Eigene Gruppe für Navigationsgeräte und Planungssoftware und APPs

  • Besteht Interesse an einer eigenen Gruppe für Themen rund um Motorradnavigation? 30

    1. Ja, würde ich mich anmelden (27) 90%
    2. Nein, kein Interesse (3) 10%

    Themen rund um Navi-Geräte, Planungssoftware, APPs uvm. kommt immer wieder in den verschiedesten Theman hoch und verschwindet dann meist in der Flut der Beiträgen

    Servus Bernhard


    Ich habe keine Zeit für SPÄTER :)

  • Hallo,


    da hast Du recht, solche Fragestellungen tauchen immer wieder auf.


    Vermutlich sollte man sich hier aber die Frage stellen, ob das eine (private, geschlossene?) Gruppe sein soll oder einfach ein offizielles Forum, in dem sich jeder beteiligen kann und jeder alles mitbekommt (eine Gruppe ist technisch auch nichts anderes als ein Forum). Ich würde eher letzteres bevorzugen. Gruppen haben wir "eigentlich" (zumindest bisher) nur für regionale Zusammenschlüsse ins Leben gerufen.

    Moderierte Gruppen schließen halt auch die aus, die sich nicht explizit dafür bewerben. Das kann einerseits für die Diskussionskultur ein Vorteil sein, andrerseits aber auch eine Hürde für viele, "schnell mal" was durchaus Gutes beizutragen.


    Wir haben das auch mal für ein Teaminterne Diskussion mitgenommen. Früher hatten wir mal eine feinere Forenstruktur, die haben wir dann aufgegeben und viel zusammengepackt (weil u.a. auch Suchfunktionen stärker wurden). Aber vielleicht lohnt es sich, das nochmal zu überdenken.


    Viele Grüße

    Flo

  • Ich persönlich würde eine nicht öffentliche Gruppe bevorzugen. Bekanntlich ufern die Freds hier gerne mal aus und ich möchte mir auch nicht von jedem zufälligen Leser erklären lassen, daß ich grundsätzlich das falsche Gerät benutze... :S


    Gruß: Spilles

    Je älter wir werden, desto schneller waren wir früher!

  • Idee wäre auch, die Freds im öffentlichen Raum einer nicht-öffentlichen Gruppe zu verwalten. So kann jeder partizipieren, und wer schreiben will, muß halt aktiv eintreten

    quan Flo, geht das auch automatisch, ohne Bestätigung vom Gruppen-Admin?

    Enormer Vorteil wäre, daß eigene Moderatoren ernannt werden können, die dann das Unterforum strukturiert halten, ohne das Flo & Co. tätig werden müssen.

    meep meep

  • Enormer Vorteil wäre, daß eigene Moderatoren ernannt werden können, die dann das Unterforum strukturiert halten, ohne das Flo & Co. tätig werden müssen.

    Hier mal meine Gedanken dazu, geboren aus 15 Jahren Netbikererfahrung.


    Genau hier war auch mein Ansatz. Spass im Leben ist ja immer gut, aber wenn dann Infos zerwitzelt werden, dann nützt so ein Bereich nichts.


    So wie ich die Forensoftware von früher kenne, kann auch für jedes "UnterForum" eigene Moderatoren benannt werden.


    Generell müsste man über eine Neustrukturierung nachdenken, denn bisher sind die Foren (Themenbereiche) eher allgemein gehalten.


    Bei einer Gruppe muss sich ein User bewusst für das Themengebiet entscheiden. Dadurch wird vermieden, dass "Witzbolde" hier ihren Senf dazugeben.

    Allgemein nützliche Infos können dann vom MOD in den öffentlich lesbaren Bereich verschoben werden.

    Servus Bernhard


    Ich habe keine Zeit für SPÄTER :)

  • Ich kann mir beide Optionen gut vorstellen.

    Eventuell müsste beim Unterforum die Moderation etwas strenger erfolgen oder alternativ alles erst nach Sichtung vom Moderator freigeschaltet. Oder eben eine extra Gruppe und der Smalltalk wird nicht öffentlich gestellt. Ich weiß ja nicht, was die Forensoftware genau hergibt.


    Abgesehen davon bin ich von extra Navihardware weg. Nur noch mit dem iPhone. Planung am iPad mit Scenic, Touren synchronisieren automatisch zu Scenic auf dem iPhone, das klemmt im Halter und schickt mir die Ansagen in den Helm.

    Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety.


    Benjamin Franklin

  • Noch ein Gedanke zur allgemeinen Struktur. Nicht zu viele Unterforen!

    Das wirft dann wieder Fragen auf, in welchem Unterforum man einen Beitrag erstellt. Man postet, wo man denkt es passt, dann kommt der nächste, meckert, weil falsches Unterforum…

    Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety.


    Benjamin Franklin

  • Ich habe von Navis keine Ahnung... 🤷‍♀️

    Früher bin ich nach (Papier-)karte gefahren, heute einfach der Nase nach, weil ich die Landkarte während der Fahrt mit meinen Augen nicht mehr lesen kann... 🤔😟


    Wird Zeit für mich auf Navi oder ähnliches umzusteigen.... aber das Angebot überfordert mich.... was ist gut, was soll ich kaufen ohne gleich ein "Vermögen" dafür auszugeben???


    Ich wäre sehr dankbar für ernsthafte Erfahrungsinfos von anderen Netbikern...

  • Dieses Thema enthält 59 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!