zahlen veröffentlichen, die man zwingend braucht, um eine Zulassung des Stoffs zu erreichen und damit wirtschaftlichen Gewinn zu erzielen. Was an der Börse passiert, ist Spekulation und hat auf die Qualität eines zukünftigen Impfstoffs nur zum Teil Einfluss.


    Die Nebenwirkungen werden für uns gemeines Volk erst dann interessant, wenn es eine Freigabe gibt und wir real geimpft werden (sofern wir das zulassen - Impfpflicht wird zwar im Video erwähnt, ist auch Teil der politischen Diskussionen, aber noch gibt es die nicht).


    Was wir freilich immer dürfen: uns aufregen. Wenn man eine Sau durch's Dorf treiben will, sollte man aber darauf achten, dass es die Sau wirklich gibt. Die im Video getriebene Sau ist ein aktueller Zwischenstand der Impfstoffentwicklung, der augenscheinlich zurecht keine Zulassung hat und so wie sich das anhört auch keine bekommen wird. So what?


    Wir reden ja auch nicht drüber wieviele Prototypenmotoren von Neuentwicklungen im Labor hochgehen, sondern darüber, wie praxistauglich und stabil die Motoren nach der Freigabe im Labor aus der Serienfertigung kommen. Abgerechnet wird dann am Markt.

    Wenn man noch nicht angekommen ist, ist man noch unterwegs.

  • Gestern übrigens eine halbe Stunde damit vergeudet, dem Herrn Höcke zuzuhören, wie er über die schrecklichen Folgen einer Hyperkapnie in seinem Landtag referriert hat. Das ist wirklich ganz erschreckend, so eine CO2-Übersättigung im Blut! Leider hat Herr Höcke völlig praxisfremd angenommen, dass sowas durch einen Mund-Nasenschutz ausgelöst werden kann. Bevor wir unter der Maske ersticken, erhöht der Körper ganz einfach zunächst das Atemvolumen und wenn das nicht reicht, die Atemfrequenz so lange, bis eine hinreichend geringe CO2-Konzentration in der Lunge eingestellt ist.


    Bei Herrn Höcke hört sich das so an, als würden demnächst in den Schulen nur noch bewußtlose Kinder in ihrer Kotze liegen (vor der Bewusstlosigkeit wird einem nämlich zu allem Überfluss auch noch übel!).


    Wer diesen Zustand mal ausprobieren will, nimmt sich eine Alditüte, stülpt sich diese über den Kopf, bindet unten zu und wartet bis es soweit ist. Sind sicherlich gute 5 Minuten bis es wirklich haarig wird. Ich würde aber davon abraten!

    Wenn man noch nicht angekommen ist, ist man noch unterwegs.

  • Dänemark :

    Auf Nerz-Zucht-Farmen wurden bei 100ten Tieren ein mutierter Corvid 19 Virus festgestellt. (Wer bitte testet Nerze auf Covid?)

    Jetzt sollen 70.000 Nerze getötet werden.

    Abgesehen davon, daß es für die Tiere „besser tot als in Käfigen dahinvegetieren“ ist,

    auffällig, daß im Notfall immer die Tiere schuld sind.

    Auffällig das in der BRDDR nur ein einziges Labor auf COVID-19 testet.

    Monopol ?

    Die meisten Menschen scheinen den Virus gut wegstecken zu können.

    Angebracht wäre einfach ein Schutz da, wo er angebracht wäre.

    Oder wer ihn für sich haben möchte.

    Die Menschheit zu separieren,

    Menschlichkeiten zu unterdrücken und zu verbieten (bei Geldbußen! Fehlen nur noch die

    Überwachungs-Drohnen ... )

    Arbeitslosigkeit und schulischer Dummbatzen-Rücklauf,

    kann und darf nicht die Lösung sein.


    Ich will nicht nach Mexiko ........... ich will nach Melmac

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!