Impfung gegen Corona

  • Tja Josef in Pandemiezeiten sind Soziale Kontakte nun mal wichtig.

    Für Golf ist man nie zu alt. Mach doch mal einen Schnupperkurs,

    Dann klappt's auch mit dem Hausarzt. :)

    sollte es oben nicht stehen, ich grüße immer herzlich.

  • Um bei dieser Gelegenheit einen Mikrochip zu implantieren.

    Weiß doch inzwischen jede/r.

    Genau. Ich habe seit gestern den Gates-Chip in mir. Die Microsoft-App dazu ist klasse. Ich kann sogar meine "Rülpserchen" in db grafisch darstellen

    sollte es oben nicht stehen, ich grüße immer herzlich.

  • Tja Josef in Pandemiezeiten sind Soziale Kontakte nun mal wichtig.

    Für Golf ist man nie zu alt. Mach doch mal einen Schnupperkurs,

    Dann klappt's auch mit dem Hausarzt. :)

    Vor tausend Jahren hab ich den Segelschein auf dem Bodensee gemacht. Im Yachtclub war dieselbe Klientel unterwegs wie auf dem Golfplatz. Das war strange und überhaupt nichts für mich. Ich bin dann viel lieber weiterhin Motorrad gefahren...

  • Vor tausend Jahren hab ich den Segelschein auf dem Bodensee gemacht. Im Yachtclub war dieselbe Klientel unterwegs wie auf dem Golfplatz. Das war strange und überhaupt nichts für mich. Ich bin dann viel lieber weiterhin Motorrad gefahren...

    Tja, man ist so unter sich ...

    Passt.

    Ich leg mich nochmal hin ...

  • Vor tausend Jahren hab ich den Segelschein auf dem Bodensee gemacht. Im Yachtclub war dieselbe Klientel unterwegs wie auf dem Golfplatz. Das war strange und überhaupt nichts für mich. Ich bin dann viel lieber weiterhin Motorrad gefahren...

    Hihi, ich habe vor 900 Jahren den Motorbootführerschein gemacht. Spiele aber lieber als anderes Hobby Golf. Das sind Menschen wie du und ich.

    Und noch "schlimmer": einer von meinen Mitspielern fährt eine GS !

    sollte es oben nicht stehen, ich grüße immer herzlich.

  • Den Segelschein hab ich auch mal gemacht, aber wir trafen uns nicht im im Yachtclub, sondern im Bootshaus. Stinknormale Leute, möchte ich sagen. Bei der anderen Disziplin hatten wir zwar Segel, aber nicht mal Boote - von schicken Häusern oder Clubs ganz zu schweigen. Und Golf? Ja, hat Spaß gemacht. Einmal als Benziner und später als Diesel.

  • Ach Leute, man isst kein Brot vor den Armen... Mal sehen, ob für mich dieses Jahr noch was über bleibt..

    Du meinst wegen der Impfung?

    Ich hatte auch nur Glück, eine "Restposten"-Dosis zu bekommen.

    Aber schaue doch mal in deinem Impfzentrum vorbei. Vieler Orts werden Listen geführt, wen man kurzfristig auf Zuruf impfen kann, wenn Termine nicht wahr genommen wurden.

    sollte es oben nicht stehen, ich grüße immer herzlich.

  • RoZi: Gäääähhhhn???


    Was war denn Dein erstes Auto? Und lief das auch bis 360 Tkm problemlos?

    Das Gäääähhhhn bezog sich auf den uuuuuuralten Witz mit Golf. :)


    Mein erstes Auto war ein Käfer. Dem habe ich aber nicht die Zeit gelassen weil ich einen Audi 80 GT günstig kaufen konnte.

    Es war aber auch nie mein Anspruch Autos so lange fahren zu wollen.

    sollte es oben nicht stehen, ich grüße immer herzlich.

  • Was absolut entspannend ist, ich habe seit 1992 nur noch Geschäftswagen, meine Frau seit 2008.

    Damit wurden Die zum Gebrauchsgegenstand.

    Allerdings, wenn ich zurückdenke, wieviel Zeit und Geld in der Karren geflossen ist dann ||;(

  • Du meinst wegen der Impfung?

    Ich hatte auch nur Glück, eine "Restposten"-Dosis zu bekommen.

    Aber schaue doch mal in deinem Impfzentrum vorbei. Vieler Orts werden Listen geführt, wen man kurzfristig auf Zuruf impfen kann, wenn Termine nicht wahr genommen wurden.

    bei unserem Impfzentrum gibt's für klare Ansage, dass nur steht nach Priorität vorgegangen wird, was im Prinzip ja richtig ist...

  • ;) Das Gäääähhhhn bezog sich auf den uuuuuuralten Witz mit Golf. :)


    Mein erstes Auto war ein Käfer. Dem habe ich aber nicht die Zeit gelassen weil ich einen Audi 80 GT günstig kaufen konnte.

    Es war aber auch nie mein Anspruch Autos so lange fahren zu wollen.

  • bei unserem Impfzentrum gibt's für klare Ansage, dass nur steht nach Priorität vorgegangen wird, was im Prinzip ja richtig ist...

    Tja, in Bayern laufen die Uhren eben etwas anders, meistens "richtiger".


    Bei uns in Hessen hat das alles eine chaotische Note.


    Als die Probleme mit AstraZeneca aufkamen und die den Impfstoff nicht los wurden, haben sie abends alles geimpft, was rechtzeitig vor Feierabend im Impfzentrum war. So hat mein Bruder seine Impfung mit Astra bekommen.


    Ich hatte eben über die hessische Impfhotleine angerufen. Ab 08:00 soll man anrufen können, bis 08:10 war die Nummer noch nicht erreichbar. Dann 5 Minuten Ansageband (schlimmer als bei Vodafone), dann eine nette Dame mit miserablem Headset. Habe sie kaum verstanden, klang als würde sie vom Bahnsteig aus arbeiten. Der Knaller war dann, ich solle später noch mal anrufen, der PC war noch nicht hochgefahren. ^^^^

    sollte es oben nicht stehen, ich grüße immer herzlich.

  • bei unserem Impfzentrum gibt's für klare Ansage, dass nur steht nach Priorität vorgegangen wird, was im Prinzip ja richtig ist...

    Wenn man irgendwo was übrig hat und ehe es verfällt: rein damit (in den Oberarm). Hauptsache, das Zeug wir schnell in die Fläche gebracht.


    Ich hab's nicht einig und bin geduldig: lasse auch gerne den einen oder anderen Impfdrängler vor. Am Schluss sind es wahrscheinlich die Impfverweigerer, welche das Problem unnötig in die Länge ziehen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!