Impfung gegen Corona

  • Politiker sind für mich nur Verkäufer.Die müssen nur das verkaufen was ihnen ihre Berater ins Ohr tröten.Stichwort:Beraterverträge!

    Oh je,

    jetzt muss ich aber mal was klarstellen und Dein Weltbild zurechtrücken!

    Berater werden von Politikern bezahlt. Daher wird meist das Ergebnis vorgegeben.


    Fall 1:

    - Zu Anfang keine Masken am Markt erhältlich.

    - Aussage Politik mit Hilfe von "Experten": Nützen sowieso nicht!

    - Masken lieferbar: Aussage Politik mit Hilfe von "Experten": Die sind das Non-Plus-Ultra.

    ----> gesteuert um die Dummen noch weiter zu verblöden......


    Fall 2:

    - Merkel baut sich die DDR 2.0 auf und möchte dass keiner flieht.

    - Merkel an Minister: "Ich brauche eine Expertise das die Erde eine Scheibe ist. Dann brauchen wir keine Mauer, weil alle Angst haben, dass sie von der Erde fallen."

    - Minister mit Restgehirn: Scheiße, wie bekomme ich das hin? Weiß doch jeder das das falsch ist!

    - Minister an seinen Stab: "Merkel will das jeder weiß, dass die Erde eine Scheibe ist, um Landesflucht zu verhindern. Jeder soll wissen, das er, wenn er über die Grenze kommt Gefahr läuft von der Erde zu fallen.

    - Stab: "Jawoll, wir besorgen einen Berater!" und legen sich bis auf einen wieder hin.

    - Stabsmitglied an Berater: "Wir wollen ein Gutachten, dass die Erde eine Scheibe ist".

    - Berater weiß zunächst nicht was er sagen soll, weil er schon mal einen Globus gesehen hat.

    - Berater an Stabsmitglied: Wollen Sie eine wirkliche Expertise oder nur meinen Namen, der ist dann aber teurer. Bis wann?

    - Stabsmitglied: "Bis Freitag und wir zahlen, was Sie wollen."


    Freitags wird das Gutachten abgeliefert......


    - Stabsmitglied aufatmend damit an Minister: "Jetzt wissen wir es, es ist bewiesen: Die Erde ist eine Scheibe!

    - Minister aufatmend damit an Merkel: "Sie hatten Recht, die Erde ist eine Scheibe!"

    - Merkel in einer Regierungsansprache: "Ich muss etwas gestehen! Wir alle haben uns seit 500 Jahren geirrt!

    - Hält das Gutachten hoch -

    "Unser Berater Prof. Dr. Dr. von Kepler hat bewiesen, dass die Erde eine Scheibe ist. Hier steht es Schwarz auf Weiß!

    Weiter:

    "Bitte bewahren Sie Ruhe und entfernen sich nicht zu weit von Ihrem Zuhause. Es ist meine Fürsorgepflicht Ihnen mitzuteilen, dass Sie sonst von der Erde fallen könnten."


    Merkste was? ;)

  • Oh je,

    jetzt muss ich aber mal was klarstellen und Dein Weltbild zurechtrücken.


    Merkste was? ;)

    Oh ja, ich merke was.


    Aber was soll's, belehre niemals einen Toren.

    Ist doch schön, wenn man sein Weltbild hat.

    Gaskrank und Mopedsüchtig

  • Das sagen die Ärzte meiner Familie auch, das die FFP2er Masken ausreichen....Ubrigens, laut Apotheker Umschau, kann man die Masken wieder verwenden, wenn man sie im Backofen, bei 80 Grad Celsius, 60Minuten trocknet. Bitte danach nicht aufessen, auch nicht mit Ketchup..... 8)

  • Abgesehen davon sollte man seinen urdeutschen Trieb des rummoserns mal unterdrücken und vorher überlegen, was das Ziel ist.


    Nämlich keinen 100%igen, sondern einen deutlich besseren Schutz als den bislang erlaubten Schal, Buff oder Selbstbau-Mundschutz einzurichten.Mit vertretbarem Aufwand.


    Wenn's der Sache dient, bin ich auch dazu bereit. Auch wenn mich die Dinger nerven und ich gar nicht daran denken möchte, dass wir sie bald bei 30° Außentemperatur tragen müssen.

    meep meep

  • Oh je,

    jetzt muss ich aber mal was klarstellen und Dein Weltbild zurechtrücken!

    Könnten wir uns so einigen?

    Du behälst dein Weltbild und ich meins?

    Ab sofort werde ich mich mehr aufs Moppedfahren konzentrieren,wer weiß wie lange ich das noch kann.:)

    In diesem Sinne........!


    Außerdem,Signatur beachten ist manchmal nicht verkehrt!

    ACHTUNG!Bei meinen Episteln könnte manchmal etwas Ironie dabei sein 😉

  • Indien will "sein" Impfstoff den umliegenden Ländern gratis zur Verfügung stellen ...


    i denk, das is der richtige Ansatz ...

    Wenn das so richtig ist, dann mal auf in die umliegenden Länder, wenn's einer eilig hat. In Pakistan gibt's zudem Hanf und Mohn, in Nepal die Weisheit, in Buthan das Glück, in Bangladesh billige Klamotten und Indien sorgt für den Impfstoff. Zudem ist in jedem dieser Länder die Gefahr der Einwanderung aus dem Magreb und dem nahen Osten vernachlässigbar - man kann da also wenig falsch machen und ist komplett auf der sicheren Seite.

    - Merkel baut sich die DDR 2.0 auf und möchte dass keiner flieht.

    Wenn 2.0 heißt, dass es anders ist als 1.0, dann sind wir uns einig. Eine ganze Zeit lang wurde gefeiert, dass 2.0 ist.

    Wenn die Dauernörgler das Land verlassen würden, dann wäre das wohl jedem recht - auch der Frau Merkel. Einige der aktuell vielversprechendsten Ziele sind ja oben genannt. Mit einer Enduro kommt man da sogar relativ bequem auf dem Landweg hin.

    Das Problem wird sein, dass sich viele für zu clever halten, wirklich zu gehen - aber machen wir uns nichts vor: es ist nicht wirklich clever in einem System auszuharren, das so schrecklich ist wie geschildert, während es erreichbare Länder gibt in denen Milch und Honig fließen - und Impfstoffe.

    Ob die Erde eine Scheibe ist, spielt in meinen Augen eine untergeordnete Rolle. Infinitesimal ist sie jedenfalls eine Ebene und diese Ebene extrapoliert ergibt tatsächlich eine Scheibe... boah ey... ich fang grad selbst an zu zweifeln.

    Wenn man noch nicht angekommen ist, ist man noch unterwegs.

  • Ha, endlich jemand, der sich für mich interessiert :) Jetzt musst du dir das aber auch anhören.


    Wir können davon ausgehen, dass das Virus nicht verschwinden wird. Es wird weiterhin Mutationen geben und die Impfungen werden laufend angepasst werden müssen. Das Thema werden wir also nicht mehr los und müssen zukünftig damit leben. Ich kann mir nicht vorstellen, dass wir weiterhin mit Lockdown und Ausgangssperre auf steigende Inzidenzen reagieren können. Die reine Inzidenz ist als alleiniges Entscheidungskriterium ohnehin nicht tauglich, denn es kommt vielmehr auf die tatsächlichen Krankheitsverläufe an. Wenn die Risikogruppen endlich geimpft sind, sollte die Inzidenz kaum mehr eine Rolle spielen, denn die Jüngeren und nicht Vorbelasteten sind um Faktoren weniger gefährdet. Man sollte dann daher m.E. ins Leben zurückkehren.


    Natürlich wird es aber weiterhin auch zu schweren Krankheitsverläufen kommen, aber das Risiko dafür wird sich im Rahmen anderer schwerer Erkrankungen bewegen. Ich werde es jedenfalls eingehen.

    Ich stimme dir zu dass das Virus uns erhalten bleibt. DIe vorhandenen Impfstoffe scheinen nach den vorliegenden Daten allerdings gegen alle Virusmurtationen zu wirken. Das hängt wohl daran dass unser Immunsystem sich gegen verschiedene Bereiche des "Spike-Proteins" richtet. Wenn wir einmal durch sind und tatsächlich viele Geimpfte im Nachgang dann noch eine "normale" Infektion durchlaufen haben, wird es auch eine Immunantwort gegen andere, virusspezifische Proteine geben. Daher sehe ich nicht, dass dieses Virus eine besondere Rolle in den zukünftigen Erkältungsphasen geben wird. Es wird wohl ein Impfangebot geben für die besonders gefährdeten, wie bei Influenza, aber für einen Durchschnittsbürger wird es wohl bei Schnupfen, Heiserkeit, etc. bleiben. Es wird eines von vielen Erkältungsviren werden und wir werden die jährlichen ca. 20.000 Tote aufgrund von Atemwegserkrankungen akzeptieren wie das vor COVID-19 der Fall war.


    LG, 8)

  • Das sagen die Ärzte meiner Familie auch, das die FFP2er Masken ausreichen....Ubrigens, laut Apotheker Umschau, kann man die Masken wieder verwenden, wenn man sie im Backofen, bei 80 Grad Celsius, 60Minuten trocknet. Bitte danach nicht aufessen, auch nicht mit Ketchup..... 8)

    Sauce Hollandaise ...

    Ginge die?

    Sauce Hollandaise - das WD40 in der Küche ...

  • Ganz davon ab: Ein Softwaresystem (incl. kapazitätstechnisch ausreichender Hardware) zu bauen, welches zig Millionen Anfragen zeitlich eng getaktet verdauen kann, ist nicht ohne. Auch Datenschutz-technisch. Nicht auszudenken, wenn diese Daten in falsche Hände gelangen.

    Das stimmt so nicht ganz. Konzert Veranstalter können so was problemlos. Die Veranstalter von wacken oa haben schon mal 80.000 Karten in ein paar Stunden verkauft.

    Es läuft vieles schief. Und da sind auch viele Aspekte dabei, die vermeidbar gewesen wären. Auch wenn wir so eine Situation noch nie erlebt haben. Z.B. der Impfablauf. Seit dem Sommer war bekannt, daß es einen impfstoff geben würde. Es war also wirklich genug Zeit um sich um die Logistik zu kümmern. Das man jetzt stundenlang in der Warteschlange ausharren darf oder von völlig überlasteten Seiten wieder rausgeworfen wird, wäre vermeidbar gewesen. Hier wurden Hausaufgaben nicht gemacht.


    Nun ist das zwar ärgerlich, aber auch nicht verwunderlich. Je größer ein Unternehmen, desto schwerfälliger. Deutschland ist als Unternehmen ziemlich groß. Und damit ausgesprochen schwerfällig wenn es um sofortige Veränderungen geht.


    Der Impfstau wird sich aber in absehbarer Zeit auflösen. Allerdings fühlt sich ein Tag Warten im Vergleich zu einem Tag Urlaub immer endlos an.

  • Das stimmt so nicht ganz. Konzert Veranstalter können so was problemlos. Die Veranstalter von wacken oa haben schon mal 80.000 Karten in ein paar Stunden verkauft.

    Denke auch, das das seit November-Dezember längst hätte erledigt sein können. Solches Datenvolumen können Amazon, eBay usw. doch auch verarbeiten.

    sollte es oben nicht stehen, ich grüße immer herzlich.

  • Wenn ich mich recht erinnere, hatte Eventim, da derzeit sowieso keine Konzertkarten verkauft werden, angeboten, das zu übernehmen. Ich glaube, in NRW und SH machen die das sogar. Andere Bundesländer haben dankend abgelehnt…:/

    Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety.


    Benjamin Franklin

  • ... kann man die Masken wieder verwenden, wenn man sie im Backofen, bei 80 Grad Celsius, 60Minuten trocknet.

    da kann man sogar gleich ein Blech mit Kartoffel-, Bananen- oder Wirsingblätterchips mitmachen.

    Wer's mag 🤢

    sollte es oben nicht stehen, ich grüße immer herzlich.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!