StVO für alle?

  • Ich kann mich nicht erinnern,

    daß mich mitm Moped jemals ein Auto überholt hat.

    Aber wahrscheinlich hab ich auch ein schöneres „Heck“ als der Netterlo 😁😁😁😁

    Beim Überholvorgang Gas geben ist schon was asi .....

  • Es gibt gar nicht mal so wenige Autofahrer die Gas geben wenn sie überholt werden ob jetzt mit Auto oder Motorrad

    In Sardinen hat ein Autofahrer mit Familie (4 Personen) + Kleinkind

    voll Gas gegeben als ich ihn überholen wollte 200m vor mir eine uneinsichtige Kurve.... mein Hintermann der die ganze Sache beobachtet hat, hat mir später bei einer Pause erzählt das er sein Auto in der Kurve fast auf die Mauer gesetzt hätte.... ich war da ja schon lange durch die Kurve durch...

    Als mein Hintermann dann überholen wollte hat er auch wieder Gas gegeben.... man lernt nie aus....

    Lieber 19 Uhr zu Hause als um 18 Uhr im Krankenhaus liegen.

  • 8 von 10 Autofahrern die mit 80 oder 85km/h auf der Landstraße dahinbummeln finden ruckzuck das Gaspedal sobald ein Motorrad im Rückspiegel zu sehen ist. Dabei ist es egal, ob auf der Geraden, durch Kurven oder Serpentinen bergauf / bergab. Da sind die ganz schnell vom Bummelmodus auf einmal mit 105 / 110km/h unterwegs. Es scheint ein Urbedüfrnis des deutschen Autofahrers immer der Vornste zu sein und zu bleiben. Man muss sich nur das Linksfahrverhalten auf Autobahnen ansehen. Interessanterweise stelle ich das Verhalten sehr vermindert in Ländern fest die eh nur 120 oder 130 km/h auf der Autobahn fahren dürfen.

    Verwirrt mich nicht! 😤

  • Im Süden passiert das eher selten. Man fährt nach vorne orientiert.

    Wer überholt, der überholt. Völlig egal!

    Wer hupt, dem wird Platz gemacht. Nutzt er/sie die Lücke nicht,

    ist sie wieder dicht.


    Bei uns wird belehrt. Wenn ich aus dem Ausland zurückkomme

    und jemand neben mir sagt: "Das dürfen Sie hier aber nicht!"

    weiß ich, dass ich wieder zu Hause bin.

    Loggär bleiben - bis danne!

  • Wenn ich mit dem Motorrad fahre, dann zum Spaß, nicht weil ich irgend wohin muss und das auch noch in einem "Zeitfenster". Das mache ich mir bewusst, wenn ich aufsteige und verhalte mich defensiv.


    Es kommt Gott-sei-dank nicht so oft vor, dass einem so ein Möchtegern-Dominic-Toretto mit seinem durch Sonderlackierung getunten Fast&Furiuos-Golf am Nummernschild klebt und es auf Schw...vergleich anlegt. Aber wenn, dann winke ich ihn meist freundlich vorbei. Logisch könnte ich ihn durch einen Dreh am Gasgriff abhängen, aber was hätte ich davon, wenn mir dann so ein Prolet wie irre hinter her bläst. An der nächsten unbekannten und uneinsichtigen Kurve ist mein Vorteil futsch.


    Ich bin mir sicher, dass viele Stürze und Unfälle zum Teil als Ursache haben, dass Mann (Frauen sicher weniger) sich aus falschem Stolz zu waghalsig verhalten hat.


    Aber es gibt auch viele umsichtige und rücksichtsvolle Autofahrer. Oft fahren welche bewusst rechts, manche blinken sogar, um überholen zu lassen. Da bedanke ich mich auch immer artig durch winken.

    sollte es oben nicht stehen, ich grüße immer herzlich.

  • Zudem Du auf kurvigen Terrain auf 2 Rädern eh nix abhängst das 4 Räder hat, ein gutes Fahrwerk hat, ordentlich motorisiert ist und einen Fahrer am Steuer hat der damit umgehen kann.

    Verwirrt mich nicht! 😤

  • Zudem Du auf kurvigen Terrain auf 2 Rädern eh nix abhängst das 4 Räder hat, ein gutes Fahrwerk hat, ordentlich motorisiert ist und einen Fahrer am Steuer hat der damit umgehen kann.

    Das stimmt so nicht. Erst neulich habe ich den Manfred mit seinem nagelneuen John Deere auf der Landstraße nach Geiselbach so richtig abgehängt! Und der Manfred ist ein richtig guter Fahrer, der kann sogar mit zwei Anhängern!

    sollte es oben nicht stehen, ich grüße immer herzlich.

  • Und - hast Du ihm wenigstens ordentlich hinterhergehupt...?

    In den Ferien im Corona-Lockdown vor einer Schule Strich 30 zu fahren, ist irgendwie sinnbefreit - ich hätte Dich auch überholt... 8o

    Hupen hätte da vermutlich reichlich wenig gebracht, nachdem der Pilot ja mit Warp2 unterwegs war und ihn deshalb der Schall meines Signalhorns vermutlich gar nicht erreicht hätte :/


    Und über die Sinnhaftigkeit von Regelungen im Straßenverkehr lässt sich sicher vortrefflich diskutieren. Allerdings gilt trotzdem die StVO und damit in diesem Fall die Geschwindigkeitsbegrenzung - ob man's gut findet oder eben auch nicht.

    Und wie gesagt: bei Schulen, Kindergärten und angelagerten Spielplätzen bin ich persönlich einfach sehr vorsichtig.

    Aber jedem seine Meinung und dir viel Spaß beim Überholen 8):thumbup:

    Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn sehr gerne behalten 8)

  • Fragtest du nicht


    :/

    Ja, Roadie, ich fragte - hast du völlig recht :thumbup:

    Allerdings ging es ja darum, ob die StVO für alle gilt - und nicht um die Güteklassen von Grillgut.

    Und in einem Forum an einem Thema mit zu wirken impliziert doch eigentlich Interesse an eben diesem Thema.

    Wenn's einem egal (bzw. in diesem Fall "Wurscht" ist) dann: so what... einfach mal liegen lassen.


    Ich persönlich mag in Online-Shops bei Kundenfragen nach einem Gerät XY auch nicht, wenn eine/r antwortet: "Kann ich nicht beantworten, weil ich das Gerät nicht besitze..."

    Das bringt das Thema ja nicht wirklich nach vorne... :rolleyes:

    Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn sehr gerne behalten 8)

  • Bester T-Bird

    Ich weigere mich einfach mit mahnendem Zeigefinger rumzurennen um auf auf jeden zu zeigen der mir nicht passt oder etwas macht das mir nicht passt. Meine mir verbleibende Lebenszeit kann ich sinnvoller verschwenden. Ich habe geschrieben, dass mir das egal ist. Klare Aussage, die Du auch einfach so hättest im Raum stehen lassen können. Aber nein, heute ist jeder irgendwie auf einer Mission unterwegs. Mit dem Ziel Leute von irgendetwas überzeugen zu müssen oder im schlimmsten Fall auch anzugehen nur weil sie das eigene Weltbild nicht teilen. Lass doch einfach gut sein. Ich habe deine Meinung auch nicht hinterfragt. Eben weil es mir egal ist, aber auch weil ich deine Meinung akzeptiere. Deswegen wird mein Weltbild nicht erschüttert und es geht mir weder besser noch schlechter dadurch.

    Hoi gehtsnoch ,


    wo bleibt denn da der Sportsgeist?

    Zuerst servierst du einen lauwarmen Aufschlag ins Halbfeld und dann beschwerst du dich, dass ich einen Topspin-Cross returniere?


    Aber eigentlich sind wir ja gar nicht so weit auseinander. Du hast ja den richtigen Ansatz beschrieben: Die sinnvolle Verwendung von Lebenszeit. Ein sehr gutes Konzept - allerdings fehlt ein klein wenig die Konsequenz. Denn gerade wenn dir das Thema so egal ist wie du das beschreibst, dann verstehe ich deine zugegeben sehr ausführliche Abhandlung eben nicht. Dann hättest doch einfach kein Fass aufgemacht... ;)


    --> siehe auch Post #49

    Wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn sehr gerne behalten 8)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!