Kontakte finden ist schwer

  • Hallo zusammen

    Ich finde es ist sehr schwer in einer Gegend wie meiner Jemanden zu finden, mit dem man mal zusammen was unternehmen kann. Ich möchte nicht jammern, aber ich habe schon die eine oder andere Tour eingestellt und das auch rechtzeitig. Am Anfang viel Zuspruch, aber übriggeblieben ist am Ende keiner. Bis jetzt immer nur heiße Luft. Geht das nur mir so? Oder auch anderen? Denn sonnst muss ich mich nochmehr hinterfragen. Ich meine, ich habe kein Problem mene Touren allein zu fahren, aber mit gleichgesinten macht es mehr Spass.

    Gr Armin

  • Da sagst du was.

    Ich hatte auch in der Baden Württemberg Gruppe einen Thread erstellt.

    Wenigstens haben sich da ein paar mal treffen können. Ich selbst - als Thread Ersteller - hab es leider nicht auf die Reihe gebracht. Manchmal ist einfach der Wurm drin 🤷‍♂️


    Woran es genau liegt, weiß ich auch nicht. Vielleicht an mangelnder Bemühung?!

  • Ist doch überall so! Zuerst viel blabla und wenn der Termin näher rückt sind alle in Deckung gegangen.Also jeder ne andere Ausrede.😉


    Ich bin ja nicht so der Gruppenfahrer,da brauch ich mich nicht nach anderen richten wenn ich mal pinkeln muß;)aber wenn sich was ergibt möchte ich schon vorher persönlich wissen mit wem ich es zu tun hab.Leider schon schlechte Erfahrungen gesammelt.

    ACHTUNG!Bei meinen Episteln könnte manchmal etwas Ironie dabei sein 😉

    Einmal editiert, zuletzt von UrAltRocker ()

  • Armin, du brauchst dich nicht hinterfragen.

    Ist - denke ich - der Zahn der Zeit. Nach dem Motto "200 Facebook-Freunde liken deinen Umzug, aber helfen tut keiner".

    Böse gesagt: Wir werden immer mehr zum Rheinländer: Sofort per du und bester Kumpel, nächsten Tag kennen sie einen nicht mehr ^^^^:evil:

    (leider persönliche Erfahrung).


    Was ich mir als Tipp noch vorstellen könnte: Ein Fred ist zwar informativ, aber per se von der Bindung her oberflächlich. Kommt man mit denjenigen per PN ins Gespräch, ist die Bindung an den Termin evtl. höher... Abgesehen davon stellt man beim direkten Plausch auch fest, ob einem das Gegenüber von der Art und Weise sympathisch ist.


    Vielleicht mal eine Idee für das nächste Vorhaben.

    meep meep

  • Ich nenne das Rosinenpickerrei. Erstmal überall hier schreien und dann das beste raussuchen.


    Verbindliche Zusagen sind heutzutage ein seltenes Gut.


    Liegt aber sicherlich auch in den "neuen Medien" begründet. Man hat verhältnismäßig einfach Zugang zu den Unterschiedlichsten (Freizeit-) Angeboten. Daraus resultiert die Qual der Wahl oder eben die Rosinenpickerrei.


    Da Moral und Werte heutzutage schon fast wie Aussatz behandelt und wie Roadrunner72 es schon angesprochen hat, alles per "Mausklick" völlig unpersönlich erledigt werden kann, bleibt die Verbindlichkeit auf der Strecke.


    Früher (war nicht alles besser) traf man sich um 18:00 Uhr an der Dorfeiche und hat dann gemeinsam ein Vorhaben geplant.


    Heute legen 5 Leute ein "Event" bei Doodle an und da war sie wieder - die Qual der Wahl und das "Problem" bei einer Wahl Verbindlich zu bleiben...

    Selbst die teuerste Uhr hat nicht mehr als sechzig Minuten.

    (Jiddisches Sprichwort)

  • Kann ich so eigentlich nicht bestätigen.

    Habe hier in der kurzen Zeit eine handvoll Leute kennengelernt,

    super zum fahren, und zwischendurch ma telefonieren.

    Da ich Zuckerberg in Form von Fatzebook und WhatsApp ablehne,

    bleiben nur diese 2 Dinge.

    Vielleicht liegt da einfach der Hund begraben ....?

    Schreiben, schreiben - nichts sagend.

    Selbst mit Mister Hamburg die Eifel gejagt (huhu Markus, grins).

    Geht alles.


    Roadrunner72

    ..... ganz vorsichtig mit lästern über Rheinländer ...... 😁😝

  • Dieses Thema enthält 21 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!