Lockdown Teil 2

  • Ist aber schon merkwürdig, daß du diese Zahlen des Bundesamtes

    in Frage stellst, die täglichen Zahlen zu Corona die ja ebenfalls

    von diesem Amt herausgegeben werden, dagegen als

    Evangelium ansiehst ... :/

    Dir sollte schon der Unterschied zwischen einer statistischen Erhebung und tatsächlichen Zahlen von z.B Coronapatienten die irgendwo in einem Krankenhausbett rumlümmeln klar sein. Auch an positiv Getesteten, also Infizierten gibts nix zu rütteln. Gut bei den Coronatoten kann man das etwas weiter fassen, ob das jetzt alleinig durch Covid-19 oder nicht passiert ist. In Summe ist tot aber trotzdem tot 🤷‍♂️

    Verwirrt mich nicht! 😤

  • ...der Unterschied zwischen einer statistischen Erhebung und tatsächlichen Zahlen ...

    Das heißt, du hast den Link garnicht aufgemacht ?


    Das ist keine Erhebung, sondern das sind Zahlen

    die offiziell einem Bundesamt gemeldet wurden

    und von denen als Statistik herausgegeben wurden.

    I`m not old, I´m a RECYCLED Teenager

  • Nun wissen wir: Corona greift nicht nur die Lunge an.

    Wobei, um ein Gehirn anzugreifen, muss bei dem erst eins transplantiert werden.

    Blödes Schwein wäre hier tatsächlich eine Beleidigung, .............für das Schwein.

  • Ach, Anuk, ist ja nur Lockdown light! Also mit Licht. Im Zimmer kann man also problemlos lesen und sich weiterbilden, oder sofern das Licht vom Computermonitor kommt und das Internet geht, kann man dort auch in seiner vielen Zeit mehr oder weniger Erbauliches ablassen.

    Alles halb so schlimm. Bisschen traurig, was da alles zu Tage kommt... aber da ist ja nix dabei, was nicht eh schon immer da gewesen wäre.


    Politik und Schweine muss man übrigens nicht bemühen, um gepflegt Meinungsäußerung zu betreiben und Informationen zu teilen.

    Wenn man noch nicht angekommen ist, ist man noch unterwegs.

  • Ich wünsche mir, dass WIR hier erkennen, was uns, was mir, was Dir und was den anderen Menschen nützt und gut tut. Und dass wir genau das, was uns gut tut, unterstützen. Was das genau für jeden Einzelnen bedeutet, mag differieren. Aber wenn jeder anfängt, gegen seinen ureigenen inneren Schweinehund anzukämpfen, nützt es uns allen.

  • Gesten die Heute-Show angesehen und Oliver Welke hat schon recht, wenn wir die Corona-Leugner nicht impfen, sind wir schneller mit den Anderen durch! WIN/WIN

    Vermutlich gehen die dann aber auf die Straße und demonstrieren gegen die ungerechte Verteilung des Impfstoffes :/


    Uns was die rechten Brüllaffen angeht, die würden in einem Nazi-Staat alle heulen, wenn sie mit dem Handbagger 10 Std. am Tag Autobahnen bauen müssten. Dann ist nix mehr mit rumgammeln und saufen. Dann heißt es: Arbeit macht frei.

  • Anuk: so ähnlich, nur ohne Gitter und mit bisschen mehr Abstand, was das Bild betrifft. Schön, dass Du Rilke kennst - ich fühle mich von Hesse mehr angesprochen... Zeitgenossen immerhin. Der Lyriker im Spiel der Bilder und der Worte, der Literat im Spiel der Szenen und der Charaktere. Beide ermutigen auf ihre Art, sich mit Anstand zu benehmen und den Verstand zu nutzen.

    Mancher verwechselt heute anscheinend Verstand mit Widerstand und Anstand mit Aufstand.

    Wenn man noch nicht angekommen ist, ist man noch unterwegs.

  • Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Na nächsten Mittwoch ist´s dann soweit. Hat aber sicher hier im Untertanenforum ever noch keiner geschnallt. Da is Ende Gelände mit Grundrechte. Juckt aber hier keinen. Hätt mich auch gewundert.

    Es lebt sich aber auch so wunderbar kuschelig angepasst...

    Parallelen, zu früheren gleichartigen Geschehnissen können gern von anwesenden Personen gezogen werden.

    Ich bin zwar kein Frauenarzt... aber nachschauen kann ich ja mal 8)

  • ja, schon ...


    Ziemlich peinlich mit einem leichten Nachgeschmack von Erbärmlichkeit im Abgang.


    Strukturell ein Standard-'Steht-auf'-Panikmache-Release.


    Inhaltlich nur insofern verzeihlich, als dass sie was anderes als Staatsrecht studiert und deshalb zurecht keine Ahnung von dem, zu dem sie eine Meinung hat.

    Ihre selbst angeführten 'Referenzen', bei verfassungsrechtlichen Bewertungen mitreden zu können (nämlich: in der DDR und im Iran gelebt zu haben), sind selbst bei Anlegen eines laschen Maßstabs ja mal eher so überhaupt gar keine.


    Ich mache es mir trotzdem schwer, ein abschließendes Urteil zu finden.

    Ihre geäußerten, massiven Ängste geben mir noch zu denken. Hab ich das richtig verstanden, dass sie mit ihrem Aufruf einem bevorstehenden Massenmord an Masken- und Impfverweigerern zuvor kommen will? Das hört sich für mich als Nichtmediziner nach einem massiven Realitätsverlust gepaart mit einer sehr schweren Depression an. Sollte ich auch nur im Ansatz richtig liegen wünsche ich ihr schnelle Hilfe und angemessene Unterstützung in ihrem privaten Umfeld und schnelle, gute Besserung.


    Soweit meine Meinung. :/

    .

    R-WIN

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!