Motorrad fahren und die Kosten

  • Das ist doch der jüngste Amthorende Lobbyistenhandlanger :cursing:

  • Handlanger? Nein, das ist ein unbekannter Intellektueller aus dem MAD Universum.


    Oder meint Ihr weiter oben den Kandidaten Nummer 1 aus McPomm für die Bundestagswahl 2021? :/

    Irgendwann hab ich ihn...

  • Metzeler Roadtec 01 SE - Fazit nach 597 Km.

    Grip und Komfort sind gut. Ein einziges Mal wollte das Hinterrad im Kreisel rechts überholen, war aber mein Fehler.

    Ich bin mit dem Reifen rundum zufrieden.

    In Anbetracht des von Metzeler geschickten Trolleys aus dem Gewinnspiel ein richtiges Schnäppchen.

    Nachtrag nach 1.500 Km. Ich halte den Reifen weiterhin für gut, aber ...


    1. ich habe nur den Vergleich zum Vorgänger und den finde ich nun ein klein wenig besser.


    2. schon mehrmals habe ich bemerkt, dass der Hinterreifen auf Längsrillen sehr viel sensibler reagiert und gerne zur Seite weg will. Ein blödes Gefühl in Kurven.

    sollte es oben nicht stehen, ich grüße immer herzlich.

  • reifen pirelli angel GT 15000km jetzt ange lgt 2 sind sehr solide. wenn das mopped zur seite gehen will bei rillen denke dann auch an das lenkkopflager. Vor drei jahren hab ich ein neues lenkkopflager montieren lasse und mein hoda aus 2004 ist stabil wie neu.


    Zwei sicherheiten: es kostet was aber man kriegt auch was. Value for money

  • reifen pirelli angel GT 15000km jetzt ange lgt 2 sind sehr solide. wenn das mopped zur seite gehen will bei rillen denke dann auch an das lenkkopflager. Vor drei jahren hab ich ein neues lenkkopflager montieren lasse und mein hoda aus 2004 ist stabil wie neu.


    Zwei sicherheiten: es kostet was aber man kriegt auch was. Value for money

    Vorderrad ist stabil spurtreu. Ist nur das Hinterrad. Bei manchen Strecken in meiner Umgebung ist der Asphalt aber auch miserabel. Fast 10 cm breite Bitumenstreifen genau in der Mitte der Spur sind in Kurven immer wieder spannend.

    sollte es oben nicht stehen, ich grüße immer herzlich.

  • solche rillen sind ekel. ich wollte nur meine erfahrungen teilen.


    Keep the rubber side down

    Gut so. Danke1👍 Es gibt tatsächlich Pellen die diese unangenehme Eigenschaft haben den Rillen extrem zu folgen. Der erste Scorpion Trail hatte das hinten wenn das Profil weniger wurde. Dem Ende zu wurde der schon fast unfahrbar. Den Zweier kenne ich nicht. Angel GT und GTII sind da wesentlich neutraler. Damit wäre das Metzler Ding bei mir schon unten durch. Aber ich bleib eh beim Angel :)

    Verwirrt mich nicht! 😤

  • Fast 10 cm breite Bitumenstreifen genau in der Mitte der Spur sind in Kurven immer wieder spannend

    Guggst du Bitumen fährst du Bitumen ;-)

    Davon ab musst du dich tatsächlich selbst mal durch die Reifenmarken fahren. Während einige empfindlicher gegen Bitumen sind, springen andere (wie z. B. Bridgestone-Tourer) regelrecht darauf an.

    Meine Favoriten sind derzeit Pirelli und Michelin.

    meep meep

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!