Impfung gegen Corona

  • Aber was meinst du nun? Es hat alles keinen Sinn? AHA und Impfungen könnten wir auch bleiben lassen? Was ist dein Vorschlag, was besser zu tun wäre?

    Ich hab's so verstanden, dass man lieber Tollwut bekommen sollte, als sich gegen Covid impfen zu lassen.

    Um der bedrohlichen Überbevölkerung entgegen zu wirken, könnte das sogar zielführend sein. Aber ich muss mir das auch erst nochmal durch den Kopf gehen lassen...

    Wenn man noch nicht angekommen ist, ist man noch unterwegs.

  • Um der bedrohlichen Überbevölkerung entgegen zu wirken, könnte das sogar zielführend sein. Aber ich muss mir das auch erst nochmal durch den Kopf gehen lassen...

    Bei einer ausreichenden Durchimpfung bin ich bei dir, dann ist der Kollateralschaden sogar überaus reinigend. Bis dahin ist's halt leider noch ein Weilchen

    meep meep

  • Ich hab's so verstanden, dass man lieber Tollwut bekommen sollte, als sich gegen Covid impfen zu lassen.

    Um der bedrohlichen Überbevölkerung entgegen zu wirken, könnte das sogar zielführend sein. Aber ich muss mir das auch erst nochmal durch den Kopf gehen lassen...

    Also, ich habe mich da nicht "gegen" Anuk wenden wollen.


    Es geht mir darum, dass ich endlich begreifen will, was den Pandemieleugnern oder Impfgegnern (auch damit meine ich nicht Anuk) so durch den Kopf geht.


    Man kann doch nicht glauben, der Virus verschwindet, wenn man alles ignoriert und so tut, als gäbe es die Pandemie nicht. Die Menschen, die heimlich große Partys feiern oder sich zu tausenden zu Demos treffen haben doch auch alle Medien zur Verfügung und lesen und hören von den vielen Toten.

    sollte es oben nicht stehen, ich grüße immer herzlich.

  • Es geht mir darum, dass ich endlich begreifen will, was den Pandemieleugnern oder Impfgegnern (auch damit meine ich nicht Anuk) so durch den Kopf geht.


    Man kann doch nicht glauben, der Virus verschwindet, wenn man alles ignoriert und so tut, als gäbe es die Pandemie nicht. Die Menschen, die heimlich große Partys feiern oder sich zu tausenden zu Demos treffen haben doch auch alle Medien zur Verfügung und lesen und hören von den vielen Toten.

    Es ist einfach eine andere Perspektive. Man akzeptiert für sich selbst keine paternalistisch oktroyierten Einschränkungen und geht damit ein bewusstes Risiko für sich selbst ein. Soweit kann ich das nachvollziehen. Allerdings wird das Risiko für andere offenbar gering eingeschätzt oder es wird vorausgesetzt, dass sich gefälligst selbst schützen soll wer geschützt werden möchte (frei nach dem neoliberalen Grundsatz “wenn jeder an sich selbst denkt ist an alle gedacht”).

  • RoZi : Impfgegner, Corona-Leugner oder -Verharmloser konsumieren andere Quellen und wähnen sich durch die dort verbreiteten alternativen Fakten besser informiert.


    Erinnere Dich einfach an den "Mexikaner", der wirklich davon überzeugt war, dass Corona in Mexiko keine Rolle spielt, die Situation in Deutschland völlig aufgebauscht sei, vor Ort (Chemnitz) die Krankenhäuser keine Zusatzlasten zu tragen hätten und die Friedhöfe leer seien.

  • Also, ich habe mich da nicht "gegen" Anuk wenden wollen.

    Das ist doch gelügt wie gedruckt 😋

    Man kann solchen Leuten auch nicht empfehlen auszuwandern. Jedenfalls nicht bei einer Pandemie. Obwohl... :/

    Verwirrt mich nicht! 😤

  • Liebe Anuk, deinen Beitrag #816 habe ich mehrmals gelesen aber nicht verstanden, was deine Botschaft ist.

    Ich habe das so verstanden , dass man einfach nicht mehr weiß was man glauben kann/soll.

    Wer weiß denn schon zu 100% was jetzt das richtige ist ? Dann her mit der Lösung !

  • Man kann solchen Leuten auch nicht empfehlen auszuwandern. Jedenfalls nicht bei einer Pandemie. Obwohl... :/

    Wieso, die dürfen alle auswandern. Wien ist so ne schöne Stadt 8o

  • Schnuggelhase, du hast meine Aussage nicht verstanden. 8o

    Setz mal die Zynismus-Brille auf und lies nochmal... :thumbup:

    Katzenflüsterer, ich möchte auch nicht, dass ungeimpfte Verwandte und Bekannte Kollateralschäden sind. Klar soweit? :P

    sollte es oben nicht stehen, ich grüße immer herzlich.

  • ... betretenes Schweigen ...

    lalala Sugar Baby Love lalala

    ||

    ...bop-showaddy showaddywaddy bop-showaddy..


    Es zählt schon zu den boshaftesten Gemeinheiten, dieses Werk in unser kollektives Akkustikgedächtnis implantiert zu haben. Ich summe das jetzt schon den ganzen Tag vor mich hin und jetzt fängt meine Frau auch noch damit an :S :D

  • Es zählt schon zu den boshaftesten Gemeinheiten, dieses Werk in unser kollektives Akkustikgedächtnis implantiert zu haben. Ich summe das jetzt schon den ganzen Tag vor mich hin und jetzt fängt meine Frau auch noch damit an :S :D

    das tut mir sooooooooo leid. :saint::saint::saint:

    sollte es oben nicht stehen, ich grüße immer herzlich.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!